Notebookcheck

Bericht: Microsoft will GitHub übernehmen

Bericht: Microsoft will GitHub übernehmen
Bericht: Microsoft will GitHub übernehmen
Einem Medienbericht zufolge will der Software-Gigant Microsoft die Entwickler-Plattform GitHub schlucken. Die Gespräche sollen bereits seit mehreren Jahren laufen, die Übernahme würde die Position Microsoft in Sachen Open-Source massiv stärken.

Wie Business Insider unter Berufung auf mehrere Quellen berichtet, plant Microsoft die Übernahme der Entwickler-Plattform GitHub. Dem Bericht nach sollen entsprechende Gespräche bereits seit Jahren geführt werden - allerdings immer wieder mit Unterbrechung.

Die in den letzten Wochen nun wohl deutlich an Ernsthaftigkeit gewonnenen Verhandlungen dürften sich auch um den Preis drehen: So wurde GitHub im Jahr 2015 noch mit 2 Milliarden US-Dollar bewertet, aktuell könnte es um eine Summe von mehr als 5 Milliarden gehen.

Noch Ende 2017 sagten Insider, dass GitHub unbedingt unabhängig bleiben wolle, allerdings ist unklar, inwieweit die Übernahme durch Microsoft einen spürbaren Einfluss auf den Betrieb der Plattform hätte. Zahlreiche auf GitHub vertretene Entwickler stehen dem Software-Giganten allerdings nicht unbedingt positiv gegenüber.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Bericht: Microsoft will GitHub übernehmen
Autor: Silvio Werner,  2.06.2018 (Update:  2.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.