Notebookcheck

WhatsApp: Bald mit GIF-Support

Bald mit bewegten Bildern: GIF-Support bei WhatsApp.
Bald mit bewegten Bildern: GIF-Support bei WhatsApp.
Endlich rührt sich was bei WhatsApp: Laut einem Changelog, das ein Nutzer ins Internet gestellt hat, soll es bald Support für GIF-Bilder geben.

Der Twitter-Nutzer WABetaInfo hat kürzlich ein vermeintliches Changelog für die WhatsApp beta auf iOS mit der Versionsnummer 2.16.7.1 online gestellt. Darin enthalten: Diverse Verbesserungen und GIF-Support! Während bei Facebook oder anderen sozialen Netzwerken die Bilder schon länger tanzen, kann man GIFs bei WhatsApp bisher nur als Link verschicken. Das ist schade, denn um die animierten Bilder hat sich ein regelrechter Kult entwickelt.

Glaubt man dem nun veröffentlichten Changelog, so soll es bald soweit sein, dass WhatsApp GIFs direkt anzeigen kann. Allerdings kann man vorerst nur einen Link zu einem online abgelegten GIF schicken, WhatsApp zeigt dann das GIF aber direkt in der App an. GIFs direkt zu versenden ist vorerst nicht möglich.

Es gibt noch weitere interessante Änderungen in der neuen Version: So kann man Personen temporär zu einer Gruppe hinzufügen, es soll generell mehr Animationen in der App geben, man soll mehrere Chats auswählen können, um sie beispielsweise gleichzeitig zu löschen und es soll Einladungs-Links für Gruppen geben, die öffentlich gepostet werden können.

Anscheinend soll es außerdem bald ein Feature geben, mit dem man Sticker sammeln kann. Dabei dürfte es sich wohl kaum um virtuelle Panini-Bilder zu EM handeln, interessant klingt das Feature aber dennoch.

Qualitäts-Journalismus wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads. Adblock-Nutzer sehen mehr Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > WhatsApp: Bald mit GIF-Support
Autor: Florian Wimmer,  9.06.2016 (Update:  9.06.2016)
Florian Wimmer
Florian Wimmer - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.