Notebookcheck

Huawei bringt am 19. August angeblich ein randloses MateBook X mit "Free-Touch"

Huawei teasert ein neues MateBook X für den 19. August: Randloses Display und "Free Touch" werden erwartet.
Huawei teasert ein neues MateBook X für den 19. August: Randloses Display und "Free Touch" werden erwartet.
(Update 3: Huawei teasert tatsächlich ein neues MateBook X) Huawei wird offenbar in Kürze ein neues MateBook X vorstellen, das durch besonders dünne Displayränder, ein 3K-Panel und möglicherweise "Free-Touch" aufwarten wird - bei dem es sich um eine 3D Touch-ähnliche Funktion handeln könnte.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

3D Touch kennen wir von so manchem Apple iPhone, Android-Hersteller haben in früheren Zeiten auch Force Touch dazu gesagt, obwohl wenn sich das drucksensitive Display unter Android-OEMs nie durchgesetzt hat und nun auch bei Apple zur Geschichte gehört.

Warum Huawei nun ausgerechnet im Notebook auf ein solches Display setzen will, das Druckstärken erkennen soll, mag verwundern, ein Leaker aus dem chinesischen Netzwerk Weibo behauptet aber genau das. Free Touch soll das System bei Huawei heißen und erstmals auf einem neuen Modell der MateBook X-Serie Einzug halten.

Das neue MateBook X (das aktuelle MateBook X Pro 2020 gibt es bei Amazon in Vollausstattung mit 1 TB SSD um 1.900 Euro) wir wieder sehr dünn und leicht und soll auch Wi-Fi 6 unterstützen, geplant ist der Launch angeblich gemeinsam mit der Mate 40-Flaggschiff-Serie im Herbst, [Update: Launch vermutlich am 19. August]

Konkrete Spezifikationen sind noch nicht bekannt, wahrscheinlich ist allerdings, dass wir es im neuen MateBook X bereits mit dem Tiger Lake-Prozessor von Intel zu tun haben, vermutlich 11. Core-Generation genannt, denn der Ice Lake-Nachfolger startet ja etwa im selben Zeitraum und wurde bereits für eine neue Acer Swift 5-Generation bestätigt.

Update 11:00 Launch bereits am 19. August

Laut einem anderen bekannten Huwei-Leaker in China, wird das neue Notebook bereits am 19. August präsentiert und im High-End-Sektor positioniert, klingt also definitiv nach einem Nachfolger für das MateBook X Pro.

Update 13:30 Mögliche Fehlinterpretation

Möglicherweise handelt es sich bei der Free Touch-Funktion um eine Fehlinterpretation einiger Leaker. Changan Digital King spricht jedenfalls in seinem Post auf Weibo nicht davon sondern von einem "Floating Display" praktisch ohne Ränder, das eine immersive Benutzererfahrung bieten soll. Ob das mit "Free-Touch" gemeint ist oder es tatsächlich auch noch ein drucksensitives Display gibt, bleibt abzuwarten.

Update 12.08.2020 Offizieller Huawei-Teaser

Heute ist auf der offiziellen Weibo-Seite von Huawei tatsächlich ein neuer Teaser aufgetaucht, der ein MateBook X für den 19. August ankündigt. (siehe unten)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Huawei bringt am 19. August angeblich ein randloses MateBook X mit "Free-Touch"
Autor: Alexander Fagot, 11.08.2020 (Update: 12.08.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.