Notebookcheck

Computex 2018 | ARM Mali-G76: Mehr GPU-Power zum Cortex-A76

Zur Computex 2018 hat die Prozessorschmiede ARM auch die Mali-G76 vorgestellt.
Zur Computex 2018 hat die Prozessorschmiede ARM auch die Mali-G76 vorgestellt.
Laptop-Class-Performance will ARM mit ihren im Vorfeld der Computex vorgestellten Cortex-A76 und Mali-G76-Kernen liefern, die neue GPU ist ebenfalls im 7 nm-Verfahren produziert und verspricht bis zu 50 Prozent mehr Performance sowie 8K-Support und 4K-Decoding mit 120 fps.

Immer schneller, immer weiter - auch die Prozessorschmiede ARM wappnet sich für die nächste Generation der Smartphones und Tablets und diesmal explizit auch für ARM-Laptops und Convertibles, nachdem Qualcomm ja bald mit Snapdragon 850 und dann Snapdragon 1000 insbesondere den kleinen, ausdauernden Ultrabook-Markt von Intel im Visier hat. Neben dem Cortex-A76 für allgemeine Rechen- und KI-Aufgaben, verspricht auch die neu vorgestellte Mali-G76 deutlich höhere Grafik-Performance.

Die nach wie vor auf der 2 Jahre alten Bitfrost-Architektur basierende GPU soll dank Fertigung in 7 nm-Strukturen 30 Prozent weniger Energie benötigen und dennoch 50 Prozent mehr Performance erreichen, auch KI-Algorithmen werden stärker beschleunigt. Aber nicht nur Gamer profitieren. Im Tandem mit dem neuen Videoprozessor Mali-V76 verspricht ARM 8K-Videoencoding bei 30 fps - beim Decoding von 8K-Material sind sogar bis zu 60 fps möglich. Bei 4K-Material steigt die Framerate auf maximal 120 fps.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > ARM Mali-G76: Mehr GPU-Power zum Cortex-A76
Autor: Alexander Fagot,  2.06.2018 (Update:  3.06.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.