Notebookcheck

5G-Smartphones: Europa ist drittgrößter Markt hinter China und den USA

5G-Smartphones: Europa ist drittgrößter Markt hinter China und den USA.
5G-Smartphones: Europa ist drittgrößter Markt hinter China und den USA.
In der jüngsten Prognose geht Canalys davon aus, dass im Jahr 2020 weltweit fast 280 Millionen 5G-Smartphones ausgeliefert werden, davon 62 Prozent alleine im Großraum China.Dahinter folgen die Wirtschaftsregionen von Nordamerika und EMEA. Das Gesamtvolumen für Smartphones wird 2020 voraussichtlich um 10,7 % gegenüber 2019 zurückgehen.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Anders als für den Notebook-Markt erwarten die Marktforscher von Canalys, dass sich der Smartphone-Markt erst 2021 wieder erholen wird. Speziell für den 5G-Handymarkt erwarten die Forscher einen Anstieg der Absatzzahlen von 9,9 % und ein Gesamtabsatzvolumen von mehr 1,3 Milliarden 5G-Phones.

Laut Ben Stanton, Senior Analyst bei Canalys, legen die weltweiten Smartphone-Lieferungen in vielen Märkten noch vor der allgemeinen Erholung der Wirtschaft und des Einzelhandels rasch wieder zu. Als entscheidenden Faktor für das gewaltige Absatzplus bei den 5G-Smartphones in diesem Jahr sieht Canalys die rasche Kommerzialisierung von 5G-Smartphones auf dem chinesischen Festland an.

Smartphones wie das Realme V3, das als eines der ersten 5G-Handys für unter unter 125 Euro (999 CNY) in China auf den Markt gelauncht wurde, haben einen Welleneffekt auch in anderen Regionen wie Südostasien, EMEA und sogar Lateinamerika ausgelöst. Die chinesischen Anbieter werden solche erschwinglichen 5G-Smartphones auch in anderen Ländern auf den Markt bringen, auch wenn die 5G-Infrastruktur in vielen Märkten noch nicht ausgereift ist.

Canalys erwartet, dass bis 2021 fast 60 % der 5G-Smartphone-Auslieferungen in China ein Preissegment von unter 400 US-Dollar abdecken werden, während die 5G-Durchdringung in China in den nächsten 12 Monaten 83 % erreichen wird. In Europa sind bereits 5G-Geräte zu einem recht aggressiven Preis erhältlich, wie das Motorola Moto G 5G Plus und das Xiaomi Mi 10 Lite 5G. Für Huawei sieht Canalys im Zuge der sich wegen des US-Banns weiter verschlechternden Liefersituation schlechte Zeiten kommen. Hier sollen andere Marken wie Xiaomi, Oppo und TCL das mögliche Vakuum füllen.  

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > 5G-Smartphones: Europa ist drittgrößter Markt hinter China und den USA
Autor: Ronald Matta, 11.09.2020 (Update: 11.09.2020)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.