Notebookcheck

Zum Valentinstag: OnePlus 5T in Lava-Red ab morgen auch hierzulande

Zum Valentinstag kommt das OnePlus 5T in Lava-Red auch nach Europa.
Zum Valentinstag kommt das OnePlus 5T in Lava-Red auch nach Europa.
Ab morgen dem 6. Februar um 10.00 unserer Zeit ist das OnePlus 5T anlässlich des Valentinstags auch in Europa regulär in der Lava-Red-Edition zu haben. Wer vor dem 9. Februar bestellt, sogar mit kostenlosem Priority-Versand. Zudem hat OnePlus einige Valentinstags-Angebote geschnürt.

Im November 2017 tauchte die rote Lava-Red-Edition des OnePlus 5T erstmals auf, damals allerdings nur in China mit heftigem Aufpreis beim Import. Der fällt nun weg, denn anlässlich des Valentinstags am 14. Februar wird OnePlus diese Edition weltweit regulär im jeweiligen Onlinestore anbieten. Einen Aufpreis gibt es nicht, es handelt sich allerdings um die Top-Variante mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher. Wer vor dem 9. Februar bestellt, erhält zudem kostenlosen Premium-Versand dazu.

Nebenbei hat OnePlus noch einige andere Angebote geschnürt, hierbei handelt es sich um 15-prozentige Preisreduktionen beim Kauf einiger Zubehörprodukte im Doppelpack. So gibt es Smartphone-Hüllen, Rucksäcke oder Kopfhörer günstiger, wenn man sich selbst und seine(n) Liebste(n) gemeinsam beschenken will. Ob die Lava-Red-Edition zeitlich limitiert erhältlich ist, kommuniziert OnePlus auf der dedizierten Produktseite bislang nicht.

Quelle(n)

+ Pressemeldung: Bitte hier aufklappen
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Zum Valentinstag: OnePlus 5T in Lava-Red ab morgen auch hierzulande
Autor: Alexander Fagot,  5.02.2018 (Update:  5.02.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.