Notebookcheck

Xiaomi: Günstiges Mittelklasse-Phone Redmi 3s vorgestellt

Das Xiaomi Redmi 3s kommt in drei verschiedenen Farbvarianten.
Das Xiaomi Redmi 3s kommt in drei verschiedenen Farbvarianten.
Der chinesische Hersteller Xiaomi veröffentlicht das gut ausgestattete Redmi 3s für günstiges Geld. Über Importshops bekommt man es auch bei uns.

Xiaomi-Geräte gibt es bei uns bisher vor allem über Importshops zu kaufen. Der deutsche Shop des Smartphoneherstellers ist zwar im Verzeichnis der Seite mi.com vorhanden, lässt sich aber aktuell nicht aufrufen. Dabei ist der Hersteller immer noch einer der größten der Welt, wenn man die reinen Stückzahlen betrachtet.

Nun bringt Xiaomi ein günstiges Mittelklassegerät auf den Markt, das ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet: Das 5 Zoll große Xiaomi Redmi 3s ist ausgestattet mit einem Qualcomm Snapdragon 430 MSM893 sowie wahlweise 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz oder 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Als Betriebssystem kommt MIUI 7 zum Einsatz, das auf Android basiert. Der Speicher kann jeweils per micro-SD-Port erweitert werden. Die Batterie ist mit 4.100 mAh üppig dimensioniert. Der Bildschirm nutzt IPS-Technologie, löst allerdings nur mit 720p auf.

Die Hauptkamera besitzt 13 Megapixel, die Frontkamera 5 Megapixel. An der Rückseite gibt es einen Fingerabdrucksensor. Dual-SIM und ein UKW-Radio-Empfang werden unterstützt, USB-OTG, Bluetooth 4.1 und ein Infrarot-Port sind zudem an Bord. Wie beim Vorgänger dürfte ein Problem sein, dass das LTE-Band 20 nicht unterstützt wird. Dies wird dazu führen, dass man in einigen Regionen Europas keinen LTE-Empfang hat.

In China ist das Smartphone ab morgen für 699 Yuan bzw. 899 Yuan erhältlich. Das entspricht für die Version mit weniger Speicher etwa 95 Euro, das Modell mit 3 GByte RAM und 32 GByte Massenspeicher kostet etwa 125 Euro. Beim Kauf im Ausland kommen noch eventuelle Zollgebühren dazu. Auf Gewährleistung muss man aber wohl verzichten und für eine Reparatur muss man das Gerät eventuell nach Asien schicken. Wen das alles nicht abschreckt, der dürfte ein Gerät mit recht gutem Preis-Leistungs-Verhältnis bekommen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-06 > Xiaomi: Günstiges Mittelklasse-Phone Redmi 3s vorgestellt
Autor: Florian Wimmer, 15.06.2016 (Update: 15.06.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.