Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer: Predator 15 (G9-591) und Predator 17 (G9-791) Gaming-Notebooks verfügbar

Acer: Predator 15 (G9-591) und Predator 17 (G9-791) Gaming-Notebooks verfügbar
Acer: Predator 15 (G9-591) und Predator 17 (G9-791) Gaming-Notebooks verfügbar
Laut Acer sind die Gaming-Notebooks Predator 15 und Predator 17 ab sofort in Deutschland im Handel verfügbar. Die Boliden arbeiten mit Prozessoren und GPUs bis Intel Core i7-6700HQ und Nvidia GeForce GTX980M.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Acer kündigte heute die Verfügbarkeit für seine Gaming-Notebooks der Reihen Predator 15 (G9-591) und Predator 17 (G9-791) in Deutschland zu Preisen ab 1800 Euro an. Präsentiert und vorgestellt hatte Acer die neuen Laptops der Predator-Serie bereits auf der IFA 2015. Alle Bilder, Details, Informationen und technischen Spezifikationen zu den beiden Gaming-Notebook-Serien finden sie hier in der Übersicht von der IFA.

Die brandneuen High-End-Gaming-Notebooks der Predator-Serie haben einen performanten Intel Core i7-6700HQ Quadcore-Prozessor, eine starke Nvidia GeForce GTX 980M oder GeForce GTX 970M Grafikkarte sowie bis zu 64 GB DDR4-RAM an Bord. Das Gehäuse in Schwarz ist mit roten LED-Design-Elementen verziert und verleiht der Serie einen eigenwilligen Look.

Neben schnellen NVMe PCIe SSDs mit Kapazitäten von bis zu 512 GB und einer USB 3.1 Typ-C Schnittstelle mit Thunderbolt 3 Unterstützung, verfügen die Gaming-Laptops von Acer auch über schnelle Netzwerkschnittstellen (Killer DoubleShot Pro NIC Ethernet und Wi-Fi) sowie kräftig dimensionierte eingebaute Lautsprechersysteme. Als Betriebssystem ist Windows 10 (Home) installiert.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13117 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2015-11 > Acer: Predator 15 (G9-591) und Predator 17 (G9-791) Gaming-Notebooks verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 26.11.2015 (Update: 26.11.2015)