Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi 12: Neue Infohäppchen aus China zum bald startenden Xiaomi-Flaggschiff

Neues zum Xiaomi 12 von einem chinesischen Leaker: Das bereits im Dezember startende Xiaomi 12 soll eine bessere Kamera bieten. (Bild: Technizo Concept)
Neues zum Xiaomi 12 von einem chinesischen Leaker: Das bereits im Dezember startende Xiaomi 12 soll eine bessere Kamera bieten. (Bild: Technizo Concept)
Jetzt dauert es nicht mehr lange und das Mi 11 bekommt seinen Nachfolger, zumindest mal in China. Schon Mitte Dezember könnte der Launch des Xiaomi 12 über die Bühne gehen und ein eifriger Leaker aus China versorgt und seit Tagen mit einigen Infohäppchen zum bald auch bei uns startenden Xiaomi-Flaggschiff für das Jahr 2022.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Xiaomi 12 ist immer noch ein Mysterium - bis auf einige Sichtungen von Modellnummern, die der Xiaomi 12-Serie zugeordnet werden, hat sich das kommende Xiaomi-Flaggschiff noch nicht wirklich in Form konkreter Leaks materialisiert, wenn man mal von einem vermeintlichen Spyshot absieht, zu dem es allerdings einige skeptische Stimmen gab.

Diese Leere füllen natürlich Gerüchte und bis dato kaum überprüfbare Behauptungen. Insbesondere im chinesischen Netzwerk Weibo tummeln sich viele derartige Hinweise, einige davon haben wir auch schon in der Vergangenheit für euch gecovert. Wie korrekt diese sind, bleibt abzuwarten, zumindest haben Leaker wie etwa Digital Chat Station, der auch heute wieder für einige neue, recht kryptische Infohäppchen zum Xiaomi 12 sorgt, in der Szene einen guten Ruf, auch wenn sie natürlich nicht immer recht behalten.

In einer Serie an Weibo-Posts ließ uns der Leaker dieser Tage etwa wissen, dass Xiaomi offenbar symmetrisch angeordnete Stereo-Lautsprecher an der Ober- und Unterseite sowie ein seitlich gebogenes Display im Xiaomi 12 verbaut hat, auch wenn zumindest die maschinelle Übersetzung seines Posts schon recht viel Phantasie erfordert, um diese Behauptungen daraus abzuleiten Das Basismodell dürfte im nächsten Jahr übrigens ein Full-HD+ Display und kein QHD-AMOLED erhalten, wobei unklar ist, ob sich das auf das reguläre Xiaomi 12 oder das gemunkelte Xiaomi 12X als eine Art Mini-Version bezieht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Das könnte das potentielle Kamera-Array des Xiaomi 12 werden, wird gemunkelt.
Das könnte das potentielle Kamera-Array des Xiaomi 12 werden, wird gemunkelt.

Xiaomi 12 mit besseren Kameras aber ohne Periskop-Zoom

Die meisten aktuellen Gerüchte zum Xiaomi 12 drehen sich allerdings einmal mehr um die Kameras des Xiaomi 12. Diesbezüglich haben wir in der Vergangenheit bereits einige Gerüchte präsentiert bekommen, auch jetzt geht Digital Chat Station davon aus, dass Xiaomi die Kamera im Mi 11 (hier bei Amazon erhältlich)-Nachfolger qualitativ verbessert hat. Ähnlich wie beim Oppo Find X4 Pro und beim OnePlus 10 Pro scheint auch das Xiaomi 12 keine dramatisch andere Kamera-Bestückung zu bieten, allerdings soll sich die Qualität der Sensoren verbessert haben. Erwartet wird eine 50 Megapixel Hauptkamera mit OIS sowie eine Ultraweitwinkel- und Macro-Kamera - Zoom bleibt wohl dem Pro- oder dem Xiaomi 12 Ultra vorbehalten, welches man aktuell übrigens in einem hübschen neuen Konzeptvideo bestaunen kann.

Ob das Bild oben tatsächlich die im Xiaomi 12 verbaute Kamera-Einheit visualisiert, bleibt abzuwarten, der Leaker hat dieses Bild jedenfalls in einem weiteren Posting mit der Öffentlichkeit geteilt und darin behauptet, dass sich die Front des Xiaomi 12 kaum vom Vorgänger unterscheiden soll, man allerdings einen verbesserten optischen Fingerabdrucksensor im Display erwarten darf. In diesem Text auf Weibo erwähnt der Leaker zudem, dass 108 Megapixel-Kameras bei der Xiaomi 12-Serie und anderen demnächst startenden Flaggschiffen mit Snapdragon 8 Gen1 durch die Bank durch 50 Megapixel-Sensoren ersetzt werden - also offenbar etwas weniger Megapixelwahn bei chinesischen Smartphone-Flaggschiffen Anfang 2022.

Quelle(n)

Digital Chat Station (123, 4)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7878 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Xiaomi 12: Neue Infohäppchen aus China zum bald startenden Xiaomi-Flaggschiff
Autor: Alexander Fagot, 24.11.2021 (Update: 24.11.2021)