Notebookcheck Logo

Acer Chromebook 514 CB514-1WT im Test: Leises Office-Notebook mit guten Laufzeiten

Emissionsarm. Acers 14-Zoll-Notebook bietet ein mattes Touchscreendisplay (FHD, IPS), eine geringe Betriebslautstärke, gute Akkulaufzeiten und Thunderbolt 4. Die Integration des Google Play Stores ermöglicht die Nutzung unzähliger Android-Apps.

Acer legt mit dem Chromebook 514 ein 14-Zoll-Notebook vor, das von einem Core-i3-1115G4-Prozessor angetrieben wird. Als Betriebssystem dient Googles Chrome OS. Zu den Konkurrenten zählen Geräte wie das Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05, das Asus ExpertBook B1 B1400, das HP 14s, das Lenovo IdeaPad 5 14ALC05.

Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP (Chromebook 514 Serie)
Prozessor
Intel Core i3-1115G4 2 x 3 - 4.1 GHz, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, Kerntakt: 1250 MHz
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR4X, onboard, no memory slots
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, capacitive, 10 Touchpoints, IPS, spiegelnd: nein, 60 Hz
Massenspeicher
SK Hynix BC711 HFM256GD3JX016N, 256 GB 
, 240 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset combined port, Card Reader: MicroSD
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.3 x 323 x 219.8
Akku
50.3 Wh, 4471 mAh Lithium-Ion, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 10 h
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Webcam: HD
Primary Camera: 0.9 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.4 kg, Netzteil: 284 g
Preis
579 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

mögliche Konkurrenten im Vergleich

Bew.
Datum
Modell
Gewicht
Dicke
Größe
Auflösung
Preis ab
83.7 %
06.2022
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
i3-1115G4, UHD Graphics Xe G4 48EUs
1.4 kg19.3 mm14.00"1920x1080
83.7 %
05.2021
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
i5-10210U, UHD Graphics 620
1.4 kg17.95 mm13.30"1920x1080
76.9 %
09.2021
HP 14s-fq1357ng
R5 5500U, Vega 7
1.5 kg17.9 mm14.00"1920x1080
83.9 %
11.2021
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs
1.5 kg19.2 mm14.00"1920x1080
86.3 %
05.2021
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
R5 5500U, Vega 7
1.4 kg19.1 mm14.00"1920x1080

Gehäuse & Ausstattung - Chromebook mit Thunderbolt 4

Die Verarbeitung des grauen Gehäuses stimmt, es mangelt aber an Steifigkeit: Baseunit (Kunststoff) und Deckel (Metall) können zu leicht verdreht werden. Ein maximaler Öffnungswinkel von 180 Grad ermöglicht das Umklappen des Displays bis auf die Standfläche. Der Akku sowie die übrige Hardware sind nach der Demontage der Unterschale zugänglich. Achtung: Der Akku wird nur durch die Schrauben der Unterschale gehalten. Nach Entfernung der Bodenplatte liegt er ohne Fixierung im Gehäuseinneren.

Schade: Die beiden Thunderbolt-4-Anschlüsse (USB-C; Power Delivery, Displayport) sowie der dritte Videoausgang (HDMI) befinden sich auf der gleichen Gehäuseseite. Eine beidseitige Ansteckmöglichkeit von Netzteil, Monitor und/oder Dockinglösung wäre bei einem mobilen Gerät von Vorteil. Acer setzt nicht ausschließlich auf USB-C, es gibt auch einen USB-A-Anschluss (USB 3.2 Gen 1).

Die Webcam (0,9 MP) erzeugt Bilder in einer maximalen Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten. Es hapert bei der Farbgenauigkeit: Die Farben weichen deutlich vom Soll ab. Gut: Die Kamera verfügt über eine mechanische Abdeckung. Dazu gesellen sich ein flinker MicroSD-Speicherkartenleser (Referenzkarte: AV PRO microSD 128 GB V60) und ein WiFi-6-Modul (Intel AX201, 802.11ax, Bluetooth 5). Optional ist ein Fingerabdruckleser zu bekommen.

Größenvergleich

323.4 mm 215.6 mm 19.2 mm 1.5 kg323 mm 219.8 mm 19.3 mm 1.4 kg324 mm 225 mm 17.9 mm 1.5 kg321.57 mm 211.59 mm 19.1 mm 1.4 kg310 mm 212 mm 17.95 mm 1.4 kg
Linke Seite: 2x Thunderbolt 4 (USB-C; Power Delivery, Displayport), HDMI, Audiokombo
Linke Seite: 2x Thunderbolt 4 (USB-C; Power Delivery, Displayport), HDMI, Audiokombo
Rechte Seite: Speicherkartenleser (Micro SD), USB 3.2 Gen 1 (USB-A), Steckplatz für ein Kabelschloss
Rechte Seite: Speicherkartenleser (Micro SD), USB 3.2 Gen 1 (USB-A), Steckplatz für ein Kabelschloss
SD Card Reader
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AMD Ryzen 5 5500U
77.5 MB/s ∼100% +8%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (AV Pro SD microSD 128 GB V60)
72 MB/s ∼93%
Durchschnitt der Klasse Office
  (17.7 - 196.8, n=75, der letzten 2 Jahre)
67.5 MB/s ∼87% -6%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U (Angelbird AV PRO microSD 128 GB V60)
37 MB/s ∼48% -49%
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U (AV Pro SD microSD 128 GB V60)
34 MB/s ∼44% -53%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7 (AV Pro V60)
25.3 MB/s ∼33% -65%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AMD Ryzen 5 5500U
85.9 MB/s ∼100%
Durchschnitt der Klasse Office
  (17.2 - 201, n=74, der letzten 2 Jahre)
76.7 MB/s ∼89%
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U (AV Pro SD microSD 128 GB V60)
37.3 MB/s ∼43%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7 (AV Pro V60)
26.6 MB/s ∼31%
ColorChecker
10.3 ∆E
12.6 ∆E
16.1 ∆E
14.3 ∆E
18.3 ∆E
17.5 ∆E
9.7 ∆E
20 ∆E
12.4 ∆E
11.4 ∆E
15.7 ∆E
13.1 ∆E
13 ∆E
15.8 ∆E
10.8 ∆E
11.2 ∆E
15.6 ∆E
22 ∆E
0.6 ∆E
10.1 ∆E
18.9 ∆E
15.4 ∆E
12.8 ∆E
6.3 ∆E
ColorChecker Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP: 13.5 ∆E min: 0.59 - max: 21.96 ∆E

Eingabegeräte - Der Acer Rechner bietet eine Tastenbeleuchtung

Die ebenen, leicht angerauten Tasten der beleuchteten Chiclet-Tastatur (fünf Helligkeitsstufen) besitzen einen kurzen Hub und einen klaren Druckpunkt. Das leichte Nachgeben der Tastatur hat sich nicht als störend erwiesen. Insgesamt liefert Acer hier eine alltagstaugliche Tastatur.

Als Mausersatz dient ein multitouchfähiges Clickpad (ca. 10,3 x 6,3 cm) dessen glatte Oberfläche den Fingern das Gleiten leicht macht. Das Pad verfügt über einen kurzen Hub und einen deutlichen Druckpunkt. Der Touchscreen (10 Berührungspunkte) bereitet keine Probleme und reagiert prompt auf Eingaben. Er kann nur mit den Fingern bedient werden, es gibt keine Stiftunterstützung.

Eingabegeräte Chromebook 514
Eingabegeräte Chromebook 514

Display - Matter IPS-Touchscreen

Pixelraster
Pixelraster

Während das matte 14-Zoll-Touchscreendisplay (1.920 x 1.080 Bildpunkte) einen guten Kontrast (1.344:1) liefert, verbleibt die Maximalhelligkeit (224,9 cd/m²) unterhalb des Solls (> 300 cd/m²).

Die Messgeräte registrieren bei Helligkeitsstufen von 80 Prozent und darunter ein hochfrequentes Flackern (25.000 Hz). Empfindliche Personen sollten von Kopfschmerzen und/oder Augenproblemen verschont bleiben.

240
cd/m²
232
cd/m²
231
cd/m²
227
cd/m²
242
cd/m²
216
cd/m²
213
cd/m²
224
cd/m²
199
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 242 cd/m² (Nits) Durchschnitt: 224.9 cd/m² Minimum: 7.5 cd/m²
Ausleuchtung: 82 %
Helligkeit Akku: 245 cd/m²
Kontrast: 1344:1 (Schwarzwert: 0.18 cd/m²)
ΔE Color 6.61 | 0.59-29.43 Ø5.3
ΔE Greyscale 6.21 | 0.64-98 Ø5.6
Gamma: 2.54
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
IPS, 1920x1080, 14.00
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
IPS, 1920x1080, 13.30
HP 14s-fq1357ng
AUO403D, IPS, 1920x1080, 14.00
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Chi Mei CMN14D4, IPS, 1920x1080, 14.00
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AU Optronics B140HAN04.E, IPS, 1920x1080, 14.00
Display
Display P3 Coverage
38.11
42.8
37.47
sRGB Coverage
57
63.9
56
AdobeRGB 1998 Coverage
39.37
44.3
38.71
Response Times
-25%
-11%
3%
-2%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
38 ?(20, 18)
47 ?(20, 27)
-24%
41 ?(19, 22)
-8%
35.2 ?(18, 17.2)
7%
41 ?(18, 23)
-8%
Response Time Black / White *
24 ?(13, 11)
30 ?(14, 16)
-25%
27 ?(15, 12)
-13%
23.2 ?(14, 9.2)
3%
28 ?(15, 13)
-17%
PWM Frequency
25000 ?(80)
25000 ?(20)
0%
29800
19%
Bildschirm
23%
14%
2%
6%
Helligkeit Bildmitte
242
242
0%
220
-9%
256
6%
357
48%
Brightness
225
232
3%
223
-1%
239
6%
315
40%
Brightness Distribution
82
85
4%
85
4%
83
1%
82
0%
Schwarzwert *
0.18
0.235
-31%
0.225
-25%
0.23
-28%
0.455
-153%
Kontrast
1344
1030
-23%
978
-27%
1113
-17%
785
-42%
Delta E Colorchecker *
6.61
1.99
70%
4.16
37%
6.2
6%
3.98
40%
Colorchecker dE 2000 max. *
22.53
2.77
88%
7.43
67%
18.2
19%
6.92
69%
Delta E Graustufen *
6.21
1.78
71%
2.35
62%
5
19%
3.33
46%
Gamma
2.54 87%
2.31 95%
2.62 84%
1.97 112%
2.47 89%
CCT
6373 102%
6567 99%
6389 102%
7364 88%
6138 106%
Colorchecker dE 2000 calibrated *
3.8
Farbraum (Prozent von AdobeRGB 1998)
36
Color Space (Percent of sRGB)
56
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-1% / 13%
2% / 9%
3% / 2%
2% / 4%

* ... kleinere Werte sind besser

Im Auslieferungszustand zeigt der Bildschirm eine noch akzeptable Farbdarstellung, die Farben weichen aber etwas vom Soll ab. Unter einem Blaustich leidet das Display nicht.

CalMAN - Color Checker
CalMAN - Color Checker
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Graustufen
CalMAN - Farbsättigung
CalMAN - Farbsättigung

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiß
24 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 13 ms steigend
↘ 11 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.4 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 41 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (23.1 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
38 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 20 ms steigend
↘ 18 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.25 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 43 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (36.5 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM festgestellt 25000 Hz ≤ 80 % Helligkeit

Das Display flackert mit 25000 Hz (höchstwahrscheinlich durch Pulsweitenmodulation PWM) bei einer eingestellten Helligkeit von 80 % und darunter. Darüber sollte es zu keinem Flackern kommen.

Die Frequenz von 25000 Hz ist sehr hoch und sollte daher auch bei empfindlichen Personen zu keinen Problemen führen.

Im Vergleich: 52 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 19959 (Minimum 5, Maximum 3846000) Hz.

Das blickwinkelstabile IPS-Panel ist aus jeder Position heraus ablesbar. Im Freien ist ein Ablesen des Displays möglich, wenn die Sonne nicht allzu hell strahlt.

Das Chromebook im Freien.
Das Chromebook im Freien.

Leistung - Genug für Office und Internet

Acer hat mit dem Chromebook 514 ein 14-Zoll-Notebook im Sortiment, das genug Leistung für Office- und Internetanwendungen bereitstellt.

Prozessor

Der Core-i3-1115G4-Zweikernprozessor (Tiger Lake) arbeitet mit einem Basistakt von 3 GHz. Mittels Turbo ist eine Steigerung auf 4,1 GHz möglich. Hyperthreading (zwei Threads pro Kern) wird unterstützt. In den durchgeführten Browserbenchmarks liefert die CPU Resultate oberhalb des 1115G4-Durchschnitts.

CPU Performance Rating - Percent
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4
88.2 pt ∼88%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
86.5 pt ∼87%
Durchschnitt der Klasse Office
 
83.3 pt ∼83%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7 -12!
Intel Core i5-1135G7
74.6 pt ∼75%
HP 14s-fq1357ng -12!
AMD Ryzen 5 5500U
70.4 pt ∼70%
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE -13!
AMD Ryzen 5 5500U
66.1 pt ∼66%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE -12!
Intel Core i3-1115G4
65 pt ∼65%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE -9!
Intel Core i5-10210U
50.4 pt ∼50%
Geekbench 5.4
Multi-Core
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U
5523 Points ∼100% +105%
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AMD Ryzen 5 5500U
5468 Points ∼99% +103%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7
4416 Points ∼80% +64%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1150 - 9687, n=116, der letzten 2 Jahre)
4349 Points ∼79% +61%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U
3573 Points ∼65% +32%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE
Intel Core i3-1115G4
2802 Points ∼51% +4%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4
2699 Points ∼49%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
  (2341 - 2983, n=7)
2609 Points ∼47% -3%
Single-Core
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7
1345 Points ∼100% +13%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE
Intel Core i3-1115G4
1345 Points ∼100% +13%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
  (1190 - 1352, n=7)
1288 Points ∼96% +8%
Durchschnitt der Klasse Office
  (531 - 1778, n=116, der letzten 2 Jahre)
1254 Points ∼93% +5%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4
1190 Points ∼88%
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U
1119 Points ∼83% -6%
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AMD Ryzen 5 5500U
1118 Points ∼83% -6%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U
989 Points ∼74% -17%
CrXPRT 2
Score
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
147 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
147 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
147 Points ∼100% 0%
Photo Effects
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
243 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
243 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
243 Points ∼100% 0%
Face Detection
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
1825 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
1825 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
1825 Points ∼100% 0%
Offline Notes
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
88 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
88 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
88 Points ∼100% 0%
Stocks Dashboard
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
130 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
130 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
130 Points ∼100% 0%
DNA Sequence Analysis
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
310 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
310 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
310 Points ∼100% 0%
3D Shapes
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
5358 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
5358 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
5358 Points ∼100% 0%
Sunspider - 1.0 Total Score
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U (Chrome 89)
239.4 ms * ∼100% -64%
Durchschnitt der Klasse Office
  (97.3 - 361, n=12, der letzten 2 Jahre)
191.7 ms * ∼80% -31%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
145.8 ms * ∼61%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
145.8 ms * ∼61% -0%
Mozilla Kraken 1.1 - Total Score
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U (Chrome 89)
1013 ms * ∼100% -54%
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AMD Ryzen 5 5500U (Chrome 82)
848 ms * ∼84% -29%
Durchschnitt der Klasse Office
  (531 - 1961, n=113, der letzten 2 Jahre)
844 ms * ∼83% -28%
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U (Chrome 82)
837 ms * ∼83% -27%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 82)
747 ms * ∼74% -14%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
  (658 - 770, n=6)
740 ms * ∼73% -12%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7 (Chrome 82)
716 ms * ∼71% -9%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
657.9 ms * ∼65%
Octane V2 - Total Score
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
59497 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
  (49170 - 59497, n=2)
54334 Points ∼91% -9%
Durchschnitt der Klasse Office
  (20009 - 75963, n=32, der letzten 2 Jahre)
51045 Points ∼86% -14%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U (Chrome 89)
44040 Points ∼74% -26%
Speedometer 2.0 - Result
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
181 runs/min ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
181 runs/min ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (39.7 - 222, n=20, der letzten 2 Jahre)
135.6 runs/min ∼75% -25%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U (Chrome 89)
118 runs/min ∼65% -35%
JetStream 1.1 - Total Score
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
296.3 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
296 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (101.3 - 360, n=19, der letzten 2 Jahre)
235 Points ∼79% -21%
Jetstream 2 - Total Score
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
162.9 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
 
162.9 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (62.1 - 252, n=44, der letzten 2 Jahre)
161.7 Points ∼99% -1%
WebXPRT 3 - ---
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 102)
257 Points ∼100%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7 (Chrome 82)
229 Points ∼89% -11%
Durchschnitt der Klasse Office
  (89.2 - 296, n=97, der letzten 2 Jahre)
217 Points ∼84% -16%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4
  (200 - 257, n=5)
216 Points ∼84% -16%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE
Intel Core i3-1115G4 (Chrome 82)
213 Points ∼83% -17%
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U (Chrome 82)
208 Points ∼81% -19%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U (Chrome 89)
193 Points ∼75% -25%

* ... kleinere Werte sind besser

System Performance

Das Betriebssystem wird schnell geladen und Programme werden flott geöffnet. Die Hardwareausstattung genügt den Ansprüchen einfacher Office- und Internetanwendungen.

Der Arbeitsspeicher kann nicht erweitert werden.
Der Arbeitsspeicher kann nicht erweitert werden.
PCMark for Android: Storage 2.0 | Work 3.0
PCMark for Android / Storage 2.0
Asus Chromebook Flip CM1
Vega 3, 3015Ce, 64 GB eMMC Flash
24872 Points ∼100% +21%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
UHD Graphics Xe G4 48EUs, i3-1115G4, SK Hynix BC711 HFM256GD3JX016N
20509 Points ∼82%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
 
20509 Points ∼82% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
20509 Points ∼82% 0%
PCMark for Android / Work 3.0
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
UHD Graphics Xe G4 48EUs, i3-1115G4, SK Hynix BC711 HFM256GD3JX016N
11801 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel Core i3-1115G4, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
 
11801 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (der letzten 2 Jahre)
11801 Points ∼100% 0%
Asus Chromebook Flip CM1
Vega 3, 3015Ce, 64 GB eMMC Flash
9775 Points ∼83% -17%

Massenspeicher

Acer stattet das CB514 mit einer 256-GB-SSD (PCIe 3, M.2-2280) aus. Ein Tausch der SSD wäre theoretisch möglich, allerdings müsste dafür ein Flachbandkabel im Inneren des Gehäuses demontiert werden.

Grafikkarte

Intels UHD-Graphics-Xe-G4-48EU-Grafikkern (400 bis 1.250 MHz) verantwortet die Grafikausgabe. Ein in die GPU integrierter Decoder kann die CPU bei der Wiedergabe von Videos in gängigen Formaten wie H.264 und HEVC/H.265 entlasten.

3DMark Performance Rating - Percent
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE -1!
AMD Radeon RX Vega 7, AMD Ryzen 5 5500U
100 pt ∼100%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
 
92.9 pt ∼93%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, Intel Core i3-1115G4
88.4 pt ∼88%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE -1!
Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, Intel Core i3-1115G4
83 pt ∼83%
Durchschnitt der Klasse Office
 
69 pt ∼69%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE -1!
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
42.7 pt ∼43%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, Intel Core i3-1115G4
12146 Points ∼100%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
 
12146 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Office
  (1450 - 12146, n=2, der letzten 2 Jahre)
6798 Points ∼56% -44%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel UHD Graphics 620, Intel Core i5-10210U
5190 Points ∼43% -57%
Wild Life Extreme Unlimited
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
AMD Radeon RX Vega 7, AMD Ryzen 5 5500U
2074 Points ∼100% +30%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
  (1593 - 2072, n=4)
1781 Points ∼86% +12%
Lenovo IdeaPad 3 15ITL05 81X80074GE
Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, Intel Core i3-1115G4
1721 Points ∼83% +8%
Durchschnitt der Klasse Office
  (286 - 3713, n=22, der letzten 2 Jahre)
1700 Points ∼82% +7%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs, Intel Core i3-1115G4
1593 Points ∼77%
3DMark Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited
9566 Punkte
Hilfe

Emissionen & Energie - Der Acer Computer erwärmt sich kaum

Geräuschemissionen

Sonderlich viel Lärm erzeugt der Acer Rechner über den gesamten Lastbereich hinweg nicht. Im Leerlauf steht der Lüfter in der Regel still und es herrscht Lautlosigkeit. Unter Last dreht er nur etwas auf. Der maximale Schalldruckpegel beträgt 32,3 dB(A).

Lautstärkediagramm

Idle
25.4 / 25.4 / 25.4 dB(A)
Last
32.1 / 32.3 dB(A)
  red to green bar
 
 
30 dB
leise
40 dB(A)
deutlich hörbar
50 dB(A)
störend
 
min: dark, med: mid, max: light   Earthworks M23R, Arta (aus 15 cm gemessen)   Umgebungsgeräusche: 25.4 dB(A)
dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2028.730.732.628.72537.733.835.937.73142.9444642.94029.731.534.429.75032.933.93732.96324.228.330.524.28017.2212017.210016.117.319.116.112517.217.419.417.216013.314.915.913.320012.813.913.812.825013.213.71313.23151313.312.91340015.215.712.315.250014.614.912.214.663021.321.212.521.38001616.312.216100019.719.311.719.7125020.119.112.220.1160020.119.512.420.1200020.82012.920.8250021.420.81321.4315019.918.913.419.9400021.120.613.921.1500022.121.913.922.1630018.118.614.318.180001821.414.7181000021.924.716.221.91250021.224.514.421.21600016.218.813.416.2SPL32.232.325.632.2N1.51.60.71.5median 18.1median 18.9median 13.4median 18.1Delta2.82.21.12.8hearing rangehide median Fan NoiseAcer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
UHD Graphics Xe G4 48EUs, i3-1115G4, SK Hynix BC711 HFM256GD3JX016N
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
UHD Graphics 620, i5-10210U, Samsung PM991 MZALQ128HBHQ-000L2
HP 14s-fq1357ng
Vega 7, R5 5500U, Micron 2210 MTFDHBA512QFD
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Iris Xe G7 80EUs, i5-1135G7, WDC PC SN530 SDBPNPZ-512G
Lenovo ThinkBook 14 G2 ITL 20VDS02G00
UHD Graphics Xe G4 48EUs, i3-1115G4, Samsung PM991A MZALQ256HBJD
Geräuschentwicklung
-5%
-14%
2%
-8%
aus / Umgebung *
25.4
26.5
-4%
26
-2%
23.8
6%
24.6
3%
Idle min *
25.4
26.5
-4%
26
-2%
23.8
6%
24.6
3%
Idle avg *
25.4
26.5
-4%
26
-2%
23.8
6%
24.6
3%
Idle max *
25.4
26.5
-4%
31.6
-24%
26.5
-4%
26.7
-5%
Last avg *
32.1
32.6
-2%
41
-28%
28.6
11%
38.9
-21%
Last max *
32.3
35.5
-10%
41
-27%
37.4
-16%
42.8
-33%
Witcher 3 ultra *
30.6

* ... kleinere Werte sind besser

Temperatur

Im Alltagsbetrieb (Office, Internet) verbleiben die Gehäuse-Temperaturen des Chromebooks im grünen Bereich. Unter Last (Octane-V2- und Jetstream-Benchmark laufen in einer Schleife) kann bestenfalls von einem handwarmen Chassis gesprochen werden.

 28.8 °C28.5 °C26.4 °C 
 27.6 °C26.9 °C25.3 °C 
 24 °C24.5 °C24 °C 
Maximal: 28.8 °C
Durchschnitt: 26.2 °C
27.1 °C32.5 °C28 °C
24.8 °C26.5 °C26.2 °C
23.4 °C24.9 °C24.6 °C
Maximal: 32.5 °C
Durchschnitt: 26.4 °C
Netzteil (max.)  32.9 °C | Raumtemperatur 23.6 °C | FIRT 550-Pocket
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 29.5 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Office v7 auf 29.4 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 32.5 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34 °C (von 21.2 bis 62.5 °C für die Klasse Office v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 35.9 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 36.6 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26.2 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 29.4 °C.
(+) Die Handballen und der Touchpad-Bereich sind mit gemessenen 26.5 °C kühler als die typische Hauttemperatur und fühlen sich dadurch kühl an.
(±) Die durchschnittliche Handballen-Temperatur anderer getesteter Geräte war 27.8 °C (+1.3 °C).
Wärmeentwicklung Oberseite (Last)
Wärmeentwicklung Oberseite (Last)
Wärmeentwicklung Oberseite (Leerlauf)
Wärmeentwicklung Oberseite (Leerlauf)
Wärmeentwicklung Unterseite (Last)
Wärmeentwicklung Unterseite (Last)
Wärmeentwicklung Unterseite (Leerlauf)
Wärmeentwicklung Unterseite (Leerlauf)
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
Intel Core i3-1115G4, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
Intel Core i5-10210U, Intel UHD Graphics 620
HP 14s-fq1357ng
AMD Ryzen 5 5500U, AMD Radeon RX Vega 7
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
Intel Core i5-1135G7, Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
Lenovo ThinkBook 14 G2 ITL 20VDS02G00
Intel Core i3-1115G4, Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs
Hitze
-15%
-10%
-13%
-1%
Last oben max *
32.5
43.1
-33%
37.7
-16%
41.7
-28%
35
-8%
Last unten max *
35.9
53
-48%
45.6
-27%
54.3
-51%
38
-6%
Idle oben max *
28.8
25.5
11%
30.6
-6%
26
10%
28
3%
Idle unten max *
32.5
28.5
12%
29.8
8%
27.1
17%
30
8%

* ... kleinere Werte sind besser

Lautsprecher

Die Stereolautsprecher produzieren einen passablen Klang, der kaum Bass zu bieten hat.

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2030.632.630.62534.435.934.43142.34642.34029.334.429.35031.23731.26324.430.524.48016.92016.910016.519.116.512521.719.421.71602915.92920039.813.839.825053.71353.731561.812.961.840066.912.366.950065.212.265.26306712.56780079.512.279.5100079.411.779.4125076.112.276.1160072.812.472.8200068.212.968.2250071.71371.7315073.413.473.4400073.913.973.9500072.213.972.2630072.714.372.7800076.814.776.81000079.516.279.51250074.614.474.61600067.913.467.9SPL86.825.686.8N700.770median 71.7median 13.4median 71.7Delta10.41.110.422.422.822.429.735.929.731.830.631.824.425.624.422.424.722.424.122.124.122.921.122.925.122.325.131.217.231.233.515.433.539.713.539.753.715.553.759.914.759.964.219.464.259.213.359.257.612.957.663.212.263.271.912.971.970.813.170.867.712.467.767.31367.367.413.267.468.613.168.668.913.268.964.813.564.859.613.659.659.913.559.960.513.660.55713.45760.712.660.779.225.679.243.10.743.1median 60.5median 13.4median 60.56.80.96.8hearing rangehide median Pink NoiseAcer Chromebook 514 CB514-1WT-36DPLenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (79.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 34.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (13% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.1% abweichend
(+) | lineare Mitten (6.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 2.6% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (20.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 46% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 12% vergleichbar, 42% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 51%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 52% aller getesteten Geräte waren besser, 9% vergleichbar, 39% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE Audio Analyse

(-) | Nicht sonderlich laut spielende Lautsprecher (71.9 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 20% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (13.1% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.8% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (7.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 4.2% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (3.6% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (18.4% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 54% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 10% vergleichbar, 36% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 18%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 39% aller getesteten Geräte waren besser, 8% vergleichbar, 54% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 20%, das schlechteste Gerät hat 65%

Energieaufnahme

Überraschungen auf Seiten des Energiebedarfs hält der Acer Computer nicht bereit. Die maximale Leistungsaufnahme von 25,3 Watt wird während des Stresstests erreicht. Das mitgelieferte USB-C-Netzteil (45 Watt) ist ausreichend dimensioniert.

Stromverbrauch
Aus / Standbydarklight 0.25 / 0.35 Watt
Idledarkmidlight 4.2 / 6.7 / 7.4 Watt
Last midlight 9.7 / 25.3 Watt
 color bar
Legende: min: dark, med: mid, max: light        Metrahit Energy
Derzeit nutzen wir das Metrahit Energy, ein professionelles TRMS Leistungs-Multimeter und PQ Analysator, für unsere Messungen. Mehr Details zu dem Messgerät finden Sie hier. Alle unsere Testmethoden beschreiben wir in diesem Artikel.

Akkulaufzeit

Der 14-Zöller erreicht eine Laufzeit von 8:53 h in unserem praxisnahen WLAN-Test. Hierbei wird mittels eines Skripts die Belastung beim Aufruf von Webseiten abgebildet.

Akkulaufzeit
WiFi Websurfing (Chrome 102)
8h 53min
Battery Runtime - WiFi Websurfing
Lenovo IdeaPad 5 14ALC05 82LM005YGE
R5 5500U, Vega 7, 56.5 Wh
649 min ∼100% +22%
Durchschnitt der Klasse Office
  (241 - 1715, n=103, der letzten 2 Jahre)
549 min ∼85% +3%
Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP
i3-1115G4, UHD Graphics Xe G4 48EUs, 50.3 Wh
533 min ∼82%
HP 14s-fq1357ng
R5 5500U, Vega 7, 41 Wh
507 min ∼78% -5%
Lenovo IdeaPad Flex 5 CB 13IML05 82B80010GE
i5-10210U, UHD Graphics 620, 51 Wh
457 min ∼70% -14%
Asus ExpertBook B1 B1400CEAE, i5-1135G7
i5-1135G7, Iris Xe G7 80EUs, 42 Wh
416 min ∼64% -22%

Pro

+ IPS-Touchscreendisplay
+ niedrige Betriebslautstärke
+ geringe Erwärmung
+ gute Akkulaufzeiten
+ drei Videoausgänge
+ Thunderbolt 4
+ Displayport via USB-C
+ Power Delivery
+ WiFi 6
+ Tastenbeleuchtung
+ Android-Apps nutzbar

Contra

- geringe Displayhelligkeit
- Arbeitsspeicher nicht erweiterbar/tauschbar
- verhältnismäßig teuer

Fazit - Ein rundes Chromebook

Das Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP, zur Verfügung gestellt von Acer Deutschland.
Das Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP, zur Verfügung gestellt von Acer Deutschland.

Acers Chromebook ist primär für den Einsatz in Unternehmen bzw. Organisationen konzipiert - das verrät spätestens das Preisniveau. Knapp 580 Euro sind viel Geld für einen einfachen Core-i3-Rechner. Vergleichbare Windows-Notebooks liegen gut 150 bis 200 Euro darunter.

Der verhältnismäßig hohe Preis dürfte das Acer Chromebook 514 für Privatnutzer uninteressant machen.

Core-i3-1115G4-Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher (LPDDR4X, nicht erweiterbar) und eine 256-GB-SSD (PCIe 3, M.2-2280) rüsten das Gerät für den Office- und Internetbetrieb. Das Notebook arbeitet leise, aber nicht lautlos. Die CPU wird aktiv gekühlt.

Eine Akkuladung (50 Wh) reicht für eine WLAN-Laufzeit von 8:53 h - ein guter, für Chromebook-Verhältnisse aber kein überragender Wert. Positiv: Das CB514 kann über beide USB-C-Steckplätze (Thunderbolt 4; Power Delivery, Displayport) mit Energie versorgt werden. Das matte (!) Touchscreendisplay (FHD, IPS, 14 Zoll) bietet stabile Blickwinkel und einen guten Kontrast. Die Helligkeit fällt zu niedrig aus. Der Touchscreen kann nur mit den Fingern bedient werden, es gibt keine Stiftunterstützung.

Als Alternative aus der Windows-Welt käme das Lenovo Ideapad 5 14ALC05 in Frage. Es liegt preislich gleichauf, bietet dank Ryzen-APU aber deutlich mehr Rechenleistung und bessere Akkulaufzeiten.

Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Chromebook 514 CB514-1WT ist in der von uns getesteten Ausstattung (Core i3-1115G4, 8 GB RAM, 256 GB SSD) zum Testzeitpunkt zu einem Preis von 580 Euro bei Amazon.de zu bekommen.

Acer Chromebook 514 CB514-1WT-36DP - 25.06.2022 v7
Sascha Mölck

Gehäuse
75 / 98 → 76%
Tastatur
79%
Pointing Device
85%
Konnektivität
58 / 80 → 73%
Gewicht
70 / 20-75 → 91%
Akkulaufzeit
85%
Display
79%
Leistung Spiele
67 / 78 → 85%
Leistung Anwendungen
92 / 95 → 97%
Temperatur
95%
Lautstärke
96%
Audio
71%
Kamera
42 / 85 → 49%
Durchschnitt
76%
84%
Office - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden Sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Acer Chromebook 514 CB514-1WT im Test: Leises Office-Notebook mit guten Laufzeiten
Autor: Sascha Mölck, 27.06.2022 (Update: 27.06.2022)