Notebookcheck Logo

Wiko Y70

Ausstattung / Datenblatt

Wiko Y70
Wiko Y70 (Y Serie)
Prozessor
Spreadtrum SC7731 4 x 1.3 GHz, Cortex-A7
Grafikkarte
unknown
Hauptspeicher
1024 MB 
Bildschirm
5.99 Zoll 18:9, 1440 x 720 Pixel 269 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC
Anschlüsse
Card Reader: microSD up tp 32 GB
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4/), Bluetooth 4.2, Dual SIM, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 160 x 77
Akku
3730 mAh
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 8 MPix
Secondary Camera: 5 MPix
Gewicht
167 g

 

Preisvergleich

Testberichte für das Wiko Y70

Análise Wiko Y70 uma boa forma de acabar 2019
Quelle: Android Geek Portugiesisch PT→DE Archive.org version
Positive: Big screen; excellent stereo speakers; good price. Negative: Average performance; weak hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 27.12.2019

Kommentar

unknown:

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


SC7731: Günstiger Smartphone-SoC mit integrierter ARM Mali-400 MP2 Grafikkarte und Funkmodem.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


5.99": Es handelt sich um ein sehr kleines Display-Format für Smartphones. Man sollte keinesfalls fehlsichtig sein und man wird generell sehr wenig am Bildschirm sehen und nur eine kleine Auflösung zur Verfügung haben. Dafür sollte das Gerät sehr klein und handlich sein.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


0.167 kg:

In diese Gewichtsklasse fallen die meisten Smartphones und nur vereinzelt Tablets. Nur wenige Smartphones sind schwerer und eher als Tablets anzusehen.


Wiko:

Das international tätige Unternehmen wurde 2011 in Marseille gegründet und ist mit seinen ca. 500 Mitarbeitern (2018) auf Mobil- und Elektronikindustrie spezialisiert (zB Android-Mobiltelefone und Zubehör). Die Produktion der Geräte erfolgt in China. Die Design- und Entwicklungsabteilung befindet sich in Marseille. Seit 2014 hält der chinesische Technologiekonzern Tinno Mobile die Mehrheit an Wiko.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Crosscall Core-Z5
unknown, unknown
Blu C5 Max
unknown, unknown
Blu C5L Max
unknown, unknown
Vivo S15e
unknown, unknown
Nokia C2 2nd Edition
unknown, unknown
BQ RU BQ 5765L Clever
unknown, unknown
Blu G51S
unknown, unknown
Ulefone Note 6
unknown, unknown
realme Q3 Pro
unknown, unknown
realme X7
unknown, unknown
Vivo S6 5G
unknown, unknown
Nokia C2
unknown, unknown
Huawei Nova 7i
unknown, OMAP 4460
Ulefone Armor 7
unknown, unknown
Doogee S95 Pro
unknown, unknown
Honor 20s
unknown, unknown
Huawei Nova 6 SE
unknown, unknown
Vivo X30 Pro
unknown, unknown
Vivo Y7s
unknown, unknown

Geräte mit der selben Grafikkarte

Xiaomi Redmi K70E
unknown, unknown, 6.67", 0.198 kg
Honor 100
unknown, unknown, 6.70", 0.183 kg
Huawei Mate 60 RS Ultimate
unknown, unknown, 6.82", 0.242 kg
Vivo X100
unknown, unknown, 6.78", 0.206 kg
Honor X9b
unknown, unknown, 6.78", 0.185 kg
Vivo T2 Pro
unknown, unknown, 6.78", 0.175 kg
Huawei Mate X5
unknown, unknown, 7.85", 0.243 kg
Xiaomi Redmi Note 13 Pro+
unknown, unknown, 6.67", 0.2045 kg
Huawei Mate 60 Pro+
unknown, unknown, 6.82", 0.225 kg
Huawei Mate 60 Pro
unknown, unknown, 6.82", 0.225 kg
Preisvergleich
Autor: Stefan Hinum (Update: 28.01.2020)