Notebookcheck
 

Dell: Ultrabook XPS 13 ab 1.150 Euro auch mit Full-HD-Display

Dell: Ultrabook XPS 13 ab 1.150 Euro auch mit Full-HD-Display
Dell: Ultrabook XPS 13 ab 1.150 Euro auch mit Full-HD-Display
Wie Dell heute mitteilte, bietet der texanische Computerhersteller sein XPS 13 Ultrabook ab sofort auch in einer Version mit Full-HD-Bildschirm und einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln zu einem Preis ab rund 1.150 Euro an.

Sein Ultrabook XPS 13 hatte Dell auf der letztjährigen CES im Januar 2012 vorgestellt. Zunächst war das 13,3-Zoll-Ultrabook mit einem Gehäuse aus Aluminium und Kohlefaser zu einem Preis ab 1.149 Euro in Deutschland lediglich mit einem 13,3-Zoll-Display und einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln erhältlich. Zahlreiche Kunden hatten sich für das XPS 13 als Option ein Full-HD-Panel gewünscht.

Dell kommt diesem Wunsch der Kundschaft nun entgegen und bietet ab sofort das Ultrabook XPS 13 auch mit einem Full-HD-Display und 1.920 x 1.080 Bildpunkten an. Neben der höheren Auflösung soll das neue Modell auch mit einem Plus bei der Helligkeit punkten. Das Display verfügt laut Dell zudem über einen größeren Farbraum als ein Standarddisplay. Ansonsten bietet Dell auch für das XPS 13 Ultrabook mit Full-HD-Option unterschiedliche Ausstattungsvarianten an.

Das Dell XPS 13 Ultrabook mit HD-Panel erreichte im Test von Notebookcheck.com unter dem Strich ein "gutes" Gesamtergebnis. Details finden sie im ausführlichen Testbericht zum 13,3 Zoll Ultrabook XPS 13 von Dell sowie in unserer CES-Meldung.

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-02 > Dell: Ultrabook XPS 13 ab 1.150 Euro auch mit Full-HD-Display
Autor: Ronald Tiefenthäler,  7.02.2013 (Update:  7.02.2013)