Notebookcheck

Chromebook 5190: Äußerst robustes 360-Grad-Convertible von Dell

Das Dell Chromebook 5190 ist gut geschützt
Das Dell Chromebook 5190 ist gut geschützt
Der US-amerikanische Computerhersteller Dell ließ verlautbaren, dass es in Bälde ein neues 2-in-1-Notebook auf Basis von Chrome OS von ihm gibt. Dieses hält sogar Stürze aus bis zu 1,20 Meter Höhe aus.

Nahezu unverwüstlich: Chromebook 5190

Wenn Sie nach einem Notebook suchen, das besonders robust ist und über eine hohe Akkulaufzeit verfügt, könnte Dell kommenden Monat das passende Modell im Angebot haben. Der jüngst vorgestellte Hybrid Chromebook 5190 wurde extrem widerstandsfähig konstruiert. Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,20 Metern beeindrucken das Mobilgerät nicht und auch der Fall auf einen Stahlboden aus 76 Zentimetern Höhe soll keinen Schaden hinterlassen. Im Langzeittest bestand das Chromebook 5190 sogar 10.000 Mal eine Kollision mit dem Boden aus 10 Zentimetern Höhe. Abseits des strapazierfähigen Rugged-Gehäuses wurde an einen Spritzwasser-Schutz für die Tastatur gedacht. Dell sieht den Einsatzzweck des 5190 vornehmlich in Bildungseinrichtungen wie Schulen oder Universitäten. Schüler und Studenten dürften durchaus froh sein, wenn das Laptop nicht allzu gefährdet ist, falls es in hektischen Momenten vom Tisch fällt, oder ein Getränk die Tastatur überschwemmt. 

Die Ausstattung des Chromebook 5190

Allzu sehr ins Detail ging Dell bezüglich der Hardware seines neuen 2-in-1-Convertible bislang nicht. Je nach Bedarf gäbe es einen nicht näher spezifizierten Intel-Celeron-Prozessor mit zwei oder vier Kernen. Abseits des USB-C-Ports sind zudem Standard-USB-Anschlüsse verbaut. Die Akkulaufzeit gibt das Unternehmen mit bis zu 13 Stunden an. Dank des 360-Grad-Scharniers und des Touchscreens lässt sich das Chromebook 5190 entweder als Mini-Notebook oder als Tablet verwenden. 

Preis und Verfügbarkeit

Noch im Februar soll das wandlungsfähige Modell in den Handel kommen. In der günstigsten Konfiguration wird das Dell Chromebook 5190 mit 289 US-Dollar zur Kasse bitten. Ob es auch außerhalb der USA erscheint, ist noch nicht bekannt. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Chromebook 5190: Äußerst robustes 360-Grad-Convertible von Dell
Autor: André Reinhardt, 29.01.2018 (Update: 29.01.2018)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.