Dell Latitude E6510

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude E6510Notebook: Dell Latitude E6510 (Latitude E6510 Serie)
Prozessor: Intel Core i7 820QM
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht: 2.5kg
Preis: 2219 Euro
Bewertung: 78.33% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: - %, Leistung: 81%, Ausstattung: 85%, Bildschirm: 78% Mobilität: 72%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 79%

Testberichte für das Dell Latitude E6510

83% Test Dell Latitude E6510 Notebook | Notebookcheck
Business-Allrounder. Einen überarbeiteten 15.6 Zöller für den professionellen Office-Einsatz bietet Dell mit dem E6510 an. Je nach Anforderungen sind die Geräte mit unterschiedlicher Hardwareausstattung erhältlich, z.B. auch mit eigenständiger Grafikkarte und Intel Quad-Core CPU.
Dell Latitude E6510
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Dell Latitude E6510 ist alles was man sich von einem Office Notebook verspricht und mehr. Die Anschlussvielfalt reicht vom standardmäßigen USB2.0-Anschluss, über den obligatorischen VGA-Anschluss bis hin zum SmartCard-Lesegerät. Dieses sichert die Daten nicht alleine, denn das E6510 hat sowohl einen Fingerprint-Reader als auch eine Festplatten-Sicherung (gegen Stürze und dergleichen) im Arsenal. 
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.11.2010
Bewertung: Leistung: 90% Ausstattung: 90% Bildschirm: 70% Mobilität: 70%
70% Test: Dell Latitude E6510
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Das Metallgehäuse weist das Latitude E6510 als stabiles und robustes Arbeitsnotebook aus. Es macht sowohl im Büro als auch auf dem heimischen Schreibtisch eine gute Figur.
Der entspiegelte Bildschirm verhindert nervige Lichtreflexionen und zeigt auch aus einer seitlichen Perspektive noch ein gutes Bild an. Besonders die leichtgängige Tastatur und der schnell reagierende Trackstick haben uns in der Praxis überzeugt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Ergonomie: 70% Emissionen: 70%
87% Test Dell Latitude E6510 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das elegante Latitude E6510 kann, typisch Dell, weitestgehend an die persönlichen Bedürfnisse angepasst werden. Neben der Optik des Bildschirmdeckels kann der potentielle Käufer aus einem breitem Spektrum möglicher Optionen wählen. Bezüglich Hardwarekonfiguration hielten wir ein Topmodell in Händen, in welchem sowohl für den Prozessor als auch für die Grafikkarte als auch für den Massenspeicher die leistungsfähigsten der für das E6510 angebotenen Komponenten zum Einsatz kamen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 87% Bildschirm: 90% Mobilität: 74% Gehäuse: 88% Ergonomie: 87% Emissionen: 86%

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude E6510 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE

The Dell Latitude E6510 is a business laptop that's designed to be extra-durable, while also having bags of power to handle complex number-crunching tasks. 15.6-inch Dell Latitude E6510 laptop is big and bulky, and its keyboard could be better. But our configuration still impressed with its blistering performance and good security features.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude E6510 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Dell has also included its basic Latitude ON operating system, which can be accessed using a quickstart button. This is designed for simple tasks, such as web browsing, and uses less power than the Windows OS. We were highly impressed by the power, features and excellent display offered by the Dell Latitude E6510. Business users with the cash to spare really have no need to look any further.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell Latitude E6510
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The Latitude E6510 offers a lot of performance in an attractive business-friendly package, with a gorgeous bright screen and amazing low-light webcam. However, the $1854 configuration we reviewed is not a particularly good value, particularly when compared to the Toshiba Tecra A11. That notebook has the same CPU and only a slightly-slower graphics card, and costs over $600 less. For nearly $2000, you should expect a high-end workstation with a quad core CPU, USB 3.0 ports, and dual hard drives or at least an SSD. However, in one of its lower-priced configurations, the Latitude E6510 can be configured to provide a lot more bang for your buck.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
Dell Latitude E6510
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.01.2011

Kommentar

NVIDIA NVS 3100M: Auf GT218 Kern (GeForce G210M) basierende Business Grafikkarte (Treiber auf Stabilität und Kompatibilität von Geschäftsanwendungen optimiert). Durch geringere Taktraten etwas langsamer als eine G210M.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


820QM: Der Core i7-820QM ist ein High-End Quad Core Prozessor für Notebooks und taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.73-3.06 GHz. Ausserdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6": 15 Zoll Display-Varianten sind der Standard und werden für fast die Hälfte aller Notebooks verwendet. Notebook-Displays im 15 Zoll-Format sind der Standard schlechthin. 15.4 Zoll ist meist die genaue Größeneinheit für 16:10 Notebooks, während 15.6 Zoll ein Indiz für das Format 16:9 sind. Der Grund der Beliebtheit mittelgrosser Displays ist, dass diese Größe einigermaßen augenschonend ist und dennoch nicht allzu viel Strom verbraucht und die Geräte noch halbwegs kompakt sein können.

alle aktuellen 15 Zoll Widescreen-Testberichte

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.5 kg: Dieses Notebook ist etwas leichter als der Durchschnitt aller Notebooks. Für Subnotebooks ist das bereits zu schwer. 14 Zoll Displays passen in diesen Gewichtsbereich.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Dell ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 16,4 % Marktanteil der weltweit zweitgrößte Hersteller von Personal Computern (HP 18,9 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). In Deutschland liegt Dell mit einem Marktanteil von 13,2 % derzeit auf Platz drei. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigt etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell vertreibt seine Produkte vorwiegend direkt. Kunden haben die Möglichkeit, per Internet, Fax oder telefonisch zu bestellen. Die Produkte werden erst zusammengestellt, nachdem der Kunde seine Bestellung aufgegeben hat.

alle aktuellen Dell-Testberichte


78.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Geräte mit der selben Grafikkarte

» Lenovo ThinkPad T410-2522-K3G
Core i5 560M, 14.1", 2.5 kg
» Lenovo ThinkPad T410s-2904-a41
Core i5 580M, 14.1", 2 kg
» Lenovo ThinkPad T410 2518-B42
Core i7 620M, 14.1", 2.3 kg
» HP EliteBook 8440p-XV959PA
Core i5 580M, 14.0", 2.1 kg
» Lenovo Thinkpad T410s-NUM9GGE
Core i5 560M, 14.1", 1.8 kg
» Lenovo ThinkPad T410s (NUHFYGE)
Core i5 520M, 14.1", 1.8 kg
» Lenovo ThinkPad T410s - 2924-9HG
Core i5 580M, 14.1", 1.73 kg
» Lenovo Thinkpad T410 - 2537-9UG
Core i7 620M, 14.1", 2.3 kg
» Dell Latitude E6410 ATG
Core i7 620M, 14.1", 2.5 kg
» Lenovo ThinkPad T410-2537-PV5
Core i5 520M, 14.1", 2.3 kg
» Lenovo Thinkpad T410 2522-3FG
Core i7 620M, 14.1", 2.31 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

» Toshiba Satellite P50-B-10D
Radeon R9 M265X, Core i7 4700HQ
» HP Envy 15-U002NF
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
» Gigabyte P35K V2
GeForce GTX 870M, Core i7 4710HQ
» Toshiba Satellite P50t-B-108
Radeon R9 M265X, Core i7 4700HQ
» Asus X550LDV-XO552H
GeForce 820M, Core i7 4510U
» Lenovo IdeaPad Flex 2 15
HD Graphics 4400, Core i5 4210U
» Lenovo G510-59406666
Radeon HD 8750M, Core i7 4700MQ
» HP ProBook 450 G2
Radeon R5 (Kaveri), Core i5 4210U
» Packard Bell Easynote TF71BM
HD Graphics (Ivy Bridge), Celeron N2830
» Acer Aspire E5-571P-363N
HD Graphics 4400, Core i3 4030U
» Lenovo G50
HD Graphics (Haswell), Celeron 2957U
» Asus G550JK-CN268D
GeForce GTX 850M, Core i7 4700HQ
» HP ProBook 650 G1
Radeon HD 8750M, Core i5 4200M
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude E6510
Autor: Stefan Hinum, 28.06.2010 (Update:  9.07.2012)