Notebookcheck

Acer Aspire 9920G

Ausstattung / Datenblatt

Acer Aspire 9920G
Acer Aspire 9920G
Bildschirm
20.1 Zoll 16:10, 1680 x 1050 Pixel, WSXGA+ CrystalBrite, spiegelnd: ja
Gewicht
6.9 kg, Netzteil: 0 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 75%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 30% Mobilität: 43%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 65%

Testberichte für das Acer Aspire 9920G

Spielplatz
Quelle: mobile Zeit Deutsch
Welchen Leistungsschub mobile Prozessoren hinter sich haben, zeigen vor allem Notebooks, bei denen einer der Schwerpunkte bei der Entwicklung auf High-End-Games lag. Acer, Alienware und MSI zeigen, was der Stand der Dinge ist. Stärken: Gute Performance; Extrem viel Platz; Top Ausstattung. Schwächen: Riesig und schwer; Dürftige Ausdauer; Dauergeräusch.
Leistung gut, Ausstattung sehr gut, Mobilität sehr schlecht, Emissionen schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 05.12.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 30% Emissionen: 40%
HD DVD
Quelle: e-media - 22/07 Deutsch
Auch hier: Tadellose Wiedergabe des HD-Filmmaterials sowohl am (sehr guten) Display als auch am Full HD-TV.
Ausstattung gut, Mobilität mangelhaft
Vergleich, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 30.11.2007
Bewertung: Ausstattung: 80% Mobilität: 50%
Size matters
Quelle: Plugged - 1/08 Deutsch
Bei Notebooks gibt es nicht nur den Trend zum kleiner-leichter-tragbarer: Größer-schneller-schwerer ist für all die Geräte der richtige Ansatz, die zu Hause als beweglicher Alleskönner genutzt werden. Acers Aspire 9920 und das S900 von LG zeigen, dass ein Notebook heutzutage auch 19 bzw. 20 Zoll groß sein darf. Getestet wurden zwei Notebooks mit großem Display. Die extreme Baugröße und die 'Körpermasse' von bis zu acht Kilogramm (Aspire 9920) sorgen dafür, dass die sperrigen Monster zwar tragbar und damit beweglich, aber alles andere als mobil sind."
Mobilität schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 23.11.2007
Bewertung: Mobilität: 40%
80% Acer Aspire 9920G-302G32MN 8600M-GT - Monster-Laptop in 20-Zoll
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Größer geht's kaum, zumindest bei einem normalen Seriengerät: Acers Aspire 9920G-602G50HN ist eines der wenigen 20-Zoll-Notebooks. Vor ca. 2 Monaten hatten wir unseren ersten 20-Zöller von Acer getestet: das Aspire 9813 WKMi. Beim 9813 WKMi passte damals die Ausstattung nicht so ganz: trotz des Labels "Multimedia-Notebook" und Riesendisplay gab es keinen integrierten TV-Tuner und kein optisches Laufwerk für HD-Filme. Jetzt hat Acer nachgelegt und das Acers Aspire 9920G-602G50HN kommt mit Multimedia-Vollausstattung: hybrider TV-Tuner (analog + DVB-T) und HD-DVD-ROM-Laufwerk (mit Brennfunktionen für normale DVDs) sind ab Werk dabei, und eine Nvidia GeForce 8600M GT mit 512 MByte eigenem Speicher weckt Lust auf den Gaming-Einsatz. Daher waren wir gespannt, was Spiele und hoch auflösende Filme auf dem großen Display hermachen. Als Multimedia-Notebook macht das Aspire 9920G-602G50HN eine gute Figur.
gut, (von 5): Ausstattung 3.5, Display 3.5, Ergonomie 3.5, Leistung 3, Mobilität 1.5, Verarbeitung 3.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GT: DirectX 10 Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für aktuelle Spiele und H.264 Beschleunigung. Dank doppelt so vieler Stream Prozessoren als die GS Version etwas schneller bei Spielen. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7300: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
20.1": Das ist eine sehr große Display-Diagonale für eher stationäre Notebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
6.9 kg:

Some extremely large desktop-replacement laptops weigh as much. They are not intended for any mobile use and rather rare.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Grafikkarte

Apple Macbook Pro 17“ 2008-12
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300, 17", 3.1 kg
Sony Vaio VGN-AR71ZU
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300, 17.1", 3.9 kg
Toshiba Satellite X205-SLi5
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300, 17.1", 4.3 kg
Toshiba Satellite X200-24V
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T9300, 17.1", 3.8 kg
LG R700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300, 17.1", 3.6 kg
Toshiba Satellite X200-219
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 3.8 kg
Sony Vaio VGN-AR61ZU
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300, 17.1", 3.9 kg
Wortmann Terra Mobile Home M 1760
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8300, 17.1", 3.4 kg
Maxdata Belinea o.book 5
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 3.6 kg
Toshiba Satellite X205-SLi4
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T8100, 17.1", 4.5 kg
Sony Vaio VGN-AR51SU
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7700, 17.1", 3.9 kg
LG S900
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 19", 5.9 kg
Toshiba Satellite X205-SLi3
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 4.5 kg
Toshiba Qosmio G40-11L
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 17.1", 4.4 kg
Toshiba Qosmio G40-10E
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 17.1", 4.4 kg
Dell Vostro 1700
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7100, 17.1", 3.5 kg
Toshiba Qosmio G45
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 17.1", 4.2 kg
Sony Vaio VGN-AR590E
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 17.1", 3.8 kg
Dell Inspiron 1720
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7100, 17.1", 3.9 kg
Asus G2S
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7500, 17.1", 4.4 kg
HP Pavilion dv9500t
GeForce 8600M GT, Core 2 Duo T7300, 17.1", 4 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Helios 300 PH317-53-79Y1
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
Acer Predator Helios 300 PH315-52-73XY
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-72J1
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51-77D0
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-72B7
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
Acer ConceptD 7
GeForce RTX 2080 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.1 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-53Z2
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 2.158 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.22 kg

 

Preisvergleich

Acer Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Acer Notebooks bei Idealo.de
Acer Aspire Notebooks bei Geizhals.at/eu
Acer Notebooks im Notebookshop.de

Acer Aspire 9920G
Acer Aspire 9920G
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Acer Aspire 9920G
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)