Notebookcheck

Acer Aspire 5738DG-6165

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 5738DG-6165
Acer Aspire 5738DG-6165 (Aspire 5738DG Serie)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.8 kg
Preis
600 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 71.2% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 8 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 62%, Ausstattung: 79%, Bildschirm: 60% Mobilität: 65%, Gehäuse: 60%, Ergonomie: 69%, Emissionen: 40%

Testberichte für das Acer Aspire 5738DG-6165

66% Acer Aspire 5738DG im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Acer Aspire 5738DG bietet echtes 3D: Es liefert dank Spezial-Display und -Brille Spiele, Filme und Fotos in stereoskopischen Bildern. Die PC-WELT hatte das Notebook mit 15,6-Zoll-Display im Test. Mit dem Acer-Notebook steigt man günstig in die 3D-Technik ein - und bekommt außerdem ein recht schnelles und gut ausgestattetes Allround-Notebook. Eine leistungsfähigere Grafikkarte würde aber besser zum Aspire 5738DG passen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.02.2010
Bewertung: Gesamt: 66% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 86% Mobilität: 36% Ergonomie: 47%
80% Acer Aspire 5738DG 3D-Notebook
Quelle: Minitechnet Deutsch
Das Acer Aspire 5738DG ist ein tolles Konzept an dem Acer unbedingt festhalten sollte. Allerdings hat es ein paar Schwächen die Acer ausbessern sollte. So würde dem Acer Aspire 5738DG ein 17 oder sogar 18,4 Zoll Display wie es Acer teilweise verbaut deutlich besser stehen. Denn wenn man schon ein Notebook mit 3D Effekt besitzt, sollte es diesen auch in der entsprechenden Größe wiedergeben können, natürlich könnte man das Acer Aspire 5738DG an ein TV Gerät anschließen, doch dann verpufft der 3D Effekt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.02.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 80% Gehäuse: 60% Ergonomie: 80%
Acer Aspire 5738DG
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Acers Aspire 5738DG überzeugt in erster Linie als Notebook mit brauchbarer Grafikkarte und ausreichend dimensioniertem Prozessor zum angemessenen Preis. Laut Liste soll das getestete Modell mit der vollen Bezeichnung 5738DG-744G50MN empfohlene 666 Euro kosten und ist im Online-Handel ab 625 Euro zu finden. Dafür bekommt man CPU-Performance, die nur für wirklich anspruchsvolle Anwendungen nicht ausreichen dürfte, eine Grafikkarte, die auch bei der nativen Auflösung durchaus spieletauglich ist, und eine ansonsten runde Ausstattung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.02.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
3D zum Mitnehmen
Quelle: c't - 3/10 Deutsch
Acer liefert sein Aspire 5738DG in einer ordentlichen Konfiguration aus, die für alles außer für besonders leistungshungrife Spiele ausreicht. Stereofotografen können das für 800 Euro erhältliche Notebook als günstiges Arbeits- und Betrachtungswerkzeug nutzen;
Einzeltest, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Leistung: 40% Mobilität: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 40%
Acer Aspire 5738DG
Quelle: Netzwelt Deutsch
Die Kosten des Acer Aspire 5738DG halten sich mit 670 Euro für ein Multimedia-Notebook in Grenzen. Dafür erhält der Kunde jedoch nicht mehr als einen grundsoliden Rechner zum Arbeiten. Der Acer-Laptop bietet weder eine leistungsstarke Grafikkarte noch ein Full-HD-Display. Die Umrechnung von 2D-Material für die 3D-Anzeige überzeugt nur in wenigen Fällen, zudem fordern die 3D-Effekte dem Gerät jede Menge Rechenleistung ab. Selbst ältere Spiele laufen im 3D-Betrieb nicht flüssig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.01.2010
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 70%

Ausländische Testberichte

70% Acer Aspire 5738DG (6165)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
This attractive 3D notebook adds a new dimension to digital entertainment for an affordable price. Acer has beat other notebook makers to the punch with the first affordable 3D laptop. Not only is the Aspire 5738DG a well-rounded notebook that provides plenty of style and power, but it offers a next-generation feature for less than $800. Gamers may want to hold off until laptops arrive with Nvidia’s more robust (but more expensive) 3D Vision technology, but overall the 5738DG is a good first stab at 3D entertainment.
Testtyp unbekannt, online verfügbar, Lang, Datum: 09.11.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
60% Acer Aspire 5738DG-6165
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The Acer Aspire 5738DG-6165, geared toward the everyman, has just enough features to attract people who need a capable portable computer for daily use. And the price is within the realm of reason. As you may have gathered, though, the big selling point is the 3D panel. It's a gutsy attempt on Acer's part, for sure, and the company deserves some credit for that. But if Acer--or someone else--tries to step up with more graphics horsepower, 3D could be a cool gimmick that actually catches on.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.11.2009
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Acer Aspire 5738DG review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The latest addition in Acer's Aspire series of laptops is the Acer Aspire 5738DG. Despite being a good multi-purpose laptop, in terms of hardware specs, its claim to fame is no doubt its 3D screen (and accompanying polaroid glasses) which makes it one of the first mainstream laptops to support 3D vision.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 4570: Die HD 4570 bietet deutlich weniger Shader als die HD 4650 und ist dadurch deutlich langsamer. Laut AMD verfügt sie nur über einen 64 Bit Speicherbus, manche GPU-Z Versionen geben jedoch fälschlich einen 128 Bit Bus an. Je nach verwendeten Speicher (DDR2 bis GDDR3) deutlich langsamer. Technisch ähnlich zu der Desktop 4550. Avivo HD  Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T6600: Einstiegs- Core 2 Duo Dual Core CPU ohne Virtualisierungsfunktionen und mit nur 2 MB Level 2 Cache. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.8 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
71.2%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VGN-NW21MF/W
Mobility Radeon HD 4570

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung R580-JT02
Mobility Radeon HD 4570, Core i3 370M
Wortmann Terra Mobile 1546 iP-6000 W7HP
Mobility Radeon HD 4570, Pentium P6000
Asus K50AB-SX101V
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 RM-75
Asus X5DAB-SX028V
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 Ultra ZM-84
Sony Vaio VGN-NW21ZF/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7450
Dell Studio 1558 HD4570
Mobility Radeon HD 4570, Core i5 520M
mySN MB6
Mobility Radeon HD 4570, Core i5 520M
Toshiba Satellite L500-13Z
Mobility Radeon HD 4570, Pentium Dual Core T4200
Acer Aspire 5542G-304G50MN
Mobility Radeon HD 4570, Athlon II M300
Dell Studio 1557
Mobility Radeon HD 4570, Core i7 720QM
Acer Aspire 5738DZG
Mobility Radeon HD 4570, Pentium Dual Core T4300
Acer Aspire 5738DG-744G50MN
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7450
Acer Aspire 5738PG
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW11Z/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Toshiba Satellite L500-128
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW11S/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite U500-115
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P8700, 13.3", 2.25 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire A515-51G-34TP
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-58S9
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-71LD
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R5GT
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 5 2500U, 15.6", 2.4 kg
Acer TravelMate X3410-MG-50LB
GeForce MX130, Core i5 8250U, 14", 1.6 kg
Acer Nitro 5 AN515-42-R6V0
Radeon RX 560X (Laptop), Ryzen 7 2700U, 15.6", 2.4 kg
Acer Nitro 5 AN515-52-5228
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
Acer Swift 3-SF314-54G
GeForce MX150, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Acer Swift 3 SF314-55G
GeForce MX150, Core i3 8145U, 14", 0 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-31-561Q
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 2.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Aspire 5738DG-6165
Autor: Stefan Hinum, 28.12.2009 (Update:  9.07.2012)