Notebookcheck

MediaTek präsentiert den Helio G85 mit einer schnelleren GPU

MediaTek kündigt seinen jüngsten SoC für günstige Gaming-Smartphones an. (Bild: MediaTek)
MediaTek kündigt seinen jüngsten SoC für günstige Gaming-Smartphones an. (Bild: MediaTek)
Mit dem Helio G85 will MediaTek die Spiele-Performance von günstigen Smartphones weiter verbessern. Dabei sind die Spezifikationen fast identisch mit jenen des Helio G80, das erste Smartphone mit dem neuen Chip geht schon Mitte Mai an den Start.
Hannes Brecher,

Xiaomi hat vergangene Woche mit dem Redmi Note 9 bereits das erste Smartphone mit dem brandneuen MediaTek Helio G85 SoC vorgestellt, das in der günstigsten Version 199 US-Dollar (ca. 183 Euro) kosten wird, wenn es Mitte Mai auf den Markt kommt. Heute hat MediaTek den neuen Chip über eine Pressemeldung auch offiziell angekündigt.

Während der Marketing-Text eine enorm starke Performance verspricht, zeigt das Datenblatt des Helio G85 eindeutig, dass der Chip praktisch identisch mit dem Helio G80 ist. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn der G80 wurde erst im Februar 2020 vorgestellt, womit die Zeit für ein echtes Upgrade wohl noch nicht gekommen ist. Im Vergleich zu seinem älteren Bruder wurde lediglich die ARM Mali-G52 MC2 GPU mit 1.000 MHz etwas höher getaktet, beim G80 war diese noch auf 950 MHz begrenzt.

Abgesehen davon gibt's wie gehabt eine CPU mit acht Kernen, die sich aus vier leistungsstärkeren ARM Cortex A75 mit 2,0 GHz und vier energiesparenderen ARM Cortex A55 mit 1,8 GHz zusammensetzt. Der Chip unterstützt weiterhin bis zu 8 GB 1.800 MHz LPDDR4x-Arbeitsspeicher und maximal eMMC 5.1 Flash-Speicher. Auch LTE, Wi-Fi 5 (802.11ac) und Bluetooth 5.0 sind wieder mit an Board.

Beim integrierten Kamera-ISP gibt es keinerlei Fortschritte, dieser limitiert Smartphones nach wie vor auf maximal 48 Megapixel, die Display-Auflösung ist wie gehabt auf 2.520 x 1.080 Pixel beschränkt, auf 4K-Videos muss man beim Helio G85 verzichten.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-05 > MediaTek präsentiert den Helio G85 mit einer schnelleren GPU
Autor: Hannes Brecher,  5.05.2020 (Update: 19.05.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.