Notebookcheck

Dell Studio 1557

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1557
Dell Studio 1557 (Studio 15 Serie)
Grafikkarte
ATI Mobility Radeon HD 4570 - 512 MB, Kerntakt: 680 MHz, Speichertakt: 800 MHz, GDDR3, atiumdag 8.14.10.0678 / Win7 64
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR3-1333, 2x2GB in 2 Slots, max. 8GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, Truelife, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM55
Massenspeicher
WDC Scorpio Black WD3200BEKT-75F3T, 320 GB 
, 7200 U/Min
Soundkarte
IDT 92HD73C1 / 92HDW74C1 / 92HDW74C2 @ Intel Ibex Peak PCH - High Definition Audi Controller
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: 1 Mikrofon, 2x Kopfhörer, Card Reader: SD, SDHC, SDHD, XD, MMC, MS, MS Pro
Netzwerk
Realtek RTL8168D/8111D Family PCI-E GBE NIC (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 5300 (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth Dell Wireless 365
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVD+-RW GA11N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 39 x 372 x 253
Akku
56 Wh Lithium-Ion, 4840 mAh, 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 MP
Sonstiges
MS Works 9.0, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.6 kg, Netzteil: 470 g
Preis
850 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.2% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 82%, Leistung: 82%, Ausstattung: 86%, Bildschirm: 56% Mobilität: 61%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 78%, Emissionen: 71%

Testberichte für das Dell Studio 1557

79% Test Dell Studio 1557 Notebook | Notebookcheck
Prozessor-Gigant. So langsam verbreitet sich Intels brandneue Prozessorgeneration Core i7 auch in aktuellen Notebookserien und verspricht mehr Leistung bei gleichem Stromverbrauch. Das bereits seit längerem erhältliche Dell Studio 15 ist nun mit einer Intel Core i7 Q720 CPU zu uns gelangt und muss im folgenden Test beweisen, wie sehr es von dem neuen Rechenkraftwerk profitieren kann.
82% Test Dell Studio 1557 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Dell Studio 1557 mit Intel Core i7 720QM Prozessor ist für all diejenigen interessant, die ein hohes Maß an Prozessorleistung benötigen. Sowohl Einkern- als auch Mehrkern-Software profitieren von der neuen Prozessorgeneration. Äußerst günstig erscheint in diesem Zusammenhang auch der derzeitige Preis, der gemessen an der Leistung, im vorliegenden Gesamtpaket sehr attraktiv ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.11.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 83% Bildschirm: 72% Mobilität: 76% Gehäuse: 87% Ergonomie: 91% Emissionen: 70%
80% Dell Studio 1557
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Dell Studio 1557 bietet im Vergleich zum Studio 1555 eine deutlich bessere Anwendungsperformance. Letzteres geht allerdings Hand in Hand mit Abstrichen bei der Ergonomie und der Mobilität. Die Lüfter arbeiten stets auf einem präsenten, aber nicht unangenehmen Niveau. Der Energiebedarf ist angestiegen, wodurch besonders die Akkulaufzeit negativ beeinflusst wird.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%

Ausländische Testberichte

80% Dell Studio 1557 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Stunning quad-core power at a great price, but mobility is inevitably flawed. Dell's Studio 15 greatly impressed us last year by combining power, usability and features at a truly affordable price, and even won our award for best laptop of 2009. Building on its already strong foundation, the Studio 1557 makes stunning quadcore performance truly accessible to the consumer market. While the restrictions it places on mobility are unfortunate, they were inevitable and do little to flaw this impressive portable.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.01.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Dell Studio 1557
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
When we first caught sight of Intel’s mobile Core i7 we were unashamedly excited. Finally, the prospect of serious quad-core power lay within tantalising reach of the mobile market, and without the heinously bad battery life of the previous Core 2 Quad generation. Dell’s Studio 15 brings Intel’s mobile Core i7 into the realms of affordability, offering quad-core power for substantially less than £1,000.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.11.2009
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 100%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 4570: Die HD 4570 bietet deutlich weniger Shader als die HD 4650 und ist dadurch deutlich langsamer. Laut AMD verfügt sie nur über einen 64 Bit Speicherbus, manche GPU-Z Versionen geben jedoch fälschlich einen 128 Bit Bus an. Je nach verwendeten Speicher (DDR2 bis GDDR3) deutlich langsamer. Technisch ähnlich zu der Desktop 4550. Avivo HD  Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.6 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
84.2%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung R580-JT02
Mobility Radeon HD 4570, Core i3 370M
Wortmann Terra Mobile 1546 iP-6000 W7HP
Mobility Radeon HD 4570, Pentium P6000
Asus K50AB-SX101V
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 RM-75
Asus X5DAB-SX028V
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 Ultra ZM-84
Sony Vaio VGN-NW21ZF/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7450
Dell Studio 1558 HD4570
Mobility Radeon HD 4570, Core i5 520M
mySN MB6
Mobility Radeon HD 4570, Core i5 520M
Acer Aspire 5738DG-6165
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6600
Toshiba Satellite L500-13Z
Mobility Radeon HD 4570, Pentium Dual Core T4200
Sony Vaio VGN-NW21MF/W
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6600
Acer Aspire 5542G-304G50MN
Mobility Radeon HD 4570, Athlon II M300
Acer Aspire 5738DZG
Mobility Radeon HD 4570, Pentium Dual Core T4300
Acer Aspire 5738DG-744G50MN
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7450
Acer Aspire 5738PG
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW11Z/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Toshiba Satellite L500-128
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW11S/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Sony Vaio VGN-NW180J/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7350
Sony Vaio VGN-NW160J
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500
Asus K50AB
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 Ultra ZM-84

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite U500-115
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P8700, 13.3", 2.25 kg
Asus U80V
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T9550, 14", 2.15 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 8265U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Core i3 7020U, 15.6", 2.18 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Radeon 520, Core i5 8265U, 17.3", 2.79 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Studio 1557
Autor: Stefan Hinum,  1.01.2010 (Update:  9.07.2012)