Notebookcheck Logo

Xiaomi 12S Ultra: Geleaktes Werbeposter dürfte das finale Design der riesigen Leica-Kamera enthüllen

Knapp 24 Stunden vor dem offiziellen Launch des Xiaomi 12S Ultra enthüllen Werbeposter bereits das finale Leica-Kamera-Design.
Knapp 24 Stunden vor dem offiziellen Launch des Xiaomi 12S Ultra enthüllen Werbeposter bereits das finale Leica-Kamera-Design.
(Update: Weitere Promoposter-Leaks enthüllen mehr Details und ein edles, blaues Modell) Nach den vielen Rendern auf Basis von Schutzhüllen und CAD-Modellen sehen wir nun erstmals wie das Xiaomi 12S Ultra tatsächlich an der Rückseite aussehen dürfte, zumindest laut einem Ausschnitt aus einem Bild, das wie ein Werbeposter wirkt und in diesen Stunden die Runden in sozialen Netzen macht.

Dieser Sonntag beginnt mit einem spannenden Leak zum Xiaomi 12S Ultra das trotz der vielen Leaks auf Basis von Schutzhüllen noch nie verlässlich im finalen Design zu sehen war. Sicher, auch das CAD-Modell drang vorab nach außen und der grobe Look des früher noch als Xiaomi 12 Ultra erwarteten Xiaomi-Kamera-Flaggschiffs war seit Ende 2021 kein großes Geheimnis mehr.

Doch Details wurden immer wieder unterschiedlich und offenbar falsch interpretiert, was etwa Form und Position der Kamera-Linsen betrifft oder das rote Leica-Logo, das immer wieder gerne mitgerendert wurde, am finalen Modell aber fehlen wird. Zumindest einem geleakten Bild zufolge, das derzeit im chinesischen Netzwerk Weibo die Runde macht und auch bereits auf Twitter kursiert, könnten wir nun aber tatsächlich erstmals die riesige Ringkamera des Xiaomi 12S Ultra vor uns haben.

Das Bild dürfte ein Ausschnitt aus einem Werbeposter sein und das finale Xiaomi 12S Ultra in schwarzem Leder zeigen, das ja - wie die Teaser gestern verraten haben - aus widerstandsfähigem Silikon gefertigt wird. Sofern das Bild authentisch ist, was bis dato noch nicht bewiesen wurde, verzichtet Xiaomi offenbar auf Schnickschnack wie 120x Zoom-Schriftzüge, nur das Wort Leica ist an der linken oberen Ecke zu erkennen.

Neben der riesigen 1-Zoll-Hauptkamera mit Sony IMX989-Sensor in der Mitte erkennen wir zwei bis potentiell drei zusätzliche Kameras darunter sowie an den beiden Seiten, eine davon dürfte eine Periskop-Optik mit 5x Zoom sein, wie erste Sample-Photos vor Kurzem nahegelegt haben. Gemeinsam mit dem kleineren Xiaomi 12S, Xiaomi 12S Pro sowie Xiaomi Book Pro 2022 und Xiaomi Band 7 Pro wird das Xiaomi 12S Ultra am 4. Juli um 13.00 CEST im Rahmen eines Livestreams direkt aus China enthüllt.

Update 11:30 Weitere Werbematerialien zeigen mehr Details

Wenige Stunden nach dem ersten Leak sind im chinesischen Netzwerk Weibo nun noch zwei weitere Werbeposter zum Xiaomi 12S Ultra aufgetaucht, die mehr Details und ein blaues Modell mit der lederartigen Silicon-Rückseite enthüllen.

Im Bild des schwarzen Modell sind nun einige weitere Schriftzüge zu erkennen, etwa "1-Inch-Ultra-Cam" oder "Vario-Summicron, F/1.9-4.1, 13 (?) - 120. Zudem sieht man hier auch explizit drei Kameras und einen Dual-LED-Flash,  die rechteckige Periskop-Telefoto-Kamera ist unterhalb der Hauptkamera integriert.

Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
Xiaomi 12S Ultra Poster-Leak
 
 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Xiaomi 12S Ultra: Geleaktes Werbeposter dürfte das finale Design der riesigen Leica-Kamera enthüllen
Autor: Alexander Fagot,  3.07.2022 (Update:  3.07.2022)