Notebookcheck

Logitech Powered: Drei neue Qi-Ladegeräte für Smartphones, AirPods, Apple Watch & co.

Logitech bietet eine bequeme Lösung, um ein iPhone, AirPods und eine Apple Watch zur selben Zeit zu laden. (Bild: Logitech)
Logitech bietet eine bequeme Lösung, um ein iPhone, AirPods und eine Apple Watch zur selben Zeit zu laden. (Bild: Logitech)
Mit der Powered-Serie führt Logitech drei neue Qi-Ladegeräte ein, die hübsch aussehen und gut ausgestattet sind. Der Powered Stand und das Powered Pad können dabei je ein Smartphone laden, während das 3-in-1 Dock gleichzeitig auch AirPods und eine Apple Watch auflädt.
Hannes Brecher,

Logitech hat eine neue Familie an Ladegeräten vorgestellt, die ein schickes Design, eine gute Ausstattung, eine breite Kompatibilität und vernünftige Preise kombinieren sollen. Diese drei Powered-Ladegeräte können jedes Qi-kompatible Gerät laden, Kunden auf der Suche nach der perfekten Methode zum Aufladen eines Smartphones haben nun also drei neue Optionen.

Logitech Powered Stand

Mit dem Powered Stand kann ein Smartphone im aufgestellten Zustand geladen werden, sodass man es etwa auf dem Schreibtisch platzieren kann, um eingehende Benachrichtigungen umgehend lesen zu können. Samsung-Smartphones werden dabei mit bis zu 9 Watt geladen, iPhones mit maximal 7,5 Watt und AirPods mit 5 Watt. Eine LED an der Oberseite leuchtet, wenn ein Gerät korrekt geladen wird. Da im Stand gleich drei Ladespulen verbaut sind sollten Geräte in allen Größen problemlos kompatibel sein.

Der Logitech Powered Stand ist ab Mai zum Preis von 59,99 US-Dollar in den Farben Weiß und Graphit verfügbar, der Preis für Europa ist noch nicht bekannt. Weitere Informationen gibt es auf der Produktseite.

Logitech Powered Pad

Beim Logitech Powered Pad handelt es sich um ein recht schlichtes Qi-Ladepad, das wie auch der Stand iPhones und AirPods mit der jeweils maximal möglichen Geschwindigkeit lädt, bei Samsung-Geräten werden bis zu 9 Watt unterstützt. Hüllen mit einer maximalen Dicke von 3 Millimeter sind kein Problem. 

Das Powered Pad soll "bald" zum Preis von 39,99 US-Dollar verfügbar sein, zur Wahl stehen die Farben Weiß, Lila, Blue Sage und Graphit. Nähere Informationen gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Logitech Powered 3-in-1 Dock

Das Dock ist für viele Nutzer das wohl interessanteste Ladegerät im Portfolio, da dieses zeitgleich ein iPhone, eine Apple Watch und AirPods laden kann, wobei sich auf Wunsch auch zwei Smartphones laden lassen. Wie der Rest der Ladegeräte können iPhones mit 7,5 Watt geladen werden – dem Maximum, das Apple unterstützt.

Das 3-in-1 Dock ist ab sofort über die Logitech-Webseite zum Preis von 129,99 Euro in den Farben Weiß und Graphit verfügbar.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Logitech Powered: Drei neue Qi-Ladegeräte für Smartphones, AirPods, Apple Watch & co.
Autor: Hannes Brecher, 12.03.2020 (Update: 11.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.