Notebookcheck

Xiaomi Mi 10 Pro in MIUI 11-Code entdeckt, 66W-Fast-Charging an Bord

Xiaomi Mi 10 Pro in MIUI 11-Code entdeckt, 66W-Fast-Charging an Bord.
Xiaomi Mi 10 Pro in MIUI 11-Code entdeckt, 66W-Fast-Charging an Bord.
Mit seinen kommenden Flaggschiff-Smartphones Mi 10 und Mi 10 Pro will Xiaomi seinen Fans und Kunden wieder attraktive Handys der Premiumklasse anbieten. Wie Leaks nahelegen, wird Xiaomi für das Mi 10 und Mi 10 Pro einige technische Leckerbissen auffahren wie Vollladen in 30 Minuten.

Das Xiaomi Mi 10 Pro wurde zwar bereits Anfang Dezember 2019 offiziell bestätigt, seitdem tröpfelten die Informationen zum kommenden Flaggschiff der Xiaomi Mi 10-Handyserie eher sparsam. Zu Beginn des neuen Jahres wurden dann mögliche Specs für das Mi 10 und Mi 10 Pro geleakt, Ende Januar gab es dann erste Fotos des Mi 10 Pro.

Jüngst sorgte ein Vergleich zwischen Realme X50 Pro 5G (RMX2071) und Xiaomi Mi 10 im AnTuTu-Benchmark für große Schlagzeilen. Nun hat ein neuer Bericht die Existenz der Mi 10 Pro-Variante neben der Standardversion Mi 10 nochmals bestätigt. Laut Xda-developers.com wurde das Mi 10 und das Mi 10 Pro sowie deren Codenamen von Xiaomi im MIUI 11 v20.1.6 Code entdeckt.

Laut diesen Informationen wird das Xiaomi Mi 10 unter dem Codenamen M2001J2C, das Xiaomi Mi 10 Pro hingegen mit M2001J1C geführt. Im Rahmen der CCC-Zertifizierung in China war der Codename für das Xiaomi Mi 10 Pro aufgetaucht. Laut den Zertifizierungsunterlagen unterstützt das Mi 10 Pro das Schnellladen über Kabel mit bis zu 66 Watt.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Xiaomi Mi 10 Pro in MIUI 11-Code entdeckt, 66W-Fast-Charging an Bord
Autor: Ronald Matta, 29.01.2020 (Update: 29.01.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.