Notebookcheck

ZTE Nubia Z17: Erstes Smartphone mit Quick Charge 4

Das Nubia Z17 soll mit Quick Charge 4 und drucksensitivem Display arbeiten.
Das Nubia Z17 soll mit Quick Charge 4 und drucksensitivem Display arbeiten.
Obwohl es bereits mehrere Smartphones mit der Snapdragon 835-Mobile Platform gibt, dürfte das Nubia Z17 vom chinesischen Hersteller ZTE das erste Gerät mit Unterstützung für Quick Charge 4 werden. Auch ein drucksensitives Display und eine neue grafische Oberfläche wird ZTE mit dem Nubia Z17 einführen.
Alexander Fagot,

ZTE ist im Vorlaunchkampf und teasert fast täglich neue Features für sein künftiges Nubia-Flaggschiff Z17. Es wird am 1. Juni offiziell vorgestellt und dürfte nach IP67-Norm wasser- und staubresistent sein, zudem ist bereits klar, dass es mit dem Snapdragon 835-Prozessor laufen wird, der aktuell stärksten mobilen Plattform in Qualcomm's Mobilprozessor-Arsenal. Spannend ist der neueste Teaser von ZTE (siehe unten), denn er zeigt, dass der Hersteller erstmals ein neues Feature des Snapdragon 835 unterstützen wird, das andere Smartphone-Hersteller wie Samsung bislang unter den Tisch haben fallen lassen: Quick Charge 4

Die weiterentwickelte Schnell-Ladetechnik von Qualcomm verspricht nicht nur ein schnelleres und sichereres Laden, sondern auch Kompatibilität mit dem USB-C-Standard Power Delivery, was einen Austausch mit entsprechenden Ladegeräten ermöglichen sollte. Definitiv ein Vorteil für die Zukunft und somit ein Feature, das das Nubia Z17 zu einem interessanten Konkurrenten am Markt machen wird, sofern es in Europa auf den Markt kommt. Weitere Teaser von ZTE deuten zudem auf ein drucksensitives Display im Stil von Apple's 3D Touch mit einer runderneuerten Oberfläche. Der 1. Juni dürfte spannend werden!

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > ZTE Nubia Z17: Erstes Smartphone mit Quick Charge 4
Autor: Alexander Fagot, 25.05.2017 (Update: 25.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.