Notebookcheck

Acer Predator 17 G9-792-707R

Ausstattung / Datenblatt

Acer Predator 17 G9-792-707R
Acer Predator 17 G9-792-707R (Predator 17 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-2133 MHz, dual channel
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 1920x1080 Pixel 127 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel HM170 (Skylake PCH-H)
Massenspeicher
,  GB 
, 2TB HDD + 256GB SSD (SATA, M.2 2280)
Soundkarte
Realtek ALC255 @ Intel Sunrise Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 Thunderbolt, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Card Reader: SD, SDHC, SDXC, Helligkeitssensor
Netzwerk
Killer e2400 Gigabit Ethernet Controller (10/100/1000MBit), Killer Wireless-n/a/ac 1535 Wireless Network Adapter (b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Optisches Laufwerk
DVD +/- RW Double Layer
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 40 x 423 x 322
Akku
6000 mAh Lithium-Ion, 8 cells
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD
Sonstiges
Lautsprecher: 4.2 (Dolby Audio), Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Power adapter: 180 Watt, Scope of Delivery: extra fan, warranty leaflet, setup guide, CyberLink PowerDVD 12, several tools from the manufacturer, 24 Monate Garantie
Gewicht
4.2 kg, Netzteil: 596 g
Preis
2000 Euro

 

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: 84%, Leistung: 87%, Ausstattung: 86%, Bildschirm: - % Mobilität: 83%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Acer Predator 17 G9-792-707R

85% Acer Predator 17 G9-792-707R
Quelle: 15 Zoll Notebooks Test Deutsch
Das Predator-Modell ist ein guter Gamer mit einem hochwertigen Display und optimaler Hardware für aktuelle Spieletitel. Etwas umständiglich kann die hohe Bauhöhe und das Gewicht sein, was aber bei Notebooks dieser Kategorie nicht unüblich ist.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.03.2016
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 84% Leistung: 87% Ausstattung: 86% Mobilität: 83%

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204. High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6700HQ: Auf der Skylake-Architektur basierender Quad-Core-Prozessor für Notebooks. Integriert neben den vier CPU-Kernen (inkl. Hyper-Threading) auch eine HD Graphics 530 Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4.2 kg:

This weight is typical for desktop-replacement-laptops with 17 inch displays with low mobile use.


Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
85%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alienware 17 A17-4518
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Strix GL702VT 90NB0CQ1-M0134
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.7 kg
MSI GS72-6QE4K16H21
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.6 kg
Asus ROG Strix GL702VT-GC023T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Strix GL502VT-FY002T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.2 kg
Alienware 15 R2 A15-0238
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.2 kg
MSI GE62-6QF8H11 Apache Pro
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.4 kg
Asus Strix GL502VT-FY010T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Asus Strix GL502VT-FY186
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.2 kg
Acer Predator 15 G9-592-70GD
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 3.5 kg
Gigabyte P35W v5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.4 kg
Eurocom Sky M5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.5 kg
Gigabyte Aero 14-W-CF2
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 14", 1.9 kg
Asus Strix GL502VT-DS74
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 15.6", 2.491 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Acer Predator Helios 300-G3-571
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.7 kg
Acer Aspire VX5-591G-74CU
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire VX5-591G-73FR
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire VX5-591G-56B4
GeForce GTX 1050 Ti (Notebook), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire VX5-591G-5497
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.5 kg
Acer Predator 17 G9-793-5593
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 7820HQ, 17.3", 4.5 kg
Acer Predator Helios 300
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3 kg
Acer Aspire VN7-593G-73KV
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 15.6", 2.6 kg
Acer Predator 17X GX-792-77BL
GeForce GTX 1080 (Laptop), Core i7 7820HK, 17.3", 4.4 kg
Acer Aspire VX5-591G-5652
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.6 kg
Acer Predator Triton 700
GeForce GTX 1080 Max-Q, Core i7 7700HQ, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-793G-5811
GeForce GTX 1050 Ti (Notebook), Core i5 7300HQ, 17.3", 3.1 kg
Acer Aspire VX5-591G-58TC
GeForce GTX 1050 (Notebook), Core i5 7300HQ, 15.6", 2.5 kg
Acer Aspire V17 Nitro BE VN7-793G-767M
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 7700HQ, 17.3", 3.13 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Predator 17 G9-792-707R
Autor: Stefan Hinum, 22.09.2016 (Update: 22.09.2016)