Notebookcheck

Xiaomi Redmi K30 Pro-Teaser: Erstes Handy mit schnellerem UFS 3.1, Launch am 24. März

Die ersten offiziellen Teaser zum Redmi K30 Pro, das bei uns wohl als Poco F2 starten wird, versprechen viel Performance.
Die ersten offiziellen Teaser zum Redmi K30 Pro, das bei uns wohl als Poco F2 starten wird, versprechen viel Performance.
Jetzt wird es konkret: Am 24. März startet in China das mit Spannung erwartete Redmi K30 Pro, ein heißer Kandidat für das Poco F2 am internationalen Parkett. Erstmals setzt Xiaomi hier auf den gerade erst durchstartenden UFS 3.1-Speicher und erreicht damit neue Höchstwerte bei Speicher- und System-Performance wie Teaser demonstrieren.
Alexander Fagot,

Noch höhere AnTuTu-Ergebnisse und noch mehr Speicherperformance: Bei den ersten offiziellen Teasern zum Redmi K30 Pro, die von Xiaomi im chinesischen Netzwerk Weibo lanciert wurden, steht das Thema Geschwindigkeit im Vordergrund. Gerade erst hat Samsung seine ersten UFS 3.1-Speichermodule mit 128 GB, 256 GB und 512 GB Größe in die Massenproduktion geschickt - die erste Lieferung geht offenbar direkt an Xiaomi, die den insbesondere bei Schreiboperationen nochmal deutlich beschleunigten UFS 3.1-Speicher bereits im Redmi K30 Pro einsetzen werden.

750 MB/s Schreibgeschwindigkeit ist deutlich höher als noch bei UFS 3.0, auch wenn zu beachten ist, dass UFS 3.0-Speicher mit aktiviertem Write-Turbo bereits deutlich schneller schreibt als die ersten UFS 3.0-Implementierungen ohne Turbo. Die Lesegeschwindigkeit von UFS 3.1 bleibt auf dem gleichen hohen Niveau wie UFS 3.0, wer aber viele Daten auf sein Handy schreibt, etwa auch beim Aufnehmen von 8K-Video in der Zukunft, wird die schnelleren Write-Operationen zu schätzen wissen, die Xiaomi bereits in zwei Videos im Vergleich mit einem Honor V30 mit UFS 3.0-Speicher demonstriert.

Launch am 24. März

Auch bei AnTuTu demonstriert Xiaomi Dominanz, da haben andere allerdings schon höhere Punktezahlen erreicht, muss man fairerweise anmerken.  Das Redmi K30 Pro setzt zudem auf energiesparenderes LPDDR5-RAM, gemeinsam mit dem integrierten Snapdragon 865-SoC und einem vermutlich sehr attraktivem Preisniveau könnte das Redmi K30 Pro zum neuen Preis/Leistungschamp aufsteigen, wenn es am 24. März offiziell in China präsentiert wird. Hierzulande erwarten nicht nur wir den Launch unter dem Namen Poco F2, also als direkter Nachfolger des Pocophone F1 aus 2018. Einen ersten Teaser zum Poco F2 gab es bereits, zudem tauchten gestern schon die ersten, noch sehr versteckten Hands-On-Bilder zum Redmi K30 Pro auf, die bereits Pop-Up-Cam und Quad-Cam an der Rückseite bestätigten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Xiaomi Redmi K30 Pro-Teaser: Erstes Handy mit schnellerem UFS 3.1, Launch am 24. März
Autor: Alexander Fagot, 17.03.2020 (Update: 17.03.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.