Notebookcheck Logo

Xiaomi enthüllt zwei 82 Zoll Mi Master Series TVs: 4K & 120 Hz für 1.250 Euro, 8K Mini-LED für 6.290 Euro

Xiaomi hat zwei brandneue 82 Zoll Smart TVs vorgestellt. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat zwei brandneue 82 Zoll Smart TVs vorgestellt. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi hat zwei neue Master Series Smart TVs präsentiert, die nicht nur durch ihre schiere Größe von 82 Zoll beeindrucken – das 120 Hz schnelle 4K-Modell ist mit 9.999 Yuan (ca. 1.250 Euro) erstaunlich günstig, während die 8K "Extreme Anniversary Edition" auf ein fortschrittliches und extrem helles Mini-LED-Display setzt.

Xiaomi hat das Angebot an Mi Master Series Smart TVs erneut erweitert, diesmal um zwei 82 Zoll große Modelle. Das 4K-Modell ist dabei im Hinblick auf die Größe erstaunlich günstig: Xiaomi veranschlagt gerade einmal 9.999 Yuan (ca. 1.250 Euro) für den Fernseher, der mit einer maximalen Helligkeit von 1.000 Nits und einer 93-prozentigen Darstellung des DCI-P3-Farbraums auf dem Papier durchaus überzeugen kann. Im Inneren arbeitet ein MediaTek 9650 SoC mit 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher, beim Betriebssystem setzt Xiaomi auf MIUI for TV 3.0.

Ebenfalls spannend, vor allem für Gaming-Enthusiasten: Der neue Mi Master Series Smart TV unterstützt eine Bildfrequenz von bis zu 120 Hz samt HDMI 2.1 und MEMC, um Bewegungen möglichst flüssig darstellen zu können. Die Darstellung von HDR-Inhalten und Dolby Vision werden ebenfalls unterstützt, eine in 240 Zonen dimmbare Hintergrundbeleuchtung soll für den bestmöglichen Kontrast sorgen.

So spannend das Preis-Leistungs-Verhältnis des 4K-Modells doch ist, das Spotlight der heutigen Präsentation war ganz klar der ebenfalls 82 Zoll große 8K-Fernseher, der für einen Preis von 49.999 Yuan (ca. 6.290 Euro) angeboten wird. Dabei setzt Xiaomi auf eine fortschrittliche Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung, die nicht nur den Kontrast verbessert, sondern auch eine maximale Helligkeit von beachtlichen 2.000 Nits erreicht. Auch bei diesem Modell können 4K-Inhalte mit 120 Hz dargestellt werden.

Die "Extreme Anniversary Edition" bietet darüber hinaus ein integriertes 5G-Modem, der DCI-P3-Farbraum kann zu 98 Prozent dargestellt werden, die Mini-LED-Beleuchtung lässt sich in 960 Zonen dimmen. Der Smart TV wird durch einen Novatek 72685 SoC angetrieben, bei diesem Modell kommen 4 GB RAM und 256 GB Flash-Speicher zum Einsatz.

HDMI 2.1 ist ebenso mit an Board wie USB 3.0, das 10-bit-Panel kann über eine Milliarde Farben darstellen. Der eindrucksvolle 8K-Fernseher soll ab dem 21. Oktober erhältlich sein, im Hinblick auf die vergangenen TVs des Unternehmens scheint es aber unwahrscheinlich, dass das Gerät in Europa angeboten wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Xiaomi enthüllt zwei 82 Zoll Mi Master Series TVs: 4K & 120 Hz für 1.250 Euro, 8K Mini-LED für 6.290 Euro
Autor: Hannes Brecher, 28.09.2020 (Update: 28.09.2020)