Notebookcheck Logo

Xiaomi: Zertifizierung liefert weitere Details zu den neuen Redmi Note 11T/12 Smartphones

Eines der neu gesichteten Redmi Note Modelle lädt genauso schnell wie das Redmi Note 11 Pro+ 5G. (Bild: Xiaomi)
Eines der neu gesichteten Redmi Note Modelle lädt genauso schnell wie das Redmi Note 11 Pro+ 5G. (Bild: Xiaomi)
Die nächste Zertifizierungsstelle liefert weitere Details zu den beiden neuen Redmi Note Smartphones, die zunächst als Redmi Note 12 Serie erwartet wurden, aber vermutlich eher das Redmi Note 11T und Redmi Note 11T Pro sind.

In den vergangenen Tagen und Wochen gab es mehrere Leaks zu potentiellen neuen Modellen der Redmi Note 12 Serie, die sich laut gestrigen Informationen aber vermutlich als Redmi Note 11T und Redmi Note 11T Pro entpuppen.

Unabhängig vom Namen liefert Chinas 3C neue Details zu den beiden Modellnummern 22041216C und 22041216UC, die zuvor schon bei der TENAA gesichtet wurden und bei denen es sich eben um die beiden neuen Modelle der vermeintlichen Redmi Note 12 bzw. Redmi Note 11T Series handelt.

Für das Smartphone mit der Nummer 22041216C nennt 3C eine Ladegeschwindigkeit von 67 Watt, für das 22041216UC hingegen fast doppelt so schnelle 120 Watt. Dazu unterstützen beide Modelle erwartungsgemäß 5G. Bereits zuvor hatten Einträge bei der TENAA einen Akku mit 4.980 mAh (netto) für das 22041216C und mit 4,300 mAh für das 22041216UC kundgetan.

Handelt es sich bei den Modellnummern tatsächlich um das Redmi Note 11T und das Redmi Note 11T Pro, würden die einzelnen Modelle bei der Ladegeschwindigkeit einen Schritt nach vorne machen. Denn das aktuelle Redmi Note 11 (ab ca. 170 Euro bei Amazon) lädt "nur" mit 33 Watt, das Redmi Note 11 Pro 5G (ab ca. 300 Euro bei Amazon) mit 67 Watt. Das 120 Watt Schnellladen ist in der Modellreihe bisher dem Redmi Note 11 Pro+ 5G (ab ca. 360 Euro bei Amazon) vorbehalten.

Laut TENAA sind beide Smartphones mit einem 6,6 Zoll großen Display ausgestattet, dass gemäß einem Leaker im Pro-Modell bis zu 144 Hz schnell ausfallen könnte. Beide Geräte messen 163,64 x 74,29 x 8,8 mm und sollen mit MediaTek-SoCs bestückt sein. Im Pro-Modell könnte es sich um den nagelneuen Dimensity 1300 handeln. Die Präsentation der neuen Redmi Note Smartphones - ob nun Redmi Note 11T und Redmi Note 11T Pro oder Redmi Note 12 und Redmi Note 12 Pro - wird für China bereits für den kommenden Monat erwartet.

Bild: 3C via GizmoChina
Bild: 3C via GizmoChina

Quelle(n)

3C via GizmoChina

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Xiaomi: Zertifizierung liefert weitere Details zu den neuen Redmi Note 11T/12 Smartphones
Autor: Marcus Schwarten, 28.04.2022 (Update: 28.04.2022)