Notebookcheck

Xiaomi: Zweiter Trailer zum Pinecone-ARM-SOC

Am 28. Februar wird Xiaomi den neuen Pinecone-ARM-Soc der Öffentlichkeit präsentieren.
Am 28. Februar wird Xiaomi den neuen Pinecone-ARM-Soc der Öffentlichkeit präsentieren.
Der in wenigen Tagen in Beijing startende Pinecone-Prozessor wird von Xiaomi weiterhin öffentlichkeitswirksam mit Video-Trailern beworben. Im zweiten Teaser steht eine Unterwasser-Rubik-Würfel-Challenge im Mittelpunkt.

Bereits im ersten Trailer ging es um Schnelligkeit und hohe Gehirnleistungen. Beides steht auch im zweiten Trailer im Mittelpunkt, verschärft durch eine Unterwasser-Challenge ohne künstliche Sauerstoff-Versorgung. Ein Wettbewerb rund um den bekannten Rubik-Würfel soll für Xiaomi zum Sinnbild eines schnellen Mobilprozessors werden, der auch unter Druck Leistung bringt. Gerüchteweise wird es dieses Jahr zwei Prozessoren aus dr Pinecone-Reihe geben:

Der Midrange-SOC V670 wird noch im 28 nm-Verfahren produziert und bietet acht Cortex A-53-Kerne. Die Leistung, die in etwa zwischen Snapdragon 625 und Helio P10 liegen dürfte, soll der Prozessor erstmals im Mi 5C entfalten dürfen. Erst im vierten Quartal will Xiaomi gerüchteweise auch im High-End-Bereich in den Ring steigen. Der V970-SOC soll vier schnelle Cortex A-73-Kerne mit den vier energiesparenden Cortex A-53-Kernen kombinieren, der Chip wird dann bereits im 10 nm-Verfahren produziert. Am 28. Februar erfahren wir mehr.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Xiaomi: Zweiter Trailer zum Pinecone-ARM-SOC
Autor: Alexander Fagot, 26.02.2017 (Update: 26.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.