Notebookcheck

CES 2018 | Acer Chromebook 11 mit USB Type-C zum kleinen Preis

Acer Chromebook 11. (Quelle: Acer)
Acer Chromebook 11. (Quelle: Acer)
Acer stellt das Chromebook 11 vor, einen leistungsfähigen Laptop für ChromeOS-Interessierte. Das neue Chromebook 11 bietet 2x USB Type-C sowie die volle Unterstützung für Android-Apps aus dem Google Play Store.

Dank der Verbreitung der Cloud nimmt die Beliebtheit von Chromebooks auch außerhalb des Bildungsbereiches zu. Heutzutage kann man mit den System einfach viel mehr machen. Acer präsentiert sein Chromebook 11 auf der CES. Es wiegt lediglich 1,1 kg und versucht eine gute Leistung mit einem mobilen Design (18,15 mm dünn) sowie einer Akkulaufzeit von 10 Stunden zu kombinieren.

Dank der lüfterlosen Kühlung des Intel Celeron-Prozessors bleibt das Chromebook 11 in jeder Situation ruhig. Das neue Chromebook 11 bietet 2 modernen USB-C-Anschlüsse (3.1) – was in dieser Preisklasse eine Seltenheit darstellt. Damit ist das Notebook mit vielen Zubehörartikeln kompatibel und wird auch darüber geladen. Außerdem gibt es einen microSD-Leser, mit dem man die integrierten 16 oder 32 GB Speicher erweitern kann. Das 11,6-Zoll-Display hat eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixels und ist entweder mit oder ohne Touchscreen erhältlich. Zu den weiteren Anschlüssen gehören 2x USB 3.0, Bluetooth 4.2 sowie 2x2 MIMO 802.11ac WLAN. Für den Preis ist auch die restliche Ausstattung mit einer HDR-Kamera für Google Hangouts, Stereolautsprechern und dem integrierten Mikrofon ordentlich.

Das Betriebssystem ist natürlich Googles eigenes ChromeOS. Der Vorteil ist, dass man immer ein aktuelles Betriebssystem mit dem Zugang zu Googles Ökosystem hat. Das Acer Chromebook 11 unterstützt auch Android-Apps, womit man eine riesige Auswahl an Spielen, Produktivitäts- und Multimedia-Apps bekommt. Das Acer Chromebook 11 startet ab März in Europa und wird 249 Euros kosten.

Spezifikationen Acer Chromebook 11 CB311-8HT-C8DD

  • Intel Celeron N3450 Quad-Core ohne Lüfter
  • 11,6-Zoll IPS Multi-Touch HD 1280x720 Glossy
  • USB 3.1 Gen 1 USB-C
  • volle Google-Play-Store-Unterstützung für Android-Apps
  • 32 GB eMMC
  • 4 GB RAM
(Quelle: Acer)
(Quelle: Acer)
(Quelle: Acer)
(Quelle: Acer)

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

Acer

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Acer Chromebook 11 mit USB Type-C zum kleinen Preis
Autor: Vaidyanathan Subramaniam,  9.01.2018 (Update: 10.01.2018)
Andreas Osthoff
Andreas Osthoff - Senior Editor Business
Ich bin mit Computern und moderner Unterhaltungselektronik aufgewachsen. Seit meinem ersten Computer, einem Commodore C64, habe ich mich für die Technik interessiert und angefangen, meine eigenen Computer zu bauen. Bei Notebookcheck kümmere ich mich schwerpunktmäßig um die Business-Geräte sowie die mobilen Workstations, doch ich mache auch gerne Abstecher in den mobilen Bereich. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, neueste Geräte zu testen und miteinander zu vergleichen. Den passenden Ausgleich schafft der Sport, im Sommer vor allem mit dem Rad.