Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit dem Huawei MatePad 5G erhält das Apple iPad 8 einen starken Konkurrenten

Mit dem MatePad 5G will Huawei dem neuen Apple iPad 8 Konkurrenz machen. (Bild: Huawei)
Mit dem MatePad 5G will Huawei dem neuen Apple iPad 8 Konkurrenz machen. (Bild: Huawei)
Nur einen Tag nach der Präsentation des iPad der 8. Generation hat Huawei mit dem MatePad 5G bereits seinen Konkurrenten vorgestellt, der im Gegensatz zu Apples Tablet nicht nur LTE, sondern gleich ein 5G-Modem mitbringt. Auch die restliche Ausstattung des 10,4 Zoll Tablets kann sich sehen lassen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das MatePad 5G ist dem MatePad 10.4 recht ähnlich, allerdings arbeitet im Inneren ein HiSilicon Kirin 820 SoC samt integriertem 5G-Modem. Die Performance kann dem Apple A12 Bionic im brandneuen iPad 8 zwar nicht ganz das Wasser reichen, dafür gehört das Modem aber auch zur Standard-Ausstattung, statt dafür 140 Euro Aufpreis zu veranschlagen.

Das MatePad 5G kommt mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB Flash-Speicher, der über eine microSD-Speicherkarte erweitert werden kann. Huawei setzt dabei auf ein 10,4 Zoll großes IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixel. Die 8 Megapixel Selfie-Kamera versteckt sich im Display-Rand, während sich auf der Rückseite eine weitere 8 MP Kamera findet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Akku bietet eine Kapazität von 7.250 mAh, geladen wird mit bis zu 22,5 Watt, sodass ein vollständiger Ladevorgang etwa 2,5 Stunden dauert. Das Tablet besitzt zwar einen USB-C-Port, aber keinen Kopfhöreranschluss – immerhin legt Huawei den entsprechenden Adapter mit in die Packung. Neben einer Tastaturhülle bietet Huawei auch den M-Pencil (ca. 82 Euro auf Amazon) als optionales Zubehör an.

Nachteile hat das MatePad 5G dagegen bei der Software: Das Tablet wird mit EMUI 10.1 auf Basis von Android 10 ausgeliefert, allerdings ohne Google-Dienste, und das App-Angebot für Tablets ist beim iPad nach wie vor deutlich besser. In China kostet das MatePad 5G 3.200 Yuan (ca. 399 Euro), wobei sich Huawei noch nicht zu den Preisen und zur Verfügbarkeit in Europa geäußert hat.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7078 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Mit dem Huawei MatePad 5G erhält das Apple iPad 8 einen starken Konkurrenten
Autor: Hannes Brecher, 16.09.2020 (Update: 16.09.2020)