Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Windows 7: Pop-Ups sollen Nutzer zum Update bewegen

Nutzer von Windows 7 erhalten wieder mal Pop-Ups, die zum Update auffordern. (Bild: geralt, Pixabay)
Nutzer von Windows 7 erhalten wieder mal Pop-Ups, die zum Update auffordern. (Bild: geralt, Pixabay)
Das leidige Thema mit den Updates geht in die nächste Runde: Der Support für Windows 7 endet im Jänner 2020. Microsoft will schon kommenden Monat damit beginnen, Nutzer mit Pop-Ups daran zu erinnern, dass es Zeit für ein Update auf Windows 8.1 oder 10 ist.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In einem Blogeintrag schreibt der Konzern, dass Nutzer von Windows 7 ab April damit rechnen können, regelmäßig daran erinnert zu werden, dass der Support für ihr Betriebssystem bald endet, und es Zeit für ein Update ist. Microsoft hofft, Nutzer so rechtzeitig zum Update zu bewegen, um möglichst wenige nach der Deadline am 14. Jänner 2020 ohne Sicherheitsupdates zurückzulassen.

Die Benachrichtigungen sollen eine "Nicht wieder anzeigen"-Option bieten. Laut statcounter soll Windows 7 im Februar 2019 noch immer einen Marktanteil von rund 34 Prozent aller Windows PCs halten, wodurch die Benachrichtigung Millionen von Nutzern angezeigt werden wird. Für Unternehmenskunden ist eine relativ teure Verlängerung der Sicherheits-Updates bis maximal Jänner 2023 möglich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7027 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Windows 7: Pop-Ups sollen Nutzer zum Update bewegen
Autor: Hannes Brecher, 13.03.2019 (Update: 12.03.2019)