Notebookcheck

Wall Street Journal: Qualcomm will seine Snapdragon-Chips an Huawei liefern

Das Mate 40 Pro wird das letzte Huawei-Phone mit Kirin-SoC. Künftige Chipsätze will Qualcomm an Huawei liefern.
Das Mate 40 Pro wird das letzte Huawei-Phone mit Kirin-SoC. Künftige Chipsätze will Qualcomm an Huawei liefern.
Qualcomm will von der Situation rund um das Ende der Kirin-Chips für künftige Huawei-Phones und Tablets profitieren, und beginnt ihre Lobbying-Arbeit bei der Trump-Regierung. Wenn Huawei ihre Kirin-Chips nicht mehr produzieren darf, soll wenigstens ein US-Unternehmen davon profitieren, argumentiert Qualcomm.
Alexander Fagot,

Das Wall Street Journal berichtete unlängst über Qualcomms Pläne, seine Snapdragon-Chips künftig vermehrt auch an Huawei zu verkaufen. Die beiden Unternehmen haben kürzlich eine Einigung im lange schwelenden Lizenzstreit erzielt und wollen künftig enger zusammenarbeiten, da Huaweis Chip-Sparte HiSilion aufgrund der verschärften US-Sanktionen ab dem 15. September ja keine Kirin-Chips mehr bei TSMC fertigen lassen darf.

Hierfür braucht Qualcomm aber, ähnlich wie Micron oder Microsoft zuvor, eine Ausnahmegenehmigung der US-Regierung, um die sich Qualcomm nun offenbar bemühen will, entsprechende Lobbying-Arbeiten dürften schon gestartet sein. Qualcomm argumentiert hier insbesondere mit dem Vorteil für ein US-Unternehmen, wenn Huawei Snapdragon-Chips bezieht und Qualcomm seine Marktanteile in China erhöhen kann.

Wie Huawei selbst bestätigt hat, wird das Mate 40, die im Herbst startende Mate-Generation der Chinesen, das letzte Flaggschif mit Kirin-Chip sein, sofern sich an den Technologie-Sanktionen der US-Amerikaner nichts ändert. Verhandlungen mit MediaTek dürften bereits im Gange sein, zukünftige Huawei-Handys werden wohl primär mit Mediatek- aber möglicherweise auch verstärkt Qualcomm-Chipsätzen auf den Markt kommen, in jedem Fall aber weiterhin ohne Google-Services und Apps.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Wall Street Journal: Qualcomm will seine Snapdragon-Chips an Huawei liefern
Autor: Alexander Fagot,  9.08.2020 (Update:  9.08.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.