Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Smartphone-Produktion: Massiver Einbruch für 2020 prognostiziert

Smartphone-Produktion: Massiver Einbruch für 2020 prognostiziert.
Smartphone-Produktion: Massiver Einbruch für 2020 prognostiziert.
TrendForce hat seine Prognose für das jährliche Smartphone-Produktionsvolumens auf 1,24 Milliarden Einheiten nach unten revidiert. Die weltweite Nachfrage für Handys ist im Zuge der Corona-Krise stark eingebrochen. Die Marktforscher rechnen mit einem Rekordrückgang von 11,3 % gegenüber dem Vorjahr.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Laut den neuesten Untersuchungen von TrendForce hat die Covid-19-Pandemie doch massiv negative Auswirkungen auf den Smartphone-Markt. Im Jahr 2020 erwarten die Analysten den größten Rückgänge der Absatzzahlen auf dem Smartphone-Markt in den letzten Jahren. Die weltweite Smartphone-Produktion fiel im 1. Quartal 2020 um 10 % gegenüber dem Vorjahr auf rund 280 Millionen Einheiten und damit auf den niedrigsten Stand seit fünf Jahren.

Bei den Smartphone-Herstellern war Vivo die einzige Marke unter den sechs führenden Handy-Labels, die im ersten Quartal 2020 ein Wachstum verzeichnete. Die rasche Ausbreitung des Coronavirus in Nordamerika und Europa zwang Samsung die Geräteproduktion zu verringern. Das Produktionsvolumen von Samsung sank auf 65,3 Millionen Handys, was einem Rückgang von 9,9 % gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Huawei belegt zwar weiterhin Platz 2 in der Produktionsrangliste für Q1/2020, musste allerdings einen starken Rückgang der Überseeverkäufe verkraften, da die neuen Huawei-Handys im Zuge des US-Banns von den Google Mobile Services ausgeschlossen wurden. Apple musste seine iPhone-Produktion wegen der Corona-Krise um 8,7 % gegenüber dem Vorjahr auf 37,9 Millionen iPhones reduzieren. Bei Xiaomi (Rang 4) machten die Märkte in Übersee rund 70 % der Gesamtverkäufe aus.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13117 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > Smartphone-Produktion: Massiver Einbruch für 2020 prognostiziert
Autor: Ronald Matta,  4.05.2020 (Update:  4.05.2020)