Notebookcheck

Windows 10 Preview lässt Nutzer SMS vom PC aus senden

Die Your Phone App bekommt bald neue Features. (Bild: Microsoft)
Die Your Phone App bekommt bald neue Features. (Bild: Microsoft)
Die neue Windows 10 Insider Preview (Build 17755) erlaubt es, SMS direkt vom PC aus zu senden. Zumindest solange der Nutzer ein Smartphone mit Android 7.0 oder neuer verwendet. iPhones werden von der Your Phone App derzeit nur mit sehr wenigen Features unterstützt.

Ähnlich wie auch WhatsApp Desktop bietet die Your Phone App nun eine Übersicht über die Chat-Verläufe sowie die Kontakte auf dem Smartphone, und erlaubt es auch direkt, Antworten zu verfassen. Auch der Zugriff auf die Fotos auf dem Handy ist möglich. Neben der Tastatur ist eine Handschrifterkennung integriert, sodass bei Geräten mit Stylus-Unterstützung handschriftlich Nachrichten verfasst werden können.

iPhone-Nutzer können nach wie vor kaum Features der Your Phone App verwenden. Lediglich das Teilen von Webseiten von Safari auf dem iPhone ist möglich, alle weiteren Funktionen werden derzeit nicht unterstützt. Der neue Build bringt natürlich auch einige Fehlerbehebungen mit. Eine vollständige Liste davon gibt es im offiziellen Blogeintrag von Microsoft.

Nutzer der Windows 10 Insider- und Skip Ahead-Programme können das neue Feature ab sofort testen, für den Rest der Windows 10 Nutzer dürfte es im Herbst 2018-Update in den nächsten Monaten verfügbar werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > Windows 10 Preview lässt Nutzer SMS vom PC aus senden
Autor: Hannes Brecher,  9.09.2018 (Update:  9.09.2018)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.