Notebookcheck Logo

Xiaomi 12S und 12S Pro mit Snapdragon 8+ Gen 1, 50 MP Leica-Kameras und längeren Akkulaufzeiten vorgestellt

Xiaomi hat heute seine beiden neuen Flaggschiff-Smartphones 12S und 12S Pro enthüllt. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat heute seine beiden neuen Flaggschiff-Smartphones 12S und 12S Pro enthüllt. (Bild: Xiaomi)
(Update: Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition vorgestellt) Mit dem Xiaomi 12S sowie dem 12S Pro hat Xiaomi heute zwei neue Flaggschiff-Smartphones vorgestellt. Beide kommen mit dem Snapdragon 8+ Gen1 an Bord und sind damit die ersten Geräte mit Qualcomms neuem Flaggschiff-SoC.

Xiaomi hat heute neben seinem neuen Top-Modell Xiaomi 12S Ultra auch seine beiden neuen Flaggschiff-Smartphones Xiaomi 12S und Xiaomi 12S Pro vorgestellt. Alle drei neuen Smartphone-Modelle kommen mit einer in Kooperation mit Leica entwickelten Kamera - was eines der zentralen Thema des heutigen Launch-Events war - allerdings ohne auffälliges Leica-Logo in Rot auf der Rückseite.

Beide neuen Modelle sind mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 ausgestattet und somit die ersten Smartphones mit dem neuen und erst kürzlich präsentierten Flaggschiff-SoC von Qualcomm. Dieser bietet nicht nur mehr Leistung als der Snapdragon 8 Gen 1, sondern erhitzt sich im Betrieb auch weniger. Das Xiaomi 12S Pro kommt unter anderem dank besserer Kühlung auf einen beachtlichen AnTuTu-Score von 1.113.135 Punkte, das Xiaomi 12S mit dem gleichen SoC auf immerhin 1.106.715 Punkte.

Xiaomi 12S mit großem AMOLED und 50 MP Leica-Kamera

Das Xiaomi 12S ist mit einem 6,28 Zoll großen AMOLED-Panel ausgestattet, das mit 120 Hz aktualisiert und mit 2.400 x 1.080 Pixeln (419 PPI Pixeldichte) auflöst. Die Spitzenhelligkeit gibt der Hersteller mit 1.100 Nits an. Der Akku des Xiaomi 12S misst 4.500 mAh, hält länger durch als im Vorgänger und lädt kabelgebunden mit 67 Watt sowie kabellos mit 50 Watt. Dazu gibt es Reverse Charging mit 10 Watt in dem unter 70 mm breiten und 182 g leichten Smartphone.

Bilder: Xiaomi
Bilder: Xiaomi

Wie bereits angesprochen, hat Xiaomi die rückseitige Hauptkamera von Xiaomi 12S und Xiaomi 12S Pro gemeinsam mit Leica entwickelt. Im 12S werkelt eine Triple-Kamera mit einer 50 MP Hauptkamera basierend auf dem Sony IMX 707 im 1/1.28 Zoll Format mit OIS. Dazu kommen eine 13 MP Ultraweitwinkel-Linse mit f/2.4 und 123 Grad FOV sowie eine 5 MP Makro. Neben Leica-Wasserzeichen gibt es allerhand Filter- und Kamera-Features, die äußerst ausführlich auf dem Event breitgetreten wurden.

Xiaomi 12S Pro mit größerem AMOLED und dreimal 50 MP

Einer der großen Unterschiede des Pro-Modells im Vergleich zum Xiaomi 12S ist das Display. Das E5 AMOLED fällt mit 6,73 Zoll nicht nur größer aus, sondern aktualisiert dank LTPO 2.0 auch mit 1 bis 120 Hz und löst mit 2K mit Xiaomi 12S Pro mit einer Pixeldichte von 522 PPI auf. Die maximale Helligkeit beträgt 1.500 Nits. Dazu gibt es unter anderem Unterstützung von Dolby Vision. Der Akku im Xiaomi 12S Pro fällt mit 4.600 mAh ebenfalls größer aus, wenn auch minimal. Er lädt via USB-C mit 120 Watt zudem deutlich schneller, soll zudem längere Laufzeiten als im Vorgänger garantieren.

Bilder: Xiaomi
Bilder: Xiaomi

Auch bei der Kamera spendiert Xiaomi dem 12S Pro ein Upgrade. Es kommt mit dreimal 50 MP um die Ecke. Während die Hauptkamera ebenfalls auf dem Sony IMX 707 basiert, ergänzt der Hersteller eine 50 MP Portrait-Kamera mit zweifach optischem Zoom sowie eine ebenfalls mit 50 MP auflösende Ultraweitwinkel-Kamera mit 115 Grad FOV.

Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi 12S und das 12S Pro werden in Schwarz, Lila, Grün und Weiss. Auf Xiaomis Heimatmarkt wird das Xiaomi 12S mit 8 + 128 GB ab 3.999 Yuan (ca. 570 Euro) angeboten. Dazu gibt es Speichervarianten mit 8 + 256 GB, 12 + 256 GB sowie 12 + 512 GB bis hin zu 5.199 Yuan (ca. 740 Euro).

Das Xiaomi 12S Pro ist etwas teurer und startet bei 4.699 Yuan (ca. 670 Euro). Die Speichervarianten sind identisch, die Preise gehen bis 5.899 Euro (ca. 840 Euro). Beide Geräte starten exklusiv in China und sollen nach aktuellem Stand der Dinge wohl nicht nach Europa kommen.

Xiaomi 12S (Bilder: Xiaomi)
Xiaomi 12S (Bilder: Xiaomi)
Xiaomi 12S Pro
Xiaomi 12S Pro

Update: Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition vorgestellt

Wie erwartet hat Xiaomi nach der Präsentation des Xiaomi 12S Ultra nun noch eine neue Version des älteren Xiaomi 12 Pro (ab ca. 770 Euro bei Amazon) vorgestellt. Das Xiaomi 12 Pro Dimensity Edition ist mit dem MediaTek Dimensity 9000+ bestückt, bietet dazu unter anderem einen 5.160 mAh Akku. Preislich startet das Modell mit 8 + 128 GB ab 3.999 Yuan (ca. 570 Euro), kostet also genauso viel wie das neue Xiaomi 12S mit dem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1.

Bilder: Xiaomi
Bilder: Xiaomi

Quelle(n)

Xiaomi (1, 2)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-07 > Xiaomi 12S und 12S Pro mit Snapdragon 8+ Gen 1, 50 MP Leica-Kameras und längeren Akkulaufzeiten vorgestellt
Autor: Marcus Schwarten,  4.07.2022 (Update:  4.07.2022)