Notebookcheck

Sony-Leak: Xperia XZ Premium mit Motion Eye-Highspeed-Kamera

Sony wird am Mobile World Congress höchstwahrscheinlich das Xperia XZ Premium-Smartphone vorstellen.
Sony wird am Mobile World Congress höchstwahrscheinlich das Xperia XZ Premium-Smartphone vorstellen.
Ein erstes Bild vom zukünftigen Flaggschiff der Sony Xperia-Smartphone-Flotte gibt einen Ausblick auf die morgen in Barcelona erwarteten Neuerungen. Mit einem neuem Highspeed-Sony-Sensor bewaffnet, könnte das Gerät einmal mehr im 4K-Display auf den Markt kommen.

Im Gegensatz zu Samsung, LG und Huawei, blieb die diesjährige Sony Xperia-Familie weitgehend von glaubwürdigen Leaks verschont. Einen Tag vor der Sony Pressekonferenz am morgigen 27. Februar gibt es aber doch ein erstes Bild des zukünftigen Smartphone-Flaggschiffs Xperia XZ Premium zu sehen. Das geleakte Bild, sofern authentisch, verrät das Design des diesjährigen Xperia-Lineups, welches sich im Vergleich zum Xperia XZ nicht allzu stark geändert haben dürfte. Auch die Ränder oben und unten sind im Vergleich zum LG G6 oder Samsung Galaxy S8 nach wie vor relativ dick. Der Kopfhöreranschluss ist weiterhin integriert, ebenso natürlich der USB-C-Port. 

Gerüchteweise soll das Sony XZ Premium wieder mit 4K-Display auf den Markt kommen, obwohl das Feature beim Sony Xperia Z5 Premium aufgrund seiner Einschränkungen stark kritisiert wurde. Ob Sony bereits auf den Snapdragon 835-SOC setzt oder wie LG beim G6 noch den Snapdragon 821 verbaut, werden wir morgen erfahren. Als sicher gilt, dass der Hersteller einmal mehr auf die Kamera als Zugpferd setzen wird. Ein neuer Highspeed-Sensor mit 21 Megapixel und 1,22 um Pixelgröße soll dank integriertem DRAM vorausschauende Aufnahmen erlauben, sobald die Kamera Bewegung entdeckt. Sony nennt das Feature "Motion Eye", wie ein Leak aus einer Präsentation der Kamera beweist. 

Der Sensor selbst wurde von Sony bereits vor einigen Tagen präsentiert und soll als erster Smartphone-Sensor Super-Zeitlupen-Aufnahmen in 1080p mit bis zu 1.000 fps erlauben (siehe Video unten). 4K-Video kann mit bis zu 60 fps aufgenommen werden, das wird dieses Jahr erstmals auch die Yi 4K+ Actioncam schaffen, die allerdings noch nicht verfügbar ist. Zusammen mit dem Xperia XZ Premium dürfte Sony morgen noch bis zu drei weitere Smartphones der Serie vorstellen, die Pressekonferenz beginnt schon recht früh am Morgen um 8.30 CET.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-02 > Sony-Leak: Xperia XZ Premium mit Motion Eye-Highspeed-Kamera
Autor: Alexander Fagot, 26.02.2017 (Update: 26.02.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.