Notebookcheck

Viewsonic: 7-Zoll-Tablet Viewpad 7x mit elegantem Design und Tegra 2 für 350 Euro

Viewsonic bringt mit dem Viewpad 7x Ende September ein weiteres 7“-Tablet auf den Markt. Zum Preis von 350 Euro gibt es bei Viewsonics neuem Tablet etwas für das Auge und viel Ausstattung.

Viewsonic erweitert seine Produktpalette bei den Tablets. Neben den Tablets Viewpad 7, Viewpad 10, Viewpad 10s und Viewpad 10pro soll ab Ende September auch das Viewpad 7x mit schickem Rückendesign und viel Ausstattung, zu einem Preis von rund 350 Euro, Käufer finden. Mit dem Viewpad 7e in Weiß und Kindle-Software ist ein weiteres 7“-Tablet von Viewsonic angekündigt. Das Viewpad 10pro kommt Mitte September für 500 Euro in die Läden.

Das neue Viewsonic Viewpad 7x ist ein Hingucker. Mit seiner glitzernden Rückseite in „Diamant“-Struktur bietet das Viewsonic-Tablet ein außergewöhnliches Design. Auch unter dem schicken Gehäuse geht es hochkarätig zu. Dort arbeitet Nvidias Dual-Core-SoC Tegra T20 mit 1 GHz und Android Honeycomb 3.2. Das kapazitive 10-Punkt-Multitouch-Display löst mit 1.024 x 600 Bildpunkten auf.

Das Viewpad 7x verfügt zudem über eine 2-Megapixel-Kamera an der Vorderseite und ein Pendant mit 5 Millionen Pixel auf der Rückseite. Zur weiteren Ausstattung gehören ein GPS-Modul, 8 GByte Speicher und eine kostenlose Vollversion der LogMeIn Ignition Software, die eine Bedienung des Desktop-PC über das Tablet möglich macht.

Viewsonic hat auch den Tablet-PC Viewpad 7e in Weiß für Ende 2011 angekündigt. Allerdings steht der Verkaufspreis noch nicht fest. Das 7“-Tablet Viewpad 7e kommt neben einem Multitouch-Display im 4:3-Format, WLAN, Bluetooth und einer HDMI-Schnittstelle auch mit Amazon Kindle-Software daher. Das Viewpad 7e soll für das Lesen von e-Books, Surfen und für Multimediainhalte optimiert sein.

Viewsonics 10,1-Zoll-Tablet Viewpad 10pro wird in der WLAN-Version mit Windows 7 für Business-Anwendungen und Android 2.2 für Unterhaltung und Social Media Mitte September für 500 Euro in die Regale kommen. Mit Intels Oak-Trail-Prozessor und dem einfachen Wechsel zwischen zwei Betriebssystemen soll sich das 10pro als universelles Arbeitstablet empfehlen.

Viewsonic Viewpad 7x
Viewsonic Viewpad 7e
Viewsonic Viewpad 10pro

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2011-08 > Viewsonic: 7-Zoll-Tablet Viewpad 7x mit elegantem Design und Tegra 2 für 350 Euro
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.08.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.