Notebookcheck

Zahlen per Smartphone: Jeder Zweite in Deutschland lehnt es ab

Jeder Zweite in Deutschland lehnt Bezahlen per Smartphone kategorisch ab.
Jeder Zweite in Deutschland lehnt Bezahlen per Smartphone kategorisch ab.
Mit dem Smartphone bezahlen und ohne Kleingeld auskommen? Jeder Fünfte in Deutschland würde Kleinbeträge von Smartphone zu Smartphone übertragen. Jeder Dritte glaubt, dass Peer-to-Peer-Systeme manchmal Bargeld ersetzen können. Allerdings lehnen hierzulande noch 51 Prozent Smartphone-Payments ab.

Jeder fünfte Bundesbürger (20 Prozent) hält es für interessant, künftig mit dem Smartphone Kleinbeträge direkt per App an den Empfänger zu zahlen. Ebenso viele Deutsche interessieren sich dafür, eine solche "Peer-to-Peer"-Bezahllösung zu nutzen oder setzt sie bereits ein. Der große Vorteil: Kleinbeträge werden ohne Zeitverzögerung direkt von einem Smartphone auf das andere Phone transferiert.

Vor einem Jahr lag der Anteil derer, die sich für solche Smartphone-Payments interessierten, mit 15 Prozent noch etwas niedriger. Jeder Vierte (25 Prozent) kann es sich aktuell eher nicht vorstellen, einen solchen Dienst zu nutzen. Jeder Zweite (51 Prozent) lehnt Smartphone Payments sogar kategorisch ab. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom hervor.

Immerhin 45 Prozent der Befragten finden, dass Peer-to-Peer-Zahlungen den Austausch von Kleinbeträgen mit Kollegen, Freunden oder der Familie erleichtern können. 37 Prozent halten diese sogar für eine echte Alternative zum Bargeld. Allerdings geben 8 von 10 Bundesbürgern (80 Prozent) an, dass ihnen keine Anbieter von solchen Peer-to-Peer-Bezahlsystemen bekannt sind. Und 6 von 10 (64 Prozent) beklagen, dass ihnen das Vertrauen in die Sicherheit der Anwendung fehlt.

Bislang muss für den Geldtransfer von Smartphone zu Smartphone noch eine spezielle App respektive ein besonderer Dienst genutzt werden. 13 Prozent der Bundesbürger wünscht sich hierfür einen einfacheren Weg. Genannt wurde zum Beispiel das Bezahlen direkt in einem Messenger wie iMessage oder WhatsApp.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Zahlen per Smartphone: Jeder Zweite in Deutschland lehnt es ab
Autor: Ronald Matta, 22.06.2018 (Update: 22.06.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.