Notebookcheck

Dell Studio 15 Serie

Dell Studio 1558 HD4570Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600, Intel Core 2 Duo T5850, Intel Core 2 Duo T6400, Intel Core 2 Duo T8300, Intel Core i5 520M, Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 3450, ATI Mobility Radeon HD 4570, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Bildschirm: 15.4 Zoll, 15.6 Zoll
Gewicht: 2.55kg, 2.6kg, 2.66kg, 2.7kg, 2.76kg, 2.8kg, 2.84kg
Preis: 400, 550, 850, 950, 999, 1050, 1300 Euro
Bewertung: 78.73% - Gut
Durchschnitt von 67 Bewertungen (aus 73 Tests)
Preis: 74%, Leistung: 75%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 79%
Mobilität: 69%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 75%, Emissionen: 70%

 

Dell Studio 15

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 15Notebook: Dell Studio 15
Prozessor: Intel Core 2 Duo T8300
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 3450 256 MB
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1440x900 Pixel
Gewicht: 2.76kg
Preis: 999 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)
 Studio 15 (Modell)

Bewertung: 76.67% - Gut
Durchschnitt von 27 Bewertungen (aus 33 Tests)

 

85% Test Dell Studio 15 Notebook | Notebookcheck
Familienzuwachs. Bisher bot Dell für Privatkunden zwei Notebook Serien. Einerseits die Inspiron Laptops die in erster Linie für den preisbewussten Einsteiger konzipiert waren, und dann auch noch die XPS Serie, welche sich vor allem durch ihre Leistungsdaten und ihr Design auszeichnete. Die neue Studio-Linie schließt nun sozusagen das Loch zwischen den bestehenden Modellen und zielt auf den designbewussten Multimediaanwender ab.
90% Dell Studio 15 mit Intel Core i5 und Full HD im Test
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Das Studio 15 ist mit seinem hochauflösenden Display, dem schnellen Prozessor und dem zweiten Kopfhörer-Anschluss für einen gemeinsamen Videogenuss im Multimedia-Bereich gut aufgestellt. Wenn nicht auf die Umgebung Rücksicht genommen werden muss, kann der Klang auch über die Lautsprecher und den Subwoofer ertönen. Für lange Videoabende ist mit dem starken 9-Zellen-Akku jedenfalls gesorgt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.02.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%
Power-Notebooks
Quelle: c't - 4/10 Deutsch
Dells Studio 15 kostet ab 830 Euro und ist damit fast 200 Euro günstiger als die Konkurrenz-Notebooks mit Core i7.
Vergleich, online nicht verfügbar, Sehr Lang, Datum: 01.02.2010
Bewertung: Leistung: 65% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 80% Ergonomie: 80% Emissionen: 40%
41% Dell Studio 15
Quelle: T-Online Deutsch
Dell stattet die Multimedia-Notebooks der Studio-15-Serie nun mit einem 15,6-Zoll-Display im Seitenformat 16:9 aus. Die Vorgänger besaßen noch ein 16:10-Display mit 15,4 Zoll Diagonale. Gleich geblieben ist das ansprechende Design des Notebooks mit der leicht ansteigenden Keilform und auffälligen Extras wie der beleuchteten Tastatur. Dem Dell Studio 15 fehlt es im Test etwas am Tempo, das man in dieser Preisklasse erwarten darf. Dafür überzeugte das leichte Multimedia-Notebook mit einer ordentlichen Akkulaufzeit. Insgesamt ist das Dell Studio 15 für das Gebotene etwas zu teuer – dafür entschädigt das schicke Design ein bisschen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2009
Bewertung: Gesamt: 41% Leistung: 36% Ausstattung: 44% Mobilität: 92% Ergonomie: 18%
60% Dell Studio 15
Quelle: PC Welt Deutsch
Dell stattet die Multimedia-Notebooks der Studio-15-Serie nun mit einem 15,6-Zoll-Display im Seitenformat 16:9 aus. Die Vorgänger besaßen noch ein 16:10-Display mit 15,4 Zoll Diagonale. Gleich geblieben ist das ansprechende Design des Notebooks mit der leicht ansteigenden Keilform und auffälligen Extras wie der beleuchteten Tastatur. Dem Dell Studio 15 fehlt es im Test etwas am Tempo, das man in dieser Preisklasse erwarten darf. Dafür überzeugte das leichte Multimedia-Notebook mit einer ordentlichen Akkulaufzeit. Insgesamt ist das Dell Studio 15 für das Gebotene etwas zu teuer - dafür entschädigt das schicke Design ein bisschen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.09.2009
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 36% Ausstattung: 44% Mobilität: 92% Ergonomie: 18%
Dell Studio 15 Eindrücke
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Die Tastatur fühlt sich sehr gut an, nun bin ich auch kein vielschreiber aber sie hat nen schönen weichen Druckpunkt. Das Touchpad bildet eine einheit mit dem Gehäuse und ist vom Anfassen her schön zu bedienen. Sehr schön ist auch, sobald eine Maus per USB oder Bluetooth angeschlossen wird schaltet sich das Touchpad aus. Kleines Highlite ist natürlich die Beleuchtung der Tastatur die das bedienen in der Dunkelheit natürlich ungemein erleichtert. (Und man kann schön auf dicke Hose machen damit). Es ist mein erstes DELL Notebook und ich muss sagen Top verarbeitung, Top Qualität super Nette Telefon und Chat kontakte. Mein nächstes Notebook als Desktopersatz wird auch ein Dell werden.
Verarbeitung 90
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.02.2009
Bewertung: Gehäuse: 90%
80% Serienzuwachs beim Direktversender
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/08 Deutsch
Kreative Anwender mit individuellen Wünschen an Design und Technologie hat Dell nach eigener Definition als Zielgruppe für die neue Notebook-Baureihe Studio ausgemacht. Inwieweit sich das erste Testgerät aus der Serie von anderen Notebooks unterscheidet, lesen Sie hier! Plus: Attraktiver Preis; Blu-Ray-Laufwerk eingebaut; Frei konfigurierbar; Beleuchtetes Tastenfeld. Minus: Lauter Lüfter.
Gut, Preis sehr gut, Emissionen schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Emissionen: 40%
80% Dell Studio 15 Montevina
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit dem Kauf dieses schicken, individuellen Notebooks verhilft der Käufer zu einer Spende für den Kampf gegen Aids. Dafür erhält er ein gutes Multimedianotebook mit sehr gutem Display, schneller Festplatte und guter Anwendungsleistung. Für Gamer kommt der Studio 15 jedoch nicht in Frage. Nach einfachen Multimediaanwendungen und detailarmen Spielen ist es mit der Grafikleistung auch schon wieder vorbei.
Gut, Preis befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 4.5, Ergonomie 4, Leistung 2, Mobilität 3, Verarbeitung 2.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.11.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 90% Mobilität: 60% Gehäuse: 50% Ergonomie: 80%
78% Test: Dell Studio 15 (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Dell ist mit dem Studio 15 ein sehr attraktives Notebook gelungen, das sowohl den Technik- und Design-Nerv der Zeit als auch den Preispunkt trifft. Nur beim Thema Akkulaufzeit hinkt es vergleichbaren Notebooks hinterher.
(von 100): 77.6%, Mobilität 50, Ausstattung 98, Leistung 77, Ergonomie 70, Display 100, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.08.2008
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 77% Ausstattung: 98% Bildschirm: 100% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Ergonomie: 70%
80% Dell Studio 15
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Mit Leichtigkeit rutscht auch der Dell Studio 15 in einen guten Wertungsbereich. Preislich im Mittelfeld angesiedelt erfüllt er die Multimedia-Wünsche der Benutzer. Zwar schnitt der 17-Zoll-Bruder besser ab, schlägt aber mit 200 Euro tiefer in den Geldbeutel ein. Die Verarbeitung gibt sich im Wesentlichen gut. Zwar gibt die Tastatur schon bei leichtem Druck nach, für kurze Schreibarbeiten ist sie jedoch zu haben. Display- und Scharnierverarbeitung hingegen lassen bis auf die schwergängige Art keine Negativpunkte zu.
Gut, Preis befriedigend, Ausstattung 2.5, Display 3.5, Ergonomie 4.5, Leistung 2, Mobilität 2.5, Verarbeitung 3.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 70% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 90%
85% Test Dell Studio 15 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit der Studio Serie ist es Dell überaus gut gelungen, die Lücke zwischen den Inspiron Modellen und der XPS Serie zu schließen. Die Studio Serie bietet passable Multimedia Performance zum interessanten Einstiegspreis. Im Falle des Studio 15 reicht diese jedoch nur für moderate Multimediaverwendung, speziell bei Games geht der für das Modell aktuell leistungsstärksten verfügbaren Grafikkarte, der ATI Radeon HD3450, schnell die Puste aus. Punkten kann das Dell Studio 15 vor allem mit seinem schicken Gehäuse, welches neben attraktiver Linienführung auch aufgrund seiner Möglichkeit zur individuellen Gestaltung schnell Freunde finden wird. Auch hinsichtlich Stabilität geht das Chassis durchaus in Ordnung.
(von 100): 85, Verarbeitung 86, Ergonomie 87, Mobilität 76, Display 93, Leistung 81, Emissionen 85
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.08.2008
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 81% Bildschirm: 93% Mobilität: 76% Gehäuse: 86% Ergonomie: 87% Emissionen: 85%
85% Dell Studio 15
Quelle: PC World India Englisch EN→DE
The Dell Studio 15 laptop sells a price of for Rs. 48,400 on Dell’s website. For that price, you get a premium home entertainment laptop that’s very well built with extensive features, has very good hardware and offers decent overall performance. Reasons to buy the Studio 15 over the Inspiron 15R is the choice of screen lid, extensive custom upgrade options, and superior onboard audio and performance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.08.2010
Bewertung: Gesamt: 85%
70% Dell Studio 15 (Core i5)
Quelle: Techtree.com Englisch EN→DE
The Studio 15 we received comes to a total of Rs. 48,700 with delivery. This machine isn't ergonomically the best out there. It's got souped up specs (except for the graphics chip) inside, enclosed in a what can be called in today's day and age a 'bulky' body. The main incentive to buy a Studio 15 is the option to upgrade to a Full HD screen and a Blu-ray drive. Otherwise for Rs. 50,000 you get the HP Pavilion DV6-3057tx, which comes with a higher-power  ATI Radeon 5650 chip. It has a Core i3 processor (although clocked at a similar 2.4 GHz speed, but no Turbo boost). But on the good side, it comes with that chiclet keyboard we like. Then there's also the Asus N61J, which has a potent NVIDIA GT325M graphics chip, and also pulls extra tricks like auto-graphics switching (NVIDIA Optimus) to save battery life, and USB 3.0 support. If you want something cheaper, there's always the Acer Aspire 5740G with the same Radeon 5650 graphics chip for a whole Rs. 10,000 less. The Studio 15 is a decent laptop overall, but there's nothing that stands out for us to go out and hoot about it. Especially after the Inspiron line drawing so close to the Studio, there's not much different between the two. The Studio series is in need of a refresh. If you're just looking for a typical big screened laptop to do your office work,  the Inspiron 15R should do just fine.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell Studio 15 Desktop Replacement Laptop
Quelle: Tech2.in.com Englisch EN→DE
If you prefer a custom-designed laptop over a laptop that performs better and offers better features, the Dell Design Studio is the way to go. And, if you prefer performance over a custom design, then it’s better to spend a few thousand rupees extra and get something really powerful, hint Intel Core i7 variant.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.05.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
Dell Studio 15
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
If there's one thing we didn't expect to find in our latest laptop group test, it was a laptop with a new Core i7 processor inside. But that's exactly what Dell has done, cramming the entry-level Core i7-720QM into its Studio 15. In fact, our only real concern is that the Studio 15 struggles to keep cool when pushed to the edge of its considerable capabilities (see opposite), but, for this price, the Studio 15 offers an unbeatable combination of power and poise.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.02.2010
Bewertung: Preis: 90% Leistung: 80%
90% Dell Studio 15 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Dell's design of Studio chassis is a sound foundation for building a solid laptop. Dell has managed to equip the very latest Studio 15 with enough performance and ports to make it an outstanding notebook in the key areas of comfort, longevity and outright speed. It’s a little heavier than the competition but it feels like it’s built to last. At this price, and with this performance and build, it’s laptop Gold.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.02.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
Dell Studio 15 review
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE
The latest Intel Core i5-packing Dell Studio 15 got its first official airing at CES. But does the spanking new chip, combined with one of Dell’s sleeker designs, do the business? Hop in now and read our Dell Studio 15 review and we’ll tell you just what we make of it. An ace laptop that moves along at a stunning pace.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.02.2010
Bewertung: Preis: 80%
85% Dell Studio 15
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
For the money, the Studio 15 is a very well equipped laptop and its performance scores are not to be sniffed at. It may not be the most portable of machines and its battery life is a little on the low side, but if you're happy to stay still and near mains power you won't be disappointed. Add in the ability to choose a distinctive case design and you've got a good looking, well specified, decent performing laptop for a reasonable price tag.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.07.2009
Bewertung: Gesamt: 85%
84% Dell Studio 15
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
 

This summer, Dell updated its Studio line with colorful cases and a gorgeous high-definition screen. The laptop calls to mind other entertainment notebooks, such as the higher-end Dell Studio XPS 16 and the Lenovo Ideapad Y650, but it starts at just $599, a fraction of the cost. We tested a $1,094 configuration and found that the new Studio 15 has strong performance to match its striking looks. The Studio 15’s stylish (and customizable) case, gorgeous screen, and strong performance make it a media lover’s dream.


84
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.07.2009
Bewertung: Gesamt: 84%
90% Dell Studio 15
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Dell's 15" Studio is the best all-round mainstream laptop currently available at this price.  Those seeking a gaming laptop should look elsewhere, but for practically every other use the Dell Studio 15 is comfortably the best in this group test. Its all-round abilities are amazing, especially considering the price, and we feel it's the best mainstream laptop you can currently buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.04.2009
Bewertung: Gesamt: 90%
60% Dell Studio 15 15.4-inch Thin And Light Laptop
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE

Dell's Studio 15 laptop is designed as an alternative to the lower cost Inspiron or the more expensive XPS. While it does offer some compelling features and very attractive price, it ends up as a fairly average thin and light system. Dell offers a wide range of configuration options that can match a wide range of budget and features but they fall short in a couple of areas. First, the dedicated graphics are quite weak compared to other company offerings and the case is thicker than it really should be.


3 von 5, Preis gut, Mobilität schlecht, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 12.11.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Leistung: 40% Mobilität: 40%
70% Dell Studio 15 notebook
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
The Dell Studio 15 is a reasonable compromise between portability and price. The screen is great and the keyboard highly usable. However, battery life is poor and performance, at this price, is satisfactory rather than outstanding.
7 von 10, Display sehr gut, Leistung gut, Mobilität schlecht, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.10.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 40%
80, Ausstattung sehr gut, Leistung gut, Display gut, Mobilität schlecht% Dell Studio 15
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Offering impressive comfort and a comprehensive specification, the Dell Studio 15 is one of the best mainstream laptops you can buy.
4 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.09.2008
Bewertung: Gesamt: 80, Ausstattung sehr gut, Leistung gut, Display gut, Mobilität schlecht% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 40%
80% Dell Studio 15 - 15.4in Notebook
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Dell's Studio 15 can be characterised in two ways. Without the 1,440 x 900 it's a very good, but not quite outstanding, 15.4 inch notebook that has a strong but not dazzling design - not at least till you opt for the Mike Ming lid designs - and standard feature sets and pricing that are competitive but not outrageously so. With the 1,440 x 900 WLED display, however, you have a different proposition entirely. It's a feature that few can offer and given you can have it and not sacrifice too much in terms of specification or price over competing models, it helps elevate the Studio 15 to an award.
(von 10): 8, Leistung 8, Ausstattung 9, Preis zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 90%
67% Dell Studio 15
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A solid, stylish and comfortable debut, but it's too expensive in this configuration
4 von 6, Verarbeitung gut, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.09.2008
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 40% Gehäuse: 80%
70% Dell Studio 15 notebook
Quelle: Gadget Zone Englisch EN→DE
A stylish notebook with various configurations available to suit your requirements. A great buy if you can't hold on for Centrino 2 to become more readily available.
3.5 von 5, Preis gut, Verarbeitung gut, Leistung gut, Mobilität schlecht, Emissionen schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.08.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Emissionen: 40%
67% Dell Studio 15
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE

New lines from Dell don't come along too often, so the recently announced Studio line has understandably garnered plenty of column inches. Designed to sit between the low-end Inspiron and high-end XPS families, it comes in 15in and 17in flavours and its target audience could be pretty much anyone: few laptops are as customisable as this. A solid, stylish and comfortable debut, but it's too expensive in this configuration


4 von 6, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.08.2008
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 40%
Dell Studio 15 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
At the end of the day the Studio 15 is a solid offering in the 15-inch consumer notebook category. The build quality, range of customizable options, expandability, style, and price make this an excellent choice if you're in the market for a 15-inch notebook. Still, we would have liked to see more graphics card options than just the integrated Intel X3100 and dedicated ATI Radeon HD 3450. Issues like lack of VGA cable screw posts, dedicated docking station connector, or lack of a simple RAM expansion cover are minor, and many experienced users may find the all-in-one access panel on the bottom of the notebook to be extremely helpful. The pre-configured model we tested suffered from weak integrated graphics that ruined an otherwise enjoyable experience, but configurations with dedicated graphics are available from Dell.com.
Preis gut, Mobilität gut
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.07.2008
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 80%
73% Dell Studio 15 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Parsing the intended markets for Dell's ever-shifting in-house brand names requires some tea-leaf reading. It's been easier lately, with the company stripping down its consumer brands to just the Inspiron and XPS lines. Now the company is adding a new line between the budget Inspiron and the high-end XPS. The new Studio line, as personified by the 15.4-inch Studio 15, has the same tapered shape, slot-loading optical drive and rounded hinge as the Dell XPS M1530, but a similarly configured Studio system costs roughly £350 less than a similarly outfitted XPS. Dell's first release from its new Studio line, the Studio 15, sits between the Inspiron and XPS lines and offers a good mix of features for the price, but we'd be tempted to save up a few extra pounds for a thinner, lighter XPS.
7.3 von 10, Ausstattung gut, Mobilität mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.06.2008
Bewertung: Gesamt: 73% Ausstattung: 80% Mobilität: 50%
90% Dell Studio 15
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
When Dell crossed the bargain pricing of its Inspiron laptops with the design sense of its XPS line, something sensational emerged—a new mainstream laptop line called Dell Studio. With the new line, Dell hopes to reel in the latest generation of back-to-schoolers, content creators, social-network addicts, and camera enthusiasts, just to name a few groups. Retaining many of the XPS's qualities while selling it for Inspiron prices is what makes this Studio laptop a winner.
4.5 von 5, Leistung herausragend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.06.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 100%
80% Portátil Dell Studio 15
Quelle: MuyComputer Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.09.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80%
90% Dell Studio 15
Quelle: Techno Zoom Italienisch IT→DE
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Gesamt: 90%
Dell Studio 15
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 20.10.2008
Bewertung: Preis: 80%
75% Ordinateur portable Dell Studio 15
Quelle: Erenumerique Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 13.08.2010
Bewertung: Gesamt: 75%

 

Dell Studio 1535

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1535Notebook: Dell Studio 1535
Prozessor: Intel Core 2 Duo T8300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1440x900 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 1300 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 72.75% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)

 

85% Die Kleinen sind da
Quelle: Stiftung Warentest - 12/08 Deutsch
Vielseitiges Gerät mit "guter" Rechenleistung bei Büro- und Multimediaanwendungen. Akzeptabler Akku. Glänzendes Display. Hellstes Display bei den Notebooks im Test.
(in Noten): 2.5, Leistung 2.3, Ergonomie 2.6, Display 2.6, Mobilität 3.4, Emissionen 2.0
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 87% Bildschirm: 84% Mobilität: 76% Gehäuse: 93% Ergonomie: 84% Emissionen: 90%
72% Artenvielfalt - leistungsstarke Allrounder im Mittelformat
Quelle: PC Magazin - 11/2008 Deutsch
Die Leistung der getesteten Notebooks unterscheidet sich zum Teil erheblich. Für Standardaufgaben stellen alle Geräte ausreichend Leistung zur Verfügung. Will man ein Notebook gelegentlich auch zum Spielen verwenden, sollte man zu einem der drei Modelle von Acer, Schenker Notebook oder Toshiba greifen.
72 von 100, Preis gut, Austattung 27 von 35, Leistung 20 von 30, Mobilität 14 von 20, Verarbeitung 11 von 15
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 16.10.2008
Bewertung: Gesamt: 72% Preis: 80% Leistung: 67% Ausstattung: 77% Mobilität: 70% Gehäuse: 73%
84% Dell Studio 1535
Quelle: PC Go - 10/08 Deutsch
Das Studio 1535 ist nicht nur schick, es ist auch leistungsstark und bietet viele interessante Features. Eine Empfehlung!
84 von 100, Preis gut, Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
50% Dell Studio 1535
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Dell Studio 1535 kann mit guten inneren und äußeren Werten überzeugen. Seine Stärken legen weniger bei Rechenkraft und Ausstattung, sondern im formschönen Design und nützlichen Kleinigkeiten wie der beleuchteten Tastatur. Sein Highlight ist das großartige Display – es macht das Dell Studio 1535 zum idealen Multimedia-Notebook.
(in %): 50, Leistung 52, Ausstattung 42, Mobilität 66, Ergonomie 57, Preis 42, Display ausgezeichnet
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.09.2008
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 42% Leistung: 52% Ausstattung: 42% Bildschirm: 95% Mobilität: 66% Ergonomie: 57%
Dell Studio 1535
Quelle: Inside HW Englisch EN→DE
When we talk about performances of Dell Studio 1535 we must say that they have two faces. Better one shows itself while using CPU intensive applications because of newest Intel Core 2 Duo at 2.1GHz. Integrated graphics can be used for playing older games but you can forget on playing any of newer game releases. There are models equipped with ATi 3450 graphics card but even this card is not suitable for newest games, it performs much better than Intel X3100. Good news is that Studio 1535 has 2GB of RAM.
Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.09.2008
Leistung: 60%

 

Dell Studio 1525

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1525Notebook: Dell Studio 1525
Prozessor: Intel Core 2 Duo T5850
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280x800 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 400 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

90% Dell Studio 1525 notebook
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
While it may lack the cachet of a Sony VAIO or Apple MacBook, at this price there are very few laptops that can compete with Dell’s Studio 1525. Excellent quality, usability and great performance combine to make it one of the best mainstream laptops you can currently buy. We recommend staying away from the optional extras, however, as it’s easy to turn this machine from a reasonable value machine into one costing considerably more.
90, Preis 80, Leistung 90, Verarbeitung 90, Ergonomie 90
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.03.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90%

 

Dell Studio 1537

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1537Notebook: Dell Studio 1537
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6400
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.4 Zoll, 16:10, 1280x800 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 550 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

84% Dell Studio 1537 Mike-Ming-Edition
Quelle: PC Go - 3/09 Deutsch
Die Studio-Notebooks von Dell sind ohnehin in mehreren Farben erhältlich, mit den vom Künstler Mike Ming entworfenen, bunten Motiven setzt Dell noch einen drauf. Unser Testgerät hat das Motiv ‚roter Wirbel‘, und es dürfte allen gefallen, die etwas für moderne Kunst übrig haben. Plus: sehr gute Verarbeitung; viele Anschlüsse. Minus: Akkulaufzeit nur Durchschnitt.
84 von 100, Preis sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2009
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 90%
78% Dell Studio 1537 Review
Quelle: Laptop Logic Englisch EN→DE
Overall the Dell Studio 1537 is a stylish machine that is powerful enough to handle your media without breaking the bank. The modern Intel Core 2 Duo CPU along with 4GB RAM and a 320GB HDD go a long way when combined with a dedicated GPU, although not quite as far as we were hoping. Still, the colorful lid, extremely bright display and attractive overall design make the Studio a desirable laptop at a desirable price.
78, Leistung 60, Ausstattung 80, Mobilität 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.03.2009
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%

 

Dell Studio 1555

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1555Notebook: Dell Studio 1555
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8600
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.66kg
Preis: 1050 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 79.4% - Gut
Durchschnitt von 10 Bewertungen (aus 13 Tests)

 

85% Test Dell Studio 1555 Notebook | Notebookcheck
Medienkünstler. Zum Kampfpreis von 499.- Euro bietet Dell die neuen Studio 1555 Modelle an, und bewirbt diese auch entsprechend. Für den scheinbaren Schnäppchenpreis bekommt man allerdings eine eher karg ausgestattete Basisvariante. Dennoch, konfiguriert man überlegt, lässt sich immer noch ein attraktives Preis/Leistung Verhältnis erreichen. Wo die Stärken bzw. die Schwächen des günstigen Multimedia-Einsteigers zu finden sind, das klärt unser umfangreicher Test.
85% Test Dell Studio 1555 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Gehäuse des Studio 1555 unterscheidet sich nur geringfügig von seinen Vorgängern. Gut gefällt vor allem die Möglichkeit zur Individualisierung durch die Wahl eines von 17 möglichen Designs. Etwas schmerzlich fällt dabei allerdings die Aufpreispolitik von Dell aus. Das Gehäuse zeigt zwar teils Schwächen hinsichtlich Stabilität, kann aber optisch durchaus punkten. Leider war in unserem Testgerät „nur“ das HD-Panel mit einer Auflösung von 1366x768 Pixel verbaut.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 15.06.2009
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 88% Bildschirm: 85% Mobilität: 79% Gehäuse: 85% Ergonomie: 86% Emissionen: 84%
90% Dell Studio 1555
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Dell Studio 1555 ist mit dem Intel Core 2 Duo P8600 und der ATI Mobility Radeon 4570 (512 MByte VDDR3) ein sehr guter Allrounder. Die Leistung des Multimedia-Notebooks ist nicht nur für den Alltagsbetrieb ausgelegt und überzeugt mit einem äußerst schnellem Windows Vista 64Bit. Die schnelldrehenden Festplatte (7200 U/min) leistet hier einen großen Beitrag.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.06.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
80% Dell Studio 1555 (S1555-4285MBU)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Quite frankly, we were surprised to find a Dell Studio laptop on the shelves at Staples. We would have guessed that as Dell's upscale, entertainment-focused laptop line, the Studio would have ceded shelf space to Dell's mainstream Inspiron line. Both laptop lines are present at the office-supply store, however, and representing the Studio line is the Studio 1555 (4285MBU) ($749.98), a 15.6-inch desktop replacement. With its long-lasting battery, useful feature set, and functional design, the Dell Studio 1555 is still the 15.6-inch laptop to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
My Dell Studio 15 1555 Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
On first look i found that the build quality was better than expected, I had read a fiew reviews by owners that thebase was flimsy and so was the keyboard. I have found this to be quite solid and i can see no flex at all. The keyboard is very responsive and a pleasure to use, although i find that some of the keys give a slight squeeking noise when pressed. I intend to get a backlit keyboard sometime soon so that should fix the squeeking problem. A great all rounder laptop that should full-fill the needs of most, Not to over priced and has some good choices when configuring to buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.09.2009
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 90% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
67% Dell Studio 1555
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Despite this, it's hard not to come away a little disheartened from our first encounter with the Studio 1555, however. Dell's Studio range of notebooks failed to bowl us over when it strode into view in the tail end of last year and, if anything, the Studio 1555 takes a step backwards from there. The good looks, solid performance and keen pricing may be enough to tempt some prospective buyers away from its budget rivals but, ultimately, the iffy build quality and mediocre keyboard put paid to its class-leading aspirations.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.08.2009
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 83%
70% Dell Studio 1555 Midnight Blue Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Regular readers will recognise the Dell Studio 1555. We reviewed a version of it in July and went away very impressed, so impressed in fact that we gave it a 9/10 and a Recommended Award. However, as has been the case for a little while now, it's possible to buy Dell laptops from retailers like PC World, not just Dell itself. Today we're looking at it again in its retail incarnation, which is on sale for £599. If you buy the Dell Studio 1555 from your local hardware emporium you won't be disappointed, it's fundamentally a very good laptop with especially good battery life. However, if you're really keen on it, it's worth checking with Dell first to see if you can't get a little more bang for your buck.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.08.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 70%
80% Dell Studio 1555 (USE006CS)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Studio 1555 (USE006CS) ($799.list) is an affordable desktop replacement laptop that is neither too cheap to be called a recession special nor expensive enough to be labeled a power house. It falls into that perfect balance where all the parts are better than what you would expect to get at this price—and that's a great feeling. Though it isn't as afforable as the Gateway NV5807u ($600) or the HP Pavilion dv6t (1030us) ($750), its comprehensive array of ports, 500GB hard drive, and 6 hours of battery life more than justifies this price difference and earns it an Editors' Choice in our desktop replacement category. The Dell Studio 1555 edges past its budget rivals by including a bigger hard drive, more battery life, and a two-year warranty.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
90% Dell Studio 1555 - 15.6in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Dell's Studio range of laptops first debuted last year in the shape of the Studio 1535, but to keep things fresh the PC giant has updated its 15in mainstream offering with the Studio 1555 (15 for short) we're looking at today. If you're after a flexible and powerful laptop for the home and occasional mobile use, the Studio 1555 is a very good option. It's attractive, easy to use and can be configured more or less as you please. Discrete graphics options mean it's also a reasonable gaming machine, while the backlit keyboard and Full HD display options will tantalise those with cash to burn.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.07.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90%
Dell Studio 15 (1555) Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
  The Dell Studio 15 (1555) offers an impressive balance of customizable features and performance at a fair price. The modern looks, custom lid options, and affordable upgrades are sure to make this a popular notebook for many consumers. Unfortunately, the weak speakers, lackluster build quality, and average port selection will probably leave several owners wanting more. If you're in the market for a nice family PC that has a fantastic range of multimedia features at a good price then the Dell Studio 15 is worth consideration. If you can't look beyond the flexible plastics and horrible speakers then luckily there are many alternatives on the market with 15-inch screens.
Preis 80, Leistung 80, Verarbeitung 60
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.06.2009
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Gehäuse: 60%
80% Dell Studio 1555
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Dell’s Studio 15 has been around for a little while now, impressing on a number of levels. The widespread adoption of 16:9 widescreen displays meant it was only a matter of time before a major update appeared, and the latest Studio 1555 has a lot to live up to. Subtle revisions to Dell’s Studio 15 means it’s not that different to its predecessor, which isn’t a problem: it already offered better styling than most and excellent value for money. A great keyboard and impressive quality means it remains one of the best mainstream laptops you can buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.05.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Studio 15 (1555)
Quelle: Les Numeriques Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Mobilität: 60% Ergonomie: 80%
72% Dell Studio 1555
Quelle: Laptopy.info.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.08.2009
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 79% Bildschirm: 74% Mobilität: 60%
Phân tích Dell Studio 1555
Quelle: Kiến Thức Laptop VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.07.2009
Bewertung: Preis: 80% Gehäuse: 50%

 

Dell Studio 1557

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1557Notebook: Dell Studio 1557
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.6kg
Preis: 850 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 85.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

79% Test Dell Studio 1557 Notebook | Notebookcheck
Prozessor-Gigant. So langsam verbreitet sich Intels brandneue Prozessorgeneration Core i7 auch in aktuellen Notebookserien und verspricht mehr Leistung bei gleichem Stromverbrauch. Das bereits seit längerem erhältliche Dell Studio 15 ist nun mit einer Intel Core i7 Q720 CPU zu uns gelangt und muss im folgenden Test beweisen, wie sehr es von dem neuen Rechenkraftwerk profitieren kann.
82% Test Dell Studio 1557 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Dell Studio 1557 mit Intel Core i7 720QM Prozessor ist für all diejenigen interessant, die ein hohes Maß an Prozessorleistung benötigen. Sowohl Einkern- als auch Mehrkern-Software profitieren von der neuen Prozessorgeneration. Äußerst günstig erscheint in diesem Zusammenhang auch der derzeitige Preis, der gemessen an der Leistung, im vorliegenden Gesamtpaket sehr attraktiv ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.11.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 83% Bildschirm: 72% Mobilität: 76% Gehäuse: 87% Ergonomie: 91% Emissionen: 70%
80% Dell Studio 1557
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Dell Studio 1557 bietet im Vergleich zum Studio 1555 eine deutlich bessere Anwendungsperformance. Letzteres geht allerdings Hand in Hand mit Abstrichen bei der Ergonomie und der Mobilität. Die Lüfter arbeiten stets auf einem präsenten, aber nicht unangenehmen Niveau. Der Energiebedarf ist angestiegen, wodurch besonders die Akkulaufzeit negativ beeinflusst wird.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.11.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 30% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
80% Dell Studio 1557 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Stunning quad-core power at a great price, but mobility is inevitably flawed. Dell's Studio 15 greatly impressed us last year by combining power, usability and features at a truly affordable price, and even won our award for best laptop of 2009. Building on its already strong foundation, the Studio 1557 makes stunning quadcore performance truly accessible to the consumer market. While the restrictions it places on mobility are unfortunate, they were inevitable and do little to flaw this impressive portable.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.01.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
100% Dell Studio 1557
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
When we first caught sight of Intel’s mobile Core i7 we were unashamedly excited. Finally, the prospect of serious quad-core power lay within tantalising reach of the mobile market, and without the heinously bad battery life of the previous Core 2 Quad generation. Dell’s Studio 15 brings Intel’s mobile Core i7 into the realms of affordability, offering quad-core power for substantially less than £1,000.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.11.2009
Bewertung: Gesamt: 100% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 100%

 

Dell Studio 1558

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1558Notebook: Dell Studio 1558
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel
Gewicht: 2.55kg
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 79.54% - Gut
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 14 Tests)

 

82% Test Dell Studio 1558 Notebook | Notebookcheck
Wiedersehen macht Freude. Bereits in seiner x-ten Auflage bringt Dell Das Studio 15, und stattet dieses pünktlich zum Intel Core i5-Launch auch gleich mit der aktuellsten Hardware aus. Im Klartext heiß das eine Core i5 520M mit 2.4 Ghz und den am Prozessor integrierten Graphic Media Accelerator (GMA) HD Grafikchip. Ob diese neue Kombination den Verdacht auf einen Preis/Leistung Champion bestätigt, lesen Sie im folgenden Test.
Dell Studio 15 mit Core i5
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Die vorliegende Kombination wusste jedenfalls zu gefallen. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Tastatur erwies sich als angenehmes Eingabegerät. Das Display war angenehm hell und hoch aufgelöst. Je nach Lichteinfall und Blickwinkel können die Spiegelungen aber stören. Leistung war jederzeit in ausreichendem Maße vorhanden, und auch an den Batterielaufzeiten gab es eigentlich nichts auszusetzen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.05.2010
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 60% Gehäuse: 90%
94% Die neue Generation
Quelle: Chip.de - 6/10 Deutsch
Unser Testsieger Dell Studio 1558 (ca. 1100 Euro) - angetrieben vom i5-520M (2,4 GHz) - ist mit auswechselbaren, bunten Deckeln, hochwertiger Verarbeitung und beleuchteter Tastatur äußerst stylish.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 94% Leistung: 92% Ausstattung: 93% Bildschirm: 100% Mobilität: 100% Ergonomie: 88%
90% Dell Studio 1558
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Gegenüber seinen Vorgängern Dell Studio 1555 und Dell Studio 1557 kann sich das Dell Studio 1558 durch teilweise bessere Leistungswerte und eine längere Akkulaufzeit absetzen. Leider wurden die Schwächen der Vorgänger, wie z.B. das stetige Lüftergeräusch oder die schlechte Verarbeitungsqualität des Displaydeckels, nicht behoben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.04.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 70% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 50%
81% Dell Studio 1558 (Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Das erste Notebook mit Intels aktueller Core i5-Technik in unserem Testlabor überzeugt mit Top-Leistung, langer Laufzeit und sehr gutem Display - und all das zu einem bezahlbaren Preis. Dell ist mit dem Studio 1558 ein sehr attraktives Notebook gelungen, das dank aktueller Core-i5-Technik jede Menge Leistung bietet. Dazu kommen eine lange Akkulaufzeit, ein gutes Display und jede Menge Ausstattung. Der Preis von rund 1.100 Euro für die getestete Konfiguration ist fair.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.03.2010
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 83% Leistung: 100% Ausstattung: 89% Bildschirm: 96% Mobilität: 62% Ergonomie: 70%
85% Notebooks für alle!
Quelle: PC Games Hardware - 4/10 Deutsch
Plus: Leise; Relativ geringes Gewicht. Minus: Langsame Grafikeinheit.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 70%
85% Die goldene Mitte
Quelle: SFT - 4/10 Deutsch
Mittelklasse-Laptops: Notebooks zwischen 500 und 700 Euro sind die Skodas der Mobilrechner: Vernünftig, zuverlässig und alltagstauglich, allerdings ohne Glanz.
Pluspunkte gibt es für die gute Verarbeitung des Gehäuses und die ergonomische Tastatur. ... Das Dell Studio 1558 ist ein befriedigendes bis gutes Notebook und eignet sich für Schreiber und Gelegenheitsspieler.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2010
Bewertung: Gesamt: 85%
82% Test Dell Studio 1558 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Die Basis selbst bleibt gleich und bietet demzufolge auch dieselben Vor- und Nachteile der aktuellen dell Studio 1558 Chassis. Dazu zählt etwa die an sich gute Verarbeitung der Gerätes, die umfangreiche Schnittstellenausstattung und die angenehmen Eingabegeräte, die auch bei umfangreichen Schreibarbeiten gefallen. In Kauf nehmen muss man allerdings auch die je nach Anwendungsszenario möglicherweise ungünstige Schnittstellenpositionierung , ein besonders heißes Netzteil unter Last und, zumindest solange hier nicht noch etwas nachgebessert wird, die hohe mögliche Lautstärke unter Last.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.01.2009
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 81% Bildschirm: 78% Mobilität: 79% Gehäuse: 87% Ergonomie: 91% Emissionen: 73%
80% Dell Studio 15 (1558) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
On the whole, the Studio 1558 is a good all-rounder that offers an impressive screen and a processor with plenty of poke, for a sensible price. Its design, despite the range of colours and patterns on offer, is not quite as flash as some of the latest 15-inch models from Toshiba and Samsung, but it makes up for this lack of flair with remarkably good build quality.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
67% Dell Studio 1558
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Nice design and good build, but it lags behind the improved competition and uncertainties remain over cooling issues
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.05.2010
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 67% Leistung: 67% Ausstattung: 67%
80% Dell Studio 15 (1558)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The $849 Dell Studio 15 isn’t perfect, but it’s still an excellent, affordable multimedia machine that should be on your short list. It performs better than slightly more expensive systems, although its gaming clout isn’t quite up to snuff. However, the design, particularly the keyboard, is one of the most ergonomically sound we’ve tested in awhile, and the long battery life means you can use it in various rooms of the house without having to worry about plugging it back in right away. We would still direct gamers toward the $899 ASUS N61Jv-A2, but everyone else—shoppers on a budget and anyone who craves long battery life and a comfortable keyboard—should consider the Studio 15.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Studio 1558 15.6-inch Thin And Light Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
With a street price of $900, the Dell Studio 1558 offers a very compelling laptop package. Performance and battery life are good but the design still retains the same Studio 15 chassis that has been used for some time. Many of the best features Dell offers such as the WLED displays are optional which can raise the price up. Still, it is a good basic system for those wanting a solid performing system with some upgraded but not gaming caliber graphics.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.05.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Dell Studio 1558
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.04.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
60% Dell Studio 15 – 1558
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.04.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
90% MEGATEST: notebooki za 1700-3500 zł
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 90% Bildschirm: 90% Mobilität: 77% Ergonomie: 90% Emissionen: 60%

 

Dell Studio 1558 HD4570

Ausstattung / Datenblatt

Dell Studio 1558 HD4570Notebook: Dell Studio 1558 HD4570
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920x1080 Pixel
Gewicht: 2.84kg
Preis: 950 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite
 Studio 15 (Serie)

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

78% Test Dell Studio 1558 (HD4570) Notebook | Notebookcheck
Multimediatalent? Intels Core 2 Duo Nachfolger Core i5 tritt seinen Siegeszug in der Multimediaklasse an. Dell entzieht sich natürlich nicht dem Zeitgeist und stattet das Studio 1558 mit einem Core i5 520M aus. Da anstatt einer integrierten Grafikeinheit eine ATI Mobility Radeon HD 4570 zum Einsatz kommt, spricht alles für ein ausgewogenes System, das sich für nahezu jeden Einsatzzweck eignet. Ob Dell mit dieser Kombination ein rundes Paket geschnürt hat, erfahren sie in unserem Testbericht.
83% Test Dell Studio 1558 (HD4570) Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Studio 1558 hat einige gute bis sehr gute Ansätze. Die Laufzeit des optionalen 9 Zellen Akkus weis insbesondere bei anspruchsloseren Anwendungen zu gefallen. Das FullHD-Display erfreut mit seiner tollen Bildqualität in Form eines knackigen Kontrasts und einer hohen Helligkeit. Des Weiteren überzeugen die gute Verarbeitung und das schicke Design mit dem farbigen Displaydeckel und der weißen Tastaturbeleuchtung (jeweils optional). Zudem ist die Anschlussausstattung relativ üppig, der Lautsprecherklang respektabel und die Anwendungsgeschwindigkeit ist dank des starken Core i5 520M mehr als gelungen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.02.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 86% Bildschirm: 82% Mobilität: 82% Gehäuse: 88% Ergonomie: 84% Emissionen: 75%

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Mobility Radeon HD 3450: Nachfolger der HD 2400 Grafikkarte und dank 55nm Prozess wahrscheinlich schneller getaktet und daher mit geringfügig besserer Leistung. Für anspruchslose Gelegenheitsspieler wahrscheinlich geeignet. Unterstützt DirectX 10.1 Effekte (jedoch ist die Karte dafür zu langsam) und Avivo Videofunktionen (zur Entlastung der CPU z.B. bei HD Videos).Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.ATI Mobility Radeon HD 4570: Die HD 4570 bietet deutlich weniger Shader als die HD 4650 und ist dadurch deutlich langsamer. Laut AMD verfügt sie nur über einen 64 Bit Speicherbus, manche GPU-Z Versionen geben jedoch fälschlich einen 128 Bit Bus an. Je nach verwendeten Speicher (DDR2 bis GDDR3) deutlich langsamer. Technisch ähnlich zu der Desktop 4550. Avivo HD Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) X3100: Integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel, die im 965GM und GL960 Chipsatz eingebaut ist. Dank voll programmierbarer Pipeline DX 10 fähig (mit Treibern seit 15.9.0.1472). Gute Performance für eine integrierte Grafikkarte, jedoch trotzdem kaum spielefähig.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T8300:
Der Intel Core 2 Duo T8300 war zur Zeit der Erscheinung ein schneller Doppelkernprozessor basierend auf den Penryn Kern. Er bietet jedoch nur 3MB Level 2 Cache.
T5850: Merom basierter Core 2 Duo Einstiegsprozessor auf dem Niveau eines Penryn T6500.T6400:
Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den Penryn Kern mit nur 2 MB Level 2 Cache und geringer Taktrate.
  P8600: Schneller, sparsamer und leistbarer Zweikernprozessor. Für die meisten Spiele und Multimedianawendungen ausreichend schnell und mit 25 Watt TDP auch für kleinere Notebooks geeignet.Intel Core i7:

720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.Intel Core i5:

520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.55 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

2.84 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


78.73%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

mySN MB6
Mobility Radeon HD 4570

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Samsung R580-JT02
Mobility Radeon HD 4570, Core i3 370M
Wortmann Terra Mobile 1546 iP-6000 W7HP
Mobility Radeon HD 4570, Pentium P6000
Asus K50AB-SX101V
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 RM-75
Asus X5DAB-SX028V
Mobility Radeon HD 4570, Turion X2 Ultra ZM-84
Sony Vaio VGN-NW21ZF/S
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7450
Acer Aspire 5738DG-6165
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6600
Toshiba Satellite L500-13Z
Mobility Radeon HD 4570, Pentium Dual Core T4200
Sony Vaio VGN-NW21MF/W
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6600
Acer Aspire 5542G-304G50MN
Mobility Radeon HD 4570, Athlon II M300
Dell Studio 1557
Mobility Radeon HD 4570, Core i7 720QM
Acer Aspire 5738DZG
Mobility Radeon HD 4570, Pentium Dual Core T4300
Acer Aspire 5738DG-744G50MN
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P7450
Acer Aspire 5738PG
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo T6500

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite U500-115
Mobility Radeon HD 4570, Core 2 Duo P8700, 13.3", 2.25 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 5567-2655
Radeon R7 M445, Core i7 7500U, 15.6", 2.4 kg
Dell Inspiron 15 3565-7923
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9410, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 17 5767-1807
Radeon R7 M445, Core i7 7500U, 17", 2.8 kg
Dell Latitude 15 E5570-X2DCY
Radeon R7 M360, Core i7 6600U, 15.6", 2.1 kg
Dell Latitude 14 5480-9187
GeForce 930MX, Core i5 7440HQ, 14", 1.6 kg
Dell Inspiron 15 5567-1836GRY
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Inspiron 15 5567-1760
Radeon R7 M445, Core i7 7500U, 15.6", 2.3 kg
Dell Vostro 5468-P75G001
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 14", 1.6 kg
Dell XPS 15 9560 (i7-7700HQ, UHD)
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.07 kg
Dell Inspiron 14 7460
GeForce 940MX, Core i5 7200U, 14", 1.7 kg
Dell Inspiron 15 5000 5567-1753
Radeon R7 M445, Core i7 7500U, 15.6", 2.295 kg
Dell Vostro 15-3559-8713
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 15.6", 2.3 kg
Dell Vostro 5468-N010VN5468EMEA01
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 14", 1.6 kg
Dell Inspiron 17R SE 7720-4544
GeForce GT 650M, Core i7 3610QM, 17.3", 3.3 kg
Preisvergleich

Toshiba Tecra S2-163 bei Ciao

Dell Studio 1555
Dell Studio 1555
Dell Studio 1555
Dell Studio 1537
Dell Studio 1537
Dell Studio 1537
Dell Studio 1525
Dell Studio 1525
Dell Studio 1525
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Studio 15 Serie
Autor: Stefan Hinum,  7.04.2009 (Update:  9.07.2012)