Notebookcheck

iFixit: iPad Pro 9.7 lässt sich schwer reparieren

iFixit: iPad Pro 9.7 lässt sich schwer reparieren
iFixit: iPad Pro 9.7 lässt sich schwer reparieren
Apple verkauft das iPad Pro 9.7 zu Preisen ab rund 690 Euro. Das Topmodell kostet fast 1.200 Euro. iFixit hat herausgefunden, dass sich das Top-Tablet von Apple im Falle eines Defekts nur sehr schwer reparieren lässt.

iFixit.com hat das iPad Pro 9.7 Tablet von Apple in einem Teardown vollständig zerlegt und nachgesehen, wie es um die Reparierbarkeit des brandneuen Apple-Tablets bestellt ist. Apple hatte sein neuestes Tablet auf der Keynote am 21. März 2016 als 9,7 Zoll großes iPad Pro 9.7 präsentiert. Das kleine iPad Pro bietet eine vergleichbare Ausstattung wie das 12,9 Zoll große Modell iPad Pro 12.9. Die Displayauflösung beträgt im Falle des iPad Pro 9,7 Zoll aber 2.048 x 1.536 Pixel (264 ppi) statt 2.732 x 2.048 Pixel (264 ppi). Zudem hat das 9,7"-iPad-Pro eine 12 MP iSight-Kamera an Bord (12,9"-Modell: 8 MP).

iPad Pro 9.7: Unmengen Klebstoff

Hat es Apple endlich geschafft, seine iPad-Serie auch hinsichtlich der Reparierbarkeit zu verbessern? Wie schlägt sich das brandfrische iPad Pro 9.7 von Apple hinsichtlich der Reparaturfreundlichkeit? Um es kurz zu machen: miserabel. Zumindest ist dies das Fazit der Spezialisten von iFixit.com. Auch das neueste iPad-Modell enttäuschte die Tester von iFixit. Vor allem der sehr verschwenderische Einsatz von Klebstoff erschwere nur unnötigerweise die Reparatur, so die DIY-Profis.

iPad Pro 9.7: Schlechter Repairability Score von 2

Der 27,91-Wh-Akku ist zwar nicht fest eingelötet, wird aber durch eine recht starke Verklebung in Position gehalten. Doof: Pull-Tabs zum Herausziehen der Batterie, wie beim größeren iPad Pro mit 12,9 Zoll, gibt es beim kleineren iPad-Pro-Tablet leider nicht. Unter dem Strich präsentiert sich somit auch das neueste Apple-Tablet wieder als wenig reparaturfreundlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > iFixit: iPad Pro 9.7 lässt sich schwer reparieren
Autor: Ronald Tiefenthäler,  4.04.2016 (Update:  4.04.2016)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.