Notebookcheck Logo

XMG Neo 17 M22: Gaming-Notebook mit unlimitierter RTX 3080 Ti, Ryzen 9 und Wasserkühlung ab sofort bestellbar

XMG Neo 17 M22: Gaming-Notebook mit optionaler Wasserkühlung
XMG Neo 17 M22: Gaming-Notebook mit optionaler Wasserkühlung
XMG bietet mit dem Neo 17 M22 ab sofort ein überaus potentes Gaming-Notebook an, welches in Top-Ausstattung mit der GeForce RTX 3080 Ti ohne zusätzliches TGP-Limit ausgestattet ist. Der AMD Ryzen 9 6900HX und ein 240 Hz schnelles Display gehört immer zur Ausstattung.

Schenker bietet mit dem XMG Neo 17 ab sofort einen neuen Gaming-Laptop zur Vorbestellung an. Das System ist mit einem AMD Ryzen 9 6900HX mit acht Rechenkernen ausgestattet und bringt je nach gewählter Modellvariante eine GeForce RTX 3070 Ti, RTX 3080 oder RTX 3080 Ti mit. Die beiden RTX 3080-Versionen sind mit einem 16 Gigabyte großen GDDR6-Speicher ausgestattet, der Videospeicher der RTX 3070 Ti ist halb so groß. Herstellerangaben zufolge arbeiten sämtliche im Neo 17 verfügbare Grafikkarten jeweils mit der maximal spezifizierten TGP, was zu einer maximalen Leistung führen soll. Die Topversion soll so dauerhaft 175 Watt abrufen können.

Für die Installation von Arbeitsspeicher stehen zwei Slots zur Verfügung, maximal ist ein 64 Gigabyte großer DDR5-Speicher mit einer Taktfrequenz von 4.800 MHz orderbar. Es können zwei M.2-SSDs montiert werden. Kunden können zwischen dem AMD RZ608, dem Intel AX200- und dem Rivet AX1650x-Modul wählen.

Unabhängig von der gewählten Modellvariante kommt immer ein 17 Zoll großer Bildschirm mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln zum Einsatz, welcher den sRGB-Farbraum zu 99 Prozent abbilden und eine Bildwiederholfrequenz von bis zu 240 Hz bieten soll. Als Taster kommen Cherry MX Ultra Low Profile Tactile-Switches zum Einsatz.

Das Kühlsystem besteht aus fünf Heatpipes und separaten Kühlkörpern an den vier Luftauslässen. Das XMG Neo 17 ist kompatibel zum OASIS-System und kann so an eine externe Wasserkühlung angeschlossen werden. Der verbaute Akku besitzt eine Kapazität von 99 Wh, ein 330-Watt-Netzteil liegt bei. Verbaut sind zahlreiche moderne Ports, darunter auch 2,5-GBit/s-Ethernet, USB Typ C mit DisplayPort-Kompatibilität und HDMI 2.1.

Der XMG Neo 17 ist in der Einstiegsversion mit einem 16 Gigabyte großen Arbeitsspeicher, einer 500 Gigabyte großen SSD und der GeForce RTX 3070 Ti ab sofort zu einem Preis von 2.949 Euro erhältlich. Der Aufpreis für die RTX 3080 beträgt 495 Euro, für die RTX 3080 Ti wird ein Aufpreis von 879 Euro fällig.

Quelle(n)

Alle 8 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-08 > XMG Neo 17 M22: Gaming-Notebook mit unlimitierter RTX 3080 Ti, Ryzen 9 und Wasserkühlung ab sofort bestellbar
Autor: Silvio Werner, 12.08.2022 (Update: 12.08.2022)