Notebookcheck Logo

AMD Partners Summit: 7 nm Ryzen und Navi am 23. April

Auf AMDs Partners Summit gibt es neue Infos zu künftigen Ryzen- und Navi-Produkten. (Bild: AMD)
Auf AMDs Partners Summit gibt es neue Infos zu künftigen Ryzen- und Navi-Produkten. (Bild: AMD)
AMD arbeitet auf Hochtouren am Launch der nächsten Ryzen-Generation sowie Gaming-Grafikkarten auf Navi-Basis. Auf einer Partners Summit gegen Ende April darf man mit einer Menge neuer Informationen zu AMDs Plänen rechnen.

Einem Bericht zufolge sollen auf der Partners Summit erste Details zu AMDs Ryzen 3000 CPUs präsentiert werden, die in einem 7-nm-Verfahren gefertigt werden.

Schon länger gibt es Gerüchte, dass diese CPUs auf der Computex Ende Mai 2019 öffentlich vorgestellt werden, auf dieser Präsentation dürften die Details dazu den Partnern vorab zur Verfügung gestellt werden.

Bis zu dieser Präsentation sind die verfügbaren Details noch spärlich. Die Verfügbarkeit der vollen Produktpalette wird gemeinhin in der zweiten Hälfte des Jahres erwartet. Die neuen AMD 500 Mainboards sollen als erste am Markt PCIe der vierten Generation unterstützen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > AMD Partners Summit: 7 nm Ryzen und Navi am 23. April
Autor: Hannes Brecher,  6.04.2019 (Update:  6.04.2019)