Notebookcheck Logo

Acer Chromebook Spin 514 CP514-2H-30GW

Ausstattung / Datenblatt

Acer Chromebook Spin 514 CP514-2H-30GW
Acer Chromebook Spin 514 CP514-2H-30GW (Chromebook Spin Serie)
Prozessor
Intel Core i3-1110G4 2 x 2.5 - 3.9 GHz, Tiger Lake-UP4
Hauptspeicher
8 GB 
, DDR4
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Massenspeicher
256GB SSD
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: microSD
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac/ax (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6/), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16.9 x 321.5 x 209.7
Akku
54 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Google Chrome OS
Kamera
Primary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 24 Monate Garantie
Gewicht
1.37 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Acer Chromebook Spin 514 CP514-2H-30GW

80% Acer Chromebook Spin 514 (2022) Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Acer’s Spin Chromebooks have been some of my favourite Chromebooks I’ve tested in the last few years, and this new Acer Chromebook Spin 514 variant is a decent option for those wanting a convertible Chromebook. It provides an especially sleek-looking chassis as well as a tactile keyboard and massive trackpad, alongside decent levels of power and battery life too. The display on offer is decent, although it may not spring any surprises. Then again, it doesn’t necessarily need to, given the fact this is a Chromebook after all. Where this Chromebook falls down is more on the fact its port selection is a bit stingy – a second USB-A would’ve been nice, as would a 16:10 aspect ratio on the display, and a better keyboard backlight. But for £499, this is a decent choice if you want a Chromebook that also doubles as a tablet of sorts.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.03.2023
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Intel UHD Graphics Xe G4 48EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G1 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 48 EUs. Z.B. in Tiger Lake i3 CPUs verbaute iGPU.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i3-1110G4: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne und HyperThreading mi 1.5 - 3,9 GHz sowie eine G4 Grafikeinheit mit maximal 1,1 GHz und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

In diesem Display-Größenbereich gibt es kaum noch Tablets. Für Subnotebooks ist es dagegen das Standardformat.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleinere Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengender für die Augen ist. Hohe Auflösungen finden sich eher bei den Standard-Laptops.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.37 kg:

Subnotebooks, Convertibles und ein paar Tablets finden sich in diesem Gewichtsbereich.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore, Fernseher und Computer-Peripheriegeräte. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten.

Acer Computer sind für verschiedene Zwecke geeignet, z. B. Ultrabooks für den mobilen Einsatz, Gaming-Laptops für Gamer, preisgünstige Optionen für alltägliche Aufgaben und 2-in-1-Convertible-Laptops für Vielseitigkeit. Das Produktportfolio von Acer umfasst auch Tablets, die tragbare Computer- und Multimediafunktionen bieten.


80%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Diese Bewertung muss man eigentlich als unterdurchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso mehr Geräte mit schlechtere Beurteilungen als Besseren. Eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen, es sei denn es handelt sich um Websites, die generell streng urteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Chromebook Vibe CX55 Flip CX5501FEA, i3-1115G4
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Tiger Lake i3-1115G4, 15.60", 1.95 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Aspire 3 Spin 14 A3SP14-31PT
UHD Graphics Xe 32EUs (Tiger Lake-H), Alder Lake-N i3-N305, 14.00", 1.54 kg
Acer Chromebook Spin 314 CP314-1H
UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU), Jasper Lake Pentium N6000, 14.00", 1.55 kg
Acer Chromebook Spin 714 CP714-2WN
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 1.4 kg
Acer TravelMate Spin P6 TMP614RN-52
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1 kg
Acer Aspire 5 Spin 14
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 14.00", 1.62 kg
Acer Spin 3 SP314-55N-55RR
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-M i5-1235U, 14.00", 1.5 kg
Acer Chromebook Spin 514 CP514-2H-53K9
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 14.00", 1.37 kg
Acer Chromebook Spin 514 CP514-3HH-R6VK
Vega 7, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R5 5625C, 14.00", 1.37 kg
Acer TravelMate Spin P4 TMP414RN-52-595S
Iris Xe G7 80EUs, Alder Lake-P i5-1240P, 14.00", 1.53 kg
Acer Chromebook Spin 513-2H-K627
Mali-G57 MP5, unknown, 13.30", 1.3 kg
Acer Chromebook Spin 311 CP311-2H-C7QD
UHD Graphics 600, Gemini Lake Celeron N4000, 11.60", 1.19 kg

Laptops des selben Herstellers

Acer Aspire 5 A517-58M
Iris Xe G7 96EUs, Raptor Lake-U i7-1355U, 17.30", 2.09 kg
Acer Nitro 16 AN16-41, R7 7735HS RTX 4060
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Rembrandt (Zen 3+) R7 7735HS, 16.00", 2.7 kg
Acer Nitro 16 AN16-41, R9 7940HS
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Phoenix (Zen 4, Ryzen 7040) R9 7940HS, 16.00", 2.7 kg
Acer Predator Helios Neo 16 PHN16-72, i9-14900HX
NVIDIA GeForce RTX 4070, Raptor Lake-HX i9-14900HX, 18.00", 3.4 kg
Acer TravelMate P4 TMP413-51
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 13.30", 1.4 kg
Acer Aspire 5 A517-53
UHD Graphics Xe G4 48EUs, Alder Lake-P i5-12450H, 17.30", 2.3 kg
Acer Nitro 5 AN515-57, GTX 1650
GeForce GTX 1650 Mobile, Tiger Lake i5-11400H, 15.60", 2.3 kg
Acer Aspire 3 A315-44P
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.78 kg
Acer Aspire Lite 15 AL15-51M
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1155G7, 15.60", 1.59 kg
Acer Nitro 5 AN517-55-96S6
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Alder Lake-P i9-12900H, 17.30", 3 kg
Acer Predator Helios Neo 18 PHN18-71
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i9-14900HX, 18.00", 3.4 kg
Acer Nitro 17 AN17-72
NVIDIA GeForce RTX 4060 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i7-14700HX, 17.30", 3.2 kg
Acer Predator Helios Neo 16 PHN16-72
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i7-14700HX, 16.00", 2.8 kg
Acer Aspire Vero AV16-51P
Graphics 4-Core, Intel Meteor Lake-U Ultra 7 155U, 16.00", 1.8 kg
Acer Nitro 5 AN515-58, i7-12650H RTX 4050
NVIDIA GeForce RTX 4050 Laptop GPU, Alder Lake-P i7-12650H, 15.60", 2.5 kg
Acer Predator Helios Neo 16 PHN16-71, i5-13700HX RTX 4070
NVIDIA GeForce RTX 4070 Laptop GPU, Raptor Lake-HX i7-13700HX, 16.00", 2.6 kg
Acer TravelMate P2 TMP216-51
Iris Xe G7 80EUs, Raptor Lake-U i5-1335U, 16.00", 1.87 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Chromebook Spin 514 CP514-2H-30GW
Autor: Stefan Hinum,  4.05.2023 (Update:  4.05.2023)