Notebookcheck
 

Computex 2013 | Sony Vaio Fit 14 und Fit 15 als Lifestyle- und Multimedia-Notebooks

Computex 2013 | Sony Vaio Fit 14 und Fit 15 als Lifestyle- und Multimedia-Notebooks
Computex 2013 | Sony Vaio Fit 14 und Fit 15 als Lifestyle- und Multimedia-Notebooks
Sony hat auf der Computex 2013 seine neue Mainstream-Reihe Vaio Fit 14 und Fit 15 vorgestellt. Das Sommer Line-up der Vaio-Notebooks startet mit attraktiven Lifestyle- und Multimedia-Notebooks. Angesagt sind Aluminium-Chassis, NFC und Touchscreens.

Sony hat im Rahmen der Computex 2013 die Nachfolger der E- und T-Serie präsentiert. Wie wir bereits Anfang Mai berichteten, heißen die neuen Mainstream-Notebooks Vaio Fit 14 und Fit 15. Die günstigeren Modelle kennzeichnet Sony als Vaio Fit 14E und Fit 15E. E steht dabei für Entry Level, also das preissensitive Marktsegment der Einsteiger-Notebooks.

Die Serien Vaio Fit 14 mit einer Displaygröße von 14 Zoll und Fit 15 mit 15,5 Zoll bietet Sony in den Farben Pink, Silber, Schwarz und Weiß an. Die Modellbezeichnung Fit steht hier für ein minimalistisches Design mit abgerundeten Ecken und einer Handauflage aus gebürstetem Aluminium. Die Lautsprecher sind clever und elegant im Scharnier verborgen.

Das 2,2 Kilogramm schwere Vaio Fit 14 ist beispielsweise als Modell SVF14A1M2ES mit Intel Core i5-3337U Prozessor, 14"-Touchscreen mit 1.600 x 900 Pixeln, Intel HD Graphics 4000 und Nvidia GeForce GT 735M (Optimus), 8 GByte DDR3-RAM, 750-GByte-HDD inklusive 8 GByte SSD-Cache und NFC ausgestattet. Der Preis: 900 Euro. Das Fit 15 mit 15,5"-Touchscreen (1.920 x 1.080 Pixel), Core i7-3537U, 1-TByte-HDD und Blu-ray-Brenner (BDXL) kostet 1.200 Euro.

Bei der günstigeren Serie Vaio Fit 14E und Fit 15E verzichtet Sony auf Alu und setzt auf Kunststoff mit schlichter Optik und abgerundeten Ecken, Chiclet-Tastatur und Multitouch-Clickpad in den Farben Schwarz, Weiß und Pink. Für das Fit 14E in der Modellvariante SVF1421A4EP nennt Sony einen Preis von rund 530 Euro. Dafür gibt es einen Intel Pentium 987, ein 14"-Display (1.366 x 768), die Prozessorgrafik (IGP) Intel HD Graphics, 4 GByte RAM, eine 500-GByte-Festplatte, Bluetooth und ebenfalls NFC. Für 900 Euro erhält man im Modell Fit 15E SVF1521Z1EB einen Intel Core i7-3537U, 8 GByte RAM, eine GeForce GT 740M und eine 1-TByte-HDD.

Die Vaio Fit Lifestyle-Notebooks sind ab dem 5. Juni 2013 im Sony Store Online unter www.sony.de/Vaio vorbestellbar. Darüber hinaus bietet Sony die Möglichkeit, die Modelle im Sony Store Online individuell zu konfigurieren.


Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeiten

Vaio Fit 14E von Sony

  • SVF1421A4EP: 529,00 Euro
  • SVF1421E2EW: 529,00 Euro
  • SVF1421L1EW: 449,00 Euro
  • Verfügbarkeit: ab Juli 2013

Vaio Fit 15E von Sony

  • SVF1521Z1EB: 899,00 Euro
  • SVF1521P2EW: 699,00 Euro
  • SVF1521T1EB: 649,00 Euro
  • SVF1521C2EB/W: 629,00 Euro
  • SVF1521B4EW: 629,00 Euro
  • SVF1521K1EB: 599,00 Euro
  • SVF1521G1EW: 549,00 Euro

Verfügbarkeit: ab Mitte Juni 2013

  • SVF1521B1EW: 499,00 Euro
  • SVF1521A4EW: 489,00 Euro
  • SVF1521A1EB/W: 479,00 Euro
  • Verfügbarkeit: ab Juli 2013

Vaio Fit 14 von Sony

  • SVF14A1M2ES: 899,00 Euro
  • Verfügbarkeit: ab Mitte Juni 2013

Vaio Fit 15 von Sony

  • SVF15A1Z2EB: 1.099,00 Euro
  • SVF15A1S2ES: 1.099,00 Euro
  • SVF15A1M2EB/S: 999,00 Euro
  • Verfügbarkeit: ab Mitte Juni 2013

Sony Vaio Fit 14 und Fit 15

Sony Vaio Fit 14E und Fit 15E

Quelle(n)

Diesen Artikel kommentieren / Antworten:

> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2013-06 > Sony Vaio Fit 14 und Fit 15 als Lifestyle- und Multimedia-Notebooks
Autor: Ronald Tiefenthäler,  5.06.2013 (Update:  5.06.2013)