Notebookcheck

Xiaomi Mi 9 Lite offiziell, Mi Mix 4 und Mi 9 Pro launchen am 24.9.

Am 24. September starten sowohl Mi Mix 4 als auch Mi 9 Pro als 5G-Flaggschiffe, das Mi 9 Lite ist in Spanien bereits offiziell.
Am 24. September starten sowohl Mi Mix 4 als auch Mi 9 Pro als 5G-Flaggschiffe, das Mi 9 Lite ist in Spanien bereits offiziell.
Und noch mehr Mi 9-Ableger kündigen sich an. Während das Mi 9 Lite seit gestern offiziell in Europa gestartet wurde, wurde in China der offizielle Starttermin für die beiden 5G-Flaggschiffe Mi Mix 4 und das Mi 9 Pro bekannt gegeben.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einige offizielle Xiaomi-Ankündigungen sind in den vergangenen Stunden online gegangen. Da wäre einmal der längst überfällige Launch des Mi Mix 4, dem ja schon seit längerem jede Menge Superlative unterstellt werden, bis dato aber noch nicht mit offiziellen Renderbildern geleakt ist. Spätestens am Launchtermin kommende Woche, konkret am 24. September, werden wir die Informationen aus erster Hand erfahren, falls nicht zuvor noch Leaks auftauchen.

Die von Xiaomi als 5G-Smartphone angeteaserte vierte Mi Mix-Generation wird wohl wieder durch ein besonderes Design auffallen, wird aber starke Konkurrenz aus eigenem Hause erhalten und zwar in Form des Mi 9 Pro, einem weiteren Ableger der immer stärker ausufernden Mi 9-Familie. Auch dieses Flaggschiff soll mit 5G-Modem ausgeliefert werden, der schnelle Datenfunk wird also im Mittelpunkt des Launchevents stehen, zu dem bereits die Einladungen ausgeliefert wurden.

Mi 9 Lite offiziell gestartet

Hier in Europa werden wir auf Mi 9 Pro und Mi Mix 4 wohl noch ein Weilchen warten müssen, auch wenn zumindest letzteres mit ziemlicher Sicherheit zu haben sein wird. Vorerst haben Xiaomi-Fans aber bald Zugriff auf ein neues Midrange-Handy der Mi 9-Serie, das Mi 9 Lite. Aufmerksame Xiaomi-Fans kennen das Mi-Phone natürlich bereits als CC9-Abkömmling, in Spanien ist es gestern zu Preisen ab 319 Euro offiziell präsentiert worden, Bestellungen auf der offiziellen spanischen Mi-Seite werden ab Montag dem 20. September angenommen. 

Das in White Pearl, Boreal Blue und Gray Onyx verfügbare 6,39 Zoll-Handy mit Super AMOLED-Display und 2.340 x 1.080 Pixeln Auflösung sowie Gorilla Glas 5-Schutz verbirgt eine 32 Megapixel Selfie-Cam in seiner Waterdrop-Notch, an der Rückseite gibt eine seitliche 48 Megapixel-Triple-Cam mit 8 Megapixel Superweitwinkel-Cam und 2 Megapixel Tiefenshooter den Ton an, 4K-Video wird mit maximal 30 fps aufgenommen. Der Fingerabdrucksensor befindet sich direkt unter dem Display, der 4.030 mAh Akku treibt einen Snapdragon 710-SoC an, ein Kopfhöreranschluss ist noch integriert. Mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher kostet das Mi 9 Lite in Spanien und wohl bald auch bei uns 319 Euro, mit 128 GB Speicher zahlt man 349 Euro.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Xiaomi Mi 9 Lite offiziell, Mi Mix 4 und Mi 9 Pro launchen am 24.9.
Autor: Alexander Fagot, 17.09.2019 (Update: 17.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.