Notebookcheck

Ulefone: Gemini Pro mit 4K-Bokeh-Video und LTE-Band 20

Ulefone bewirbt das neue Gemini Pro-Smartphone mit 4K-Bokeh-Videos.
Ulefone bewirbt das neue Gemini Pro-Smartphone mit 4K-Bokeh-Videos.
Die hierzulande noch recht unbekannte chinesische Firma Ulefone wird in Kürze ihr neues Flaggschiff Gemini Pro mit rückseitiger Dual-Cam ausliefern. Im Gegensatz zu vielen anderen China-Geräten ist es in Europa voll einsetzbar und wirbt mit Bokeh-Effekten bei 4K-Videos.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Ulefone wurde 2010 im Tech-Mekka China's, im südlichen Shenzhen, gegründet, ist also bereits einige Jahre im Business und hat derzeit knapp 20 Smartphones im Angebot, wobei sich die meisten eher an Einsteiger wenden. Mit dem Gemini Pro will der Hersteller allerdings auch im oberen Leistungssegment mitspielen und wird im Juni das bereits angekündigte Gemini Pro-Smartphone ausliefern. Das bietet für unter 300 Euro durchaus eine gute Ausstattung, zudem setzt Ulefone auf europäische Konsumenten und integriert Unterstützung für LTE-Band 20, womit das Gerät in Europa und Asien uneingeschränkt eingesetzt werden kann, für eine Verwendung in den USA fehlen allerdings noch ein paar Bänder.

Ein kürzlich veröffentlichtes Video soll ein Alleinstellungsmerkmal des Gemini Pro bewerben, die rückseitige Dual-Cam aus zwei 13 Megapixel Sony IMX 258-Linsen (eine RGB, eine S/W) mit F/2.0 Blende kann nämlich nicht nur bei Fotos Bokeh-Effekte ins Bild zaubern, sondern erledigt dies auch bei 4K-Videos. Wie das aussieht, kann man im unten verlinkten Video begutachten. Das Gemini Pro ist in den Farben schwarz und rot verfügbar und integriert einen MediaTek Helio X27-Deca-Core-SOC mit 4 GB RAM und 64 GB erweiterbarem Speicher. Das 5,5 Zoll Display bietet Full-HD-Auflösung und Gorilla Glas 3-Schutz. Das 8,45 mm dünne Metallchassis hat Platz für einen 3.680 mAh Akku, zudem gibt es USB-C (USB 2.0), Kopfhöreranschluss und zwei Nano-Sim-Slots. Android 7.1.1 ist vorinstalliert.

Offiziell ist das Gemini Pro ab 31. Mai erhältlich, bei Gearbest wird es beispielsweise ab Mitte Juni für 267 Euro (ohne Steuern beim Import) ausgeliefert. Ulefone Smartphones sind allerdings auch auf Amazon zu finden, das Gemini Pro dürfte also früher oder später auch dort zu haben sein, für den einen oder anderen wohl die bessere Wahl.

Quelle(n)

ulefone.com/products/geminipro/spec.html

via: https://www.gizmochina.com/2017/05/29/ulefone-gemini-pro-takes-video-one-step-ahead-boasts-4k-bokeh-video/

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > Ulefone: Gemini Pro mit 4K-Bokeh-Video und LTE-Band 20
Autor: Alexander Fagot, 30.05.2017 (Update: 30.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.