Notebookcheck

ZTE: Nubia Z17 kommt am 1. Juni mit IP67-Zertifizierung

Das neue Top-Modell im Nubia-Lineup kommt am 1. Juni als Nubia Z17.
Das neue Top-Modell im Nubia-Lineup kommt am 1. Juni als Nubia Z17.
Der Nubia-Schöpfer ZTE lädt für den 1. Juni zum Launch eines neuen Smartphones ein, höchstwahrscheinlich wird das bereits mehrfach geleakte neue Spitzenmodell Nubia Z17 offiziell vorgestellt. Im Video wurde es bereits unter Wasser gesetzt.

Am 1. Juni wird ZTE sein Nubia Z17 offiziell vorstellen, die Einladungen wurden bereits verschickt. Die beiden Wörter Nubia Imagination lassen einen Fokus auf AI, also künstliche Intelligenz erkennen, ob ZTE hier auf eine Eigenentwicklung oder auf Google's oder Amazon's Kreation setzen wird, ist derzeit nicht bekannt. Als sehr wahrscheinlich gilt, dass das Nubia Z17 wasser- und staubresistent nach IP67-Norm wird, ein entsprechendes Video ist kürzlich auf Weibo aufgetaucht (siehe unten).

Dank eines unabsichtlichen Leaks auf der Nubia-Webseite und der üblichen TENAA-Veröffentlichung wissen wir ungefähr, was uns am 1. Juni erwarten wird. Das Nubia Z17 wird mit 5,5 Zoll Full-HD-Display, Snapdragon 835-SOC sowie 4 oder 6 GB RAM und 64 oder 128 GB Speicher ausgestattet sein. Die Selfie-Kamera wird 16 Megapixel-Photos schießen, hinten wird eine Dual-Cam aus zwei 12 Megapixel-Linsen erwartet. Der Akku des 8,1 mm dünnen Smartphones fasst 3.100 mAh. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > ZTE: Nubia Z17 kommt am 1. Juni mit IP67-Zertifizierung
Autor: Alexander Fagot, 21.05.2017 (Update: 21.05.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.