Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Neue Teaser bestätigen den Xiaomi Mi TV Master Ultra Edition mit einem 82 Zoll 8K Mini-LED-Display

Der Xiaomi Mi TV Master Ultra Edition kommt mit besonders schlanken Display-Rändern. (Bild: Xiaomi)
Der Xiaomi Mi TV Master Ultra Edition kommt mit besonders schlanken Display-Rändern. (Bild: Xiaomi)
Xiaomi wird in ein paar Tagen ein ganz besonders Produkt vorstellen, nämlich den mit 82 Zoll schier gigantischen Mi TV Master Ultra Edition, der auf ein Mini-LED-Display mit 8K-Auflösung setzen soll. Darüber hinaus dürfte es sich dabei um den ersten seriengefertigten Fernseher der Welt handeln, der ein integriertes 5G-Modem besitzt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Schon vor einigen Tagen hat ein Leaker erste Infos zum spannenden Xiaomi-Fernseher verraten, nun hat das Unternehmen auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo gleich mehrere Teaser-Bilder zum riesigen Smart TV geteilt. Der Mi TV Master Ultra Edition soll schon am 28. September offiziell vorgestellt werden, wie bei den Fernsehern des Unternehmens üblich scheint es aber unwahrscheinlich, dass dieses Modell in Europa angeboten werden wird.

Nachdem Xiaomi mit dem transparenten Mi TV Lux bereits ein enorm spannendes Modell im Sortiment hat geht das Unternehmen damit noch einen Schritt weiter, denn im neuesten TV setzt der Konzern aus China auf die aktuellsten Technologien, inklusive einem Mini-LED-Display, das angeblich von LG geliefert wird. Damit will Xiaomi die ausgezeichneten Schwarzwerte und den hervorragenden Kontrast von OLED erzielen, ohne die Nachteile wie etwa ein mögliches Einbrennen von Inhalten in Kauf nehmen zu müssen. 

Durch das integrierte 5G-Modem sollen 8K-Inhalte gestreamt werden können, ohne auf eine schnelle Internet-Leitung angewiesen zu sein, zumindest sobald 8K-Videos endlich im Mainstream ankommen. Ein paar Details des Designs sind bereits in den unten eingebetteten Teaser-Bildern zu sehen. Abgesehen von der eingeschränkten Verfügbarkeit dürfte allerdings auch der Preis viele Kunden abschrecken, da Mini-LED-Displays in dieser Größe und mit einer derart hohen Auflösung alles andere als günstig sind.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6589 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Neue Teaser bestätigen den Xiaomi Mi TV Master Ultra Edition mit einem 82 Zoll 8K Mini-LED-Display
Autor: Hannes Brecher, 25.09.2020 (Update: 25.09.2020)