Notebookcheck
 

Prozessoren: MediaTek 8-Core-Prozessor MT6599 im Smartphone ZTE Apache

Prozessoren: MediaTek 8-Core-Prozessor MT6599 im Smartphone ZTE Apache
Prozessoren: MediaTek 8-Core-Prozessor MT6599 im Smartphone ZTE Apache
Laut zahlreichen asiatischen Gerüchten wird MediaTek in Kürze erste Samples seines neuen 8-Core-Chip mit der Typenbezeichnung MT6599 fertig haben. Den 8-Core-Chip soll es dann in einem Smartphone von ZTE mit Codenamen Apache im vierten Quartal 2013 zu kaufen geben.

Vergangene Woche haben wir über die Top 6 der chinesischen Hersteller von System-on-Chips (SoCs) berichtet. Nun sorgt ein taiwanischer Halbleiterhersteller mit einem 8-Core-Prozessor für Schlagzeilen. MediaTek soll seinen MT6599 fertig haben. Gerüchte zu einem MT6599 8-Kern-Chip mit LTE-Unterstützung von MediaTek gibt es bereits seit geraumer Zeit, eine entsprechende offizielle Ankündigung seitens des Herstellers fehlt allerdings noch.

MediaTek selbst hatte Ende Juni aber zunächst seinen Dual-Core MT6577 als 1 GHz schnellen ARM Cortex-A9 basierten Applikationsprozessor für Smartphones vorgestellt, der mit einer PowerVR Series 5 SGX GPU von Imagination Technologies (IT) und integriertem 3G/HSPA-Modem arbeitet. Es folgten dann Gerüchte und Spezifikationen zu einem MT6588, der als Quad-Core und LTE-Unterstützung bereits im 28nm-Verfahren hergestellt werden soll.

Nun geistert eine angebliche Kaufempfehlung für MediaTek der Investmentbanker von Barclays Capital im Web herum, die als Grund für den längerfristigen positiven Ausblick den MT6599 8-Core-Chip von MediaTek nennt. Hinzu gesellen sich nun auch Gerüchte um ein Smartphone mit 8-Core-Chip des chinesischen Telekommunikations- und Netzwerkausrüsters ZTE. Der soll bereits an einem Smartphone mit Codenamen Apache arbeiten, das mit dem MediaTek 8-Core-Prozessor MT6599 ausgerüstet ist.

Während das Smartphone ZTE Apache erst für Ende nächsten Jahres erwartet wird, hatte der chinesische Smartphone-Hersteller Neo vergangene Woche sein 152 x 77 x 10 Millimeter messendes Smartphone Neo N003 mit MediaTek Quad-Core MT6589 (1,3 GHz), PowerVR SGX544 GPU, 1 GByte RAM, 8 GByte Systemspeicher, 13-MPixel-Kamera und 5,3-Zoll-IPS-Display (1.280 x 720 Pixel) vorgestellt. Als OS kommt Googles Android 4.0.4 zum Einsatz.

Quelle(n)

static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-11 > Prozessoren: MediaTek 8-Core-Prozessor MT6599 im Smartphone ZTE Apache
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.11.2012 (Update: 26.11.2012)