Notebookcheck

Mi 10 und Redmi K30: Xiaomi kündigt erste Snapdragon 865 und Snapdragon 765G-Handys an

Xiaomi gehört zu den ersten, die Handys mit den neuen Qualcomm-SoCs Snapdragon 865 und Snapdragon 735G ankündigen.
Xiaomi gehört zu den ersten, die Handys mit den neuen Qualcomm-SoCs Snapdragon 865 und Snapdragon 735G ankündigen.
Gestern Abend erfolgte der Startschuss für Qualcomms Flaggschiff-SoCs des Jahres 2020 und ganz vorne mit dabei ist Xiaomi. Noch auf dem Tech Summit in Hawaii folgte die Ankündigung des Xiaomi-Flaggschiffs Mi 10, kurz danach auch die des Redmi K30, welches auf den neuen Snapdragon 765G mit 5G-Modem setzt.

Xiaomi Vize Bin Lin ließ es sich nicht nehmen, die frohe Botschaft direkt auf der Qualcomm-Bühne des laufenden Tech Summit in Hawaii an die versammelten Journalisten und Industrievertreter zu verkünden: Ja, das für Anfang 2020 erwartete Mi 10 wird eines der ersten Smartphone-Flaggschiffe, die auf den eben erst angekündigten Snapdragon 865 setzen wird - nichts allzu überraschendes, etwas anderes haben wir von Xiaomi ohnehin nicht erwartet.

Etwas spannender ist da schon die Tatsache, dass auch der zweite gestern neu vorgestellte neue Qualcomm-SoC bereits in Kürze in einem Xiaomi-Handy zu finden sein wird und zwar der Snapdragon 765G. Der Premium-Midrange-SoC mit 5G-Modem an Bord steckt nämlich bereits im kommenden Redmi K30, das schon am 10. Dezember in China vorpreschen wird. Damit ist Xiaomi tatsächlich Nummer 1 beim Einsatz dieses neuen Chips und wird wohl Anfang 2020 auch eine globale Mi-Variante des Mi 9T-Nachfolgers (bei Amazon aktuell ab 315 Euro zu haben) launchen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-12 > Mi 10 und Redmi K30: Xiaomi kündigt erste Snapdragon 865 und Snapdragon 765G-Handys an
Autor: Alexander Fagot,  4.12.2019 (Update:  4.12.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.