Notebookcheck

Alienware M17x (HD 4870x2)

Ausstattung / Datenblatt

Alienware M17x (HD 4870x2)Notebook: Alienware M17x (HD 4870x2) (M17x Serie)
Prozessor: Intel Core i7 620M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4870 X2 2x1024 MB
Bildschirm: 17.0 Zoll, 16:10, 1920x1200 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht: 5.5kg
Preis: 2382 Euro
Bewertung: 86.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 95%, Ausstattung: 88%, Bildschirm: 87% Mobilität: 48%, Gehäuse: 93%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 77%

Testberichte für das Alienware M17x (HD 4870x2)

85% Test Alienware M17x (i7/HD 4870 X2) Notebook | Notebookcheck
Leistungskönig? Alienware bietet sein 17.0-zölliges Luxusnotebook M17x inzwischen mit einer sündhaft teuren Kombination zweier ATI Mobility Radeons HD 4870 (X2) genannt, an. Die HD 4870 unterstützt zwar kein DirectX 11, ist trotzdem immer noch eine der schnellsten mobilen Grafikkarten. Zusätzlich steht der HD 4870 X2 der mit 2,66 GHz hoch getaktete Core i7 620M zur Seite. Ob das Alienware M17x dabei seinen hohen Preis wert ist und wie sich die nicht gerade sparsamen Komponenten auf Temperatur, Lautstärke und Akkulaufzeit auswirken, lesen Sie in unserem Test.
88% Test Alienware M17x (HD 4870 X2) Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Alienware M17x fair zu bewerten fiel uns schwer. Auf der einen Seite nerven das hohe Gewicht, der, besonders unter Last, sehr hohe Geräuschpegel und die vielen kleineren sowie größeren Mängel respektive Fehler wie Abstürze im Akkubetrieb oder vereinzelte Grafikfehler im Crossfire. Auf der anderen Seite präsentiert sich das M17x in nahezu allen anderen Bereichen als referenzwürdig.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.02.2010
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 98% Bildschirm: 89% Mobilität: 48% Gehäuse: 94% Ergonomie: 83% Emissionen: 76%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 4870 X2: Zwei Mobility Radeon HD 4870 im Crossfire Modus (bzw. X2). Je nach Spieleunterstützung und Einstellungen 0-80% höhere Leistung. Trotzdem doppelter Stromverbrauch.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.0": 17 Zoll Displaygrösse ist ein seit 2006 häufig angebotenes Standardformat für Desktop-Replacements. Die DTR-Laptops sind schwerer zu tragen, brauchen mehr Strom, dafür sind Texte leicht lesbar und hohe Auflösungen kein Problem. DTR sind hauptsächlich für stationären Schreibtischeinsatz vorgesehen, wo Gewicht und Energiehunger egal sind.

alle aktuellen 17 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


5.5 kg: Dieser Laptop ist sehr schwer. Deshalb wird diese Gewichtsklasse vor allem von Desktop Replacements mit 19 Zoll Display bevölkert, denn selbst für 17 Zoll DTR ist das bereits zu gewichtig.


Alienware: Alienware wurde 1996 gegründet. Heute zählt das Unternehmen mit weltweit mehr als 500 Angestellten und einem Umsatz von mehr als 90 Millionen US-Dollar in 2003 zu den eher kleineren internationalen Anbietern von High-Performance Desktops, Notebooks und Workstations für Privat- und Geschäftskunden. Die europäische Niederlassung befindet sich in Irland. Alienware gehört seit 2006 gemeinsam mit Dell zum gleichen Konzern.

alle aktuellen Alienware-Tests


86.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

» Asus W90Vp
Core 2 Quad Q9000, 18.4", 6.07 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Alienware M17X10
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M
» Alienware M17X, HD5870
Mobility Radeon HD 5870, Core i5 520M
» Cyber System I17
GeForce GTX 285M, Core i7 920XM
» Sager NP9280
GeForce GTX 280M, Core i7 720QM
» Alienware M17x
GeForce GTX 280M SLI, Core 2 Extreme QX9300
» Cyber System i7
GeForce GTX 280M, Core i7 (Desktop) 920
» DevilTech 8000 XTX
Mobility Radeon HD 3870 X2, Core 2 Duo P9500
» Nexoc Odin E805II
GeForce 9800M GTX SLI, Core 2 Quad (Desktop) Q9550
» Devilbook 8000 DTX
GeForce 8800M GTX SLI, Core 2 Duo (Desktop) E6850
» Schenker MYSN D901C
GeForce 8700M GT SLI, Core 2 Extreme (Desktop) QX6850

Laptops des selben Herstellers

» Alienware 13
HD Graphics 4400, Core i5 4210U, 13.3", 2 kg
» Alienware 17, Radeon R9 M290X
Radeon R9 M290X, Core i7 4710MQ, 17.3", 4.1 kg
» Alienware 17 (GTX 880M)
GeForce GTX 880M, Core i7 4700MQ, 17.3", 4.176 kg
» Alienware 18
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4930MX, 18.4", 5.5 kg
» Alienware 17, GTX 780M
GeForce GTX 780M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.244 kg
» Alienware 17
GeForce GTX 770M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.2 kg
» Alienware 14, GTX 750
GeForce GT 750M, Core i7 4700MQ, 14.0", 2.8 kg
» Alienware 14
GeForce GTX 765M, Core i7 4700MQ, 14.0", 2.94 kg
» Alienware M18x, Haswell
GeForce GTX 780M SLI, Core i7 4900MQ, 18.4", 5.5 kg
» Alienware M14x, Haswell
GeForce GTX 765M, Core i7 4900MQ, 14.0", 2.8 kg
» Alienware M17x, Haswell
GeForce GTX 780M, Core i7 4800MQ, 17.3", 4.1 kg
» Alienware M17X, i7-3630QM
GeForce GTX 680M, Core i7 3630QM, 17.3", 4.3 kg
» Alienware M18x R2, GTX 680M SLI, Core i7-3820QM
GeForce GTX 680M SLI, Core i7 3820QM, 18.4", 5.7 kg
» Alienware M17xR4 3D GTX 680M
GeForce GTX 680M, Core i7 3610QM, 17.3", 4.46 kg
» Alienware M14x, i7-3610QM
GeForce GT 650M, Core i7 3610QM, 14.0", 3 kg
» Alienware M17x R4, GTX 680M, i7-3820QM
GeForce GTX 680M, Core i7 3820QM, 17.3", 4.4 kg
» Alienware M18x R2
Radeon HD 7970M Crossfire, Core i7 3920XM, 18.4", 5.6 kg
» Alienware M14x, i7-3720QM
GeForce GT 650M, Core i7 3720QM, 14.0", 3 kg
Preisvergleich

Amazon.de

Auf Amazon.de suchen

Pricerunner n.a.

> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Alienware > Alienware M17x (HD 4870x2)
Autor: Stefan Hinum, 15.03.2010 (Update:  9.07.2012)